• Erste Rechnung: Falscher Abrechnungszeitraum?

      Guten Tag,


      ich bin seit 28.02. Congstar Kunde und erhielt gestern meine erste Rechnung.


      Nun bin ich ein wenig irritiert, denn mir wurden für den Februar Monatsentgelte für meine gebuchten Optionen berechnet. Das war so auch zu erwarten, jedoch kann ich den abgerechneten Zeitraum nicht nachvollziehen.


      Meine Congstar Sim-Karte wurde irgendwann am Morgen des 28. Februar nach Vertragsende bei meinem bisherigen Provider und der Rufnummernportierung freigeschaltet.


      Wie kann es sein, dass mir nun ein Zeitraum vom 20.-28.02. - statt wie ich erwartet hätte nur der 28.02. - berechnet wird?


      Wäre nett, wenn mir das jemand erklären könnte.

    • Hallo tboc,


      kann es sein, dass Deine Karte am 20.2. aktiviert wurde und am 28.2. die Rufnummernportierung durchgeführt wurde?
      In diesem Fall wird Dir der Zeitraum ab Aktivierung berechnet (also ab 20.2.), obwohl die Karte erst ab 28.2. nutzbar war.
      Das geht hier wohl nicht anders, war bei mir und bei meiner Frau genauso.


      Was du jetzt tun musst: Entweder im Chat reklamieren (Kundennummer, Vertragsnummer, Telefonnummer und Geburtsdatum bereithalten) oder eine Mail an [email='rechnung@congstar.de'][/email] schreiben und die Gebühren für den Zeitraum zwischen Aktivierung und Portierung zurückfordern.


      Das funktioniert, Du erhältst eine Gutschrift auf der nächsten Rechnung.


      Gruß, Chris


      Allnet Flat L Flex, Samsung Galaxy SII


      Life is like a pokergame - If you don't win, you lose!

    • Hallo Chris, danke für die Antwort.


      Die Karte war wohl am 20. noch nicht aktiviert worden, die bekam ich - wenn ich mich recht erinnere - erst ein paar Tage später. Aber ja die Optionen waren wohl am 20.02. aktiviert worden. Vielleicht ist das auch das gleiche.


      Den Congstar-Vertrag habe ich allerdings im Dezember ZUM ENDE meines Vodafone Vertrags bestellt, der zu dem Zeitpunkt eben noch bis Ende Februar auslaufen musste (Kündigungsfrist). Das war aber auch nicht der 20.02., sondern der 27.02.
      Schon merkwürdig, dass da irgendwann vor Vertragsbeginn die Optionen aktiviert werden. Da hab ich ja Glück, dass dies nicht schon im Dezember nach meiner Bestellung passierte :)


      Nagut, dann werde ich mich mal an die Rechnungsstelle wenden in der Hoffung, dass sich das ohne Probleme regeln lässt. Sonst lief der Wechsel incl. Portierung bei mir reibungslos und ich bin auch sehr zufrieden bisher.


      Grüße