• SIM-Aktivierung vor Portierung möglich?

      mein bestehender vertrag läuft noch eine woche, ist aber gekündigt. ich habe bereits die congstar-prepaid-karte bestellt. kann ich diese auch VOR der bereits beantragten rufnummernportierung freischalten und übergangsweise unter der congstar-rufnummer nutzen? oder kann ich die rufnummernmitnahme meiner alten nummer dann in einer woche nicht mehr durchführen, da dann nicht mehr übertragbar?
      dann müsste ich mit der freischaltung warten, bis mein alter vertrag ausgelaufen ist...

    • danke für die info, wobei ich nicht verstehe, wieso eine vorzeitige portierung, also noch vor dem erreichen des vertragsendes beim alten provider, nicht möglich ist, obwohl es laut faq diverser provider grundsätzlich möglich ist. naja, egal.



      jetzt habe ich eine weitere frage bzw. ein hoffentlich nur theoretisches problem.


      ich bestellte die prepaidkarte mit der surf-option 1 GB.


      die karte habe ich vor einigen tagen freigeschaltet (in der vergeblichen hoffnung auf vorzeitige portierung...), jedoch kann ich sie nach den hier erfolgten erläuterungen erst ab dem vertragsende/portierung (3.4.13, glaube ich) nutzen.


      läuft die 1 gb-internet-monatsflat erst ab der portierung oder bereits ab der freischaltung? letzteres wäre extrem unfair, denn nutzen kann ich die karte noch nicht.