• Hi Worm,


    es spricht m.E. nichts dagegen, das sofort zu machen. Beim Abschließen des Vertrags gibst Du an, dass Du portieren willst und wann Dein alter Vertrag endet. (Du hast hoffentlich beim Kündigen des alten Vertrags gesagt, dass Du Deine Rufnummer mitnehmen willst?)


    Ich hab meinen Vertrag hier letzten November geschlossen, Portierung war zum 2.1.


    Viel Erfolg!


    Gruß, Chris


    Allnet Flat L Flex, Samsung Galaxy SII


    Life is like a pokergame - If you don't win, you lose!

  • Hallo Worm,


    zum einfachen Teil: Vertragsbeginn ist i.d.R. ein paar Tage vor der Portierung, ab dann ist die SIM aktiv, aber noch nicht nutzbar; nutzbar ist sie erst nach der erfolgreichen Portierung mit Deiner Nummer.


    Leider zahlst Du erstmal ab dem Tag, an dem die SIM aktiv ist, also auch für die Zeit, in der Du die SIM nicht nutzen konntest. Das geht, so sagte man mir, technisch nicht anders. Ist aber kein großes Problem, Du reklamierst den zu viel gezahlten Betrag bei [email='rechnung@congstar.de'][/email] oder im Chat und kriegst ihn auf der nächsten Rechnung gut geschrieben. So weit bin ich gerade, das hat funktioniert.


    Wo ich eher Bedenken habe ist, wie Du Deine Nummer von der Telekom wegkriegst, wenn Du keine Portierung beauftragt hast; ich denke, das musst Du mit der Telekom klären.


    Viel Erfolg!


    Chris


    Allnet Flat L Flex, Samsung Galaxy SII


    Life is like a pokergame - If you don't win, you lose!

  • hallo,


    ich habe mich hier auch mal registriert, weil ich auch von telekom zu congstar wechseln will und auch die nummer portieren will.


    auf der homepage steht bei "Formalien der Rufnummermitnahme":

    Zitat

    Telefonierst du bei deinem bisherigen Anbieter mit einem Laufzeit-Vertrag, so musst du diesen bitte zum nächstmöglichen Kündigungstermin kündigen.


    ist dann also keine verzichtserklärung notwendig, wie es sie bei prepaid ist? oder muss ich denen in der kündigung mitteilen, dass ich die nummer mitnehmen will?


    ich habe zwar noch bis ende september zeit, aber man will ja schon vorher informiert sein :)


    rené

    Handy-History:

  • Hallo renegate98,



    wenn du vor hast erst im September zu wechseln, dann ganz einfach kündigen. Wir fragen dann zum Vertragsende an. Du musst jedoch bedenken, dass es abgelehnt wird, wenn du die Portierung mehr als 120 Tage vorher bestellst.


    Wenn du vor hast, deine Rufnummer vorzeitig zu portieren, dann bitte beim anderen Anbieter bescheid geben, dass du eine vorzeitige Portierung beabsichtigst.

  • so ... vertrag ist gekündigt und die bestätigung habe ich auch erhalten :)
    nun heißt es warten und ab mitte september bin ich dann auch so komisch bunt gemalt, wie die figuren in der werbung :D


    vielleicht habe ich ja glück und die Flat M gibt es dann gerade im angebot :whistling:


    rené

    Handy-History: