• Surf Tagesflat gebucht, Datenvolumen 200 MB erreicht - Was kostet das Surfen danach?

      Hallo zusammen,


      Habe letzte Woche eine Prepaidkarte mit der Surf Tagesflat für's iPad aktiviert, ging auch alles prima. Was passiert, wenn die 200 MB Datenvolumen erreicht sind? Erst mal wird es langsamer, und zahle ich dann die 24ct pro MB? Im sehr sehr kleingedruckten stand etwas von Abrechnung im 10kb Block. Muss ich dann 30 Tage warten, bis der Zähler wieder auf Null springt?


      Danke für Eure Hilfe.


      LG Lily-66

    • Hallo und Herzlich Willkommen im congstar Support Forum, Lily-66!


      Die gute Nachricht ist, dass dir keine zusätzlichen Kosten entstehen, es wird lediglich die Geschwindigkeit gedrosselt.
      Die nicht ganz so gute ist, dass du tatsächlich bis zum Ende deines Abrechnungszyklus warten musst, bis das Datenvolumen wieder voll verfügbar sind, was mitunter bis zu 30 Tage dauern kann.


      Beste Grüße
      Justus

    • Hallo,


      die Tagesflat hat, wie der Name schon sagt, einen Abrechnungszeitraum von 1 Tag und nicht 30 Tagen. Die Gebühr ist immer pro Abrechnungszeitraum.


      Grundsätzlich wird bei allen Datenflats beim Erreichen des jeweiligen Datenvolumens die Bandbreite im jeweiligen Abrechnungszeitraum auf max. 64 kBit/s (Download) und 16 kBit/s (Upload) beschränkt. Die Abrechnung erfolgt in 10KB-Datenblöcken). Zusatzkosten innerhalb des jeweiligen Abrechnungszeitraum entstehen nicht.


      Ist keine Daten-Flatrate aktiv werden 0,24EUR/MB fällig (Abrechnung in 100KB-Datenblöcken).


      Steht alles in der aktuellen http://Preisliste.