• preussner

    Die SIM-Karte war laut Mail auf dem Weg zu mir. Sie ist aber nie bei mir angekommen - Verärgerter Neukunde :-(

      Hallo,


      ich wollte eigentlich Kunde bei Ihnen werden. Habe meinen Postpaid-Zugang beantragt mit Wunschrufnummer und die SIM-Karte war laut Mail auf dem Weg zu mir. Sie ist aber nie bei mir angekommen. Hier eine kurze Zusammenfassung der Vorgänge:


      21.03.2013 Bestätigung der Bestellung durch Congstar. Danach erstmal nichts mehr.


      03.04.2013 E-Mail durch Sie, dass Sie meine SIM-Karte zurückerhalten haben!? Ich hatte allerdings nie eine Benachrichtigung von DHL im Briefkasten, dass der Zustellversuch erfolglos war.


      04.04.2013 Ich melde mich bei Ihnen mit der Frage, ob ich das Post-Ident Verfahren alternativ an einer Filiale durchführen kann.


      05.04.2013 Sie melden sich zurück mit der Antwort, dass das nicht geht.


      08.04.2013 Ich bitte Sie per E-Mail (Vorgansnummer [gelöscht], mir die Karte erneut zuzuschicken, da ich in den nächsten Tagen zu Hause bin.


      08.04.2013 Ich erhalte eine Rückmeldung mit dem Satz "Ihr Anliegen wurde an die entsprechende Fachabteilung weitergeleitet,
      welche sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzt. Wir bitten Sie um Verständnis."


      ... ich warte ... nichts passiert. Kein Versand und keine weitere Info. Stattdessen:


      17.04.2013 Ich erhalte eine E-Mail von Ihnen, dass mein Auftrag storniert wurde !?!?!


      18.04.2013 Ich melde mich per Chat bei Ihnen mit der Frage, warum mein Auftrag storniert wurde obwohl ich doch um erneuten Versand gebeten habe??? Und erhalte die Antwort von Ihrem Mitarbeiter, dass das so wäre, er nichts für mich tun könnte und ich den Antrag erneut stellen müsste.


      Toller Kundenservice :(


      19.04.2013 Um das ganze auch noch zu krönen, erhalte ich eine E-Mail mit einer Rechnung von Ihnen über 43,53 Euro


      Die werde ich auf keinen Fall bezahlen, sondern erwarte im Gegenzug eine persönlich Stellungnahme von Ihnen, ob Sie das unter einem guten Kundenservice verstehen.


      Denn eigentlich wollte ich ja nur Kunde bei Ihnen werden ...


      EDIT: Persönliche Daten wurden aus Beitrag entfernt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thomas M. ()

    • Chris V.

      Hallo und herzlich willkommen in unserem congstar Forum.


      Bedauerlicherweise kann ich hier von meiner Seite nicht nachverfolgen, was genau im Laufe ihrer Bestellung schiefgelaufen ist.
      Fakt ist jedenfalls soweit, dass ihre Bestellung storniert wurde und sich durch die automatisierten Prozesse in einem Stadium befindet, wo wir keinerlei Zugriff auf den ursprünglichen Vertrag mehr haben.


      Eingeleitet wurde die Stornierung durch die Rücksendung ihrer SIM-Karte - dieser Vorgang wird vollkommen automatisch ausgeführt und entzieht sich unserem Zugriff. Daher konnte auch mein Kollege am 18.04. nicht in die ursprüngliche Bestellung eingreifen und ihnen ebenfalls lediglich raten, einen erneuten Antrag zu stellen.


      Was die fälschlicherweise berechneten 43,53 € anbelangt, so hat sich hier die Stornierung mit der Rechnungsstelle überschnitten - der unglücklichste aller Zufälle in einem ohnehin schon mit Pech behafteten Verlauf.
      Selbstverständlich habe ich das an unsere Rechnungstelle weitergeleitet, damit der ausstehende Betrag aus ihrem Konto ausgebucht und ebenfalls storniert wird.


      Ich entschuldige mich für die ihnen entstandenen Umstände und hoffe sehr, hier zumindest ein klein wenig Licht in die ganze Angelegenheit gebracht zu haben.


      Beste Grüße,
      Chris V.