• [VORSCHLAG]

    DSL (Komplett 2) anbieten, wenn VDSL (komplett 2 VDSL) nicht verfuegbar ist

      Hi Support,


      wie ich es bereits schon am Telefon und im Chat angesprochen habe, wuerde euch das folgende vermutlich mehr Kunden bringen, als auch fuer weniger Frustration bei selbigen sorgen.


      Hintergrund:
      Ich habe VDSL (komplett 2 VDSL) bestellt.
      In der online Pruefung verfuegbar -> OK.
      Nun wird aber mein Auftrag storniert ("aufgrund Ihrer Angaben" ???).
      Also angerufen, Resultat: Es ist kein (!) VDSL verfuegbar.
      Ok, dann bitte DSL 16000 buchen. BANG -> Geht nicht.
      Verfuegbarkeitspruefung LIVE -> geht nicht..


      Alles nochmal auf anfang und komplett neu buchen.


      Zusammengefasst:
      Anstatt in der Storno Mail nur darauf hinzuweisen, das man benachrichtigt werden kann, wenn VDSL zur Verfuegung steht, solltet Ihr lieber gleich komplett 2 (DSL) Verfuegbarkeit pruefen und DAS dann anbieten, wenn vorhanden!
      Dann klickt der Kunde einen knopf, bestaetigt die Wandlung auf DSL -> Happy Kunde!!


      Ich hingegen musste mich mit der Telefon Hotline und dem Chat auseinander setzen - und wurde dann schlicht aufs Forum verwiesen..


      Cheers,
      Rick


      p.s.: Sowas aehnliches wurde hier schonmal angesprochen: [VORSCHLAG] Nach Stornierung erneute Bestellung ermöglichen?