Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
  • sie erhalten eine neue congstar Rufnummer....

      hallo,ich wollte von Fonic zu Congstar wechseln,habe alles getan wie beschrieben,leider kam dann die Meldung "sie erhalten eine neue congstar Rufnummer...."bisheriger Anbieter hat Portierung abgelehnt...,usw.,dies wollte ich aber nicht!, (zur Info,ich habe vorher von Fonic eine SMS bekommen,daß ab sofort die Portierung möglich ist),ok,ich beim Support angerufen(Congstar),die meinten ich soll den Auftrag stornieren,das habe ich gestern schriftlich getan,und danach bei Congstar nochmal alles in Auftrag gegeben,jetzt ging die gleiche Leier von vorne los.....,ein Wechsel scheint also nicht möglich???
      EDIT: Dein Beitrag wurde in den richtigen Bereich verschoben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lars P. ()

    • der erst Auftrag ist bereits storniert,vielleicht deshalb,der neue Auftrag ist *******,soll ich diesen jetzt auch stornieren,und nochmal alles von vorne??


      habe nur eine SMS von Fonic bekommen.



      Edit: Habe die Auftragsnummer aus Datenschutzgründen entfernt. (VG, Gerrit)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerrit N. ()

    • Hallo Mig21,


      genau so ist es. In unserer Kundendatenbank hat der Auftrag von dir bereits den Status "storniert".


      Wir würden dich bitten, das ganze einfach nochmal anzustoßen und wie Lars schon gesagt hat, uns die Kündigungsbestätigung deines alten Anbieters per E-Mail zuzuschicken.



      Viele Grüße,


      Gerrit



      Edit / P.S.: Wenn du von deinem alten Anbieter nur eine SMS bekommen haben solltest, fordere doch bitte eine schriftliche Kündigungstestätigung an und leite diese an uns weiter.

    • ich habe jetzt nochmal mit FONIC telefoniert,bei denen liegt kein Problem vor,die Portierung ist offen,bis 19.04.13,das habe ich auch so per SMS bekommen,eine schriftliche Bestätigung bekomme ich keine.


      Der Fehler liegt also irgendwo bei euch,laut der Dame,sollt ihr die Portierung "zum nächstmöglichen Termin" anfordern,das wäre nicht der Fall gewesen,wie geht es jetzt weiter??

    • Hallo Mig21,


      wenn die Opt/In bei deinem alten Anbieter hinterlegt ist und deine Kundendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum) bei uns die gleichen sind wie die bei deinem alten Provider, sollte es eigentlich keine Probleme geben.


      Gerne starten wir eine neue Anfrage zur Rufnummerportierung. Um diese anzustoßen reicht ein Forenbeitrag jedoch rechtlich leider nicht aus. Wende dich doch bitte an unseren Support Chat, damit wir dein Anliegen schnellstmöglich bearbeiten können. :)



      Viele Grüße,


      Gerrit