• Abrechnungszeitraum für Surftarif und wo kann ich das Volumen einsehen

      Ich bekam heute die Meldung mein Datenvolumen wäre aufgebraucht, der neue Vertrag wurde am 23.05 per Mail bestätigt, die SIM Karte kam später. Ich habe Flat S mit 500 MB.


      Mein Fragen:


      1. Wo kann ich mein verbrauchtes Datenvolumen einsehen, ich habe leider im Kundenbereich nichts gefunden.
      2. Wie läuft der Abrechnungszeitraum? Auch das habe ich nicht gefunden.
      3. Ist es möglich Datenvolumen hinzuzubuchen?


      Danke für eine Rückantwort.


      Jürgen

    • Hallo und herzlich Willkommen im Forum juwo1811,


      zu Deinen Fragen: Es gibt derzeit noch keine Möglichkeit, das verbrauchte Datenvolumen einzusehen. Bei vielen Handys kannst Du aber Nutzungsstatistiken einsehen und zurücksetzen. Wenn Du also die Statistiken für die mobilen Daten an jedem Ersten des Monats zurücksetzt, hast Du die Möglichkeit die Datennutzung zu überwachen.
      Abgerechnet wird immer zwischen dem ersten und dem letzten Tag eines Monats. Die Rechnung fütr den jeweiligen Monat erhältst Du im Folgemonat.
      Ein Datenvolumen ist bei Deinem Tarif nicht hinzubuchbar.
      Weiterhin viel Spaß mit congstar! :)


      Beste Grüße,


      Nico T.

    • Hallo Nico,


      danke für die rasche Rückantwort.


      Was kann ich tun, ich bezweifle, dass vom 01.06 - 11.06 500 MB Daten verbraucht habe, das kann meines Erachtens nicht sein. Ich hatte beim vorigen Provider 200 MB Flat die mir bis fast Ende des Monats gereicht haben.


      An wen kann ich mich wenden um Klarheit zu erlangen, ich habe ein iphone4 und leider meines Wissens keine Möglichkeit das Datenvolumen ohne App auszulesen.


      Danke
      Jürgen

    • Hallo juwo1811,


      ich habe das für Dich mal im System nachgeschaut. Am 12.6. wurdest Du gegen 12 Uhr in Deiner Geschwindigkeit gedrosselt. Woran im Einzelnen das lag, kann ich nicht einsehen. Nutzt Du seit Neuestem irgendwelche Streamingdienste? Diese fressen viel Volumen.


      Hier ist noch eine Anleituing wie Du am iPhone die Nutzungsstatistiken einsehen kannst:


      Einstellungen --> Allgemein --> Benutzung -->Mobile Datennutzung (ist ganz unten) Dort findest Du Statistiken zu Anrufen und den mobilen Netzwerkdaten. Diese kannst Du mit einem Klick auf den Button 'Statistiken zurücksetzen' (du errätst es) zurücksetzen. :D


      Ich hoffe, dass Dir das ein bisschen Aufschluss geben konnte!


      Beste Grüße,


      Nico T.

    • Hallo juwo1811,


      Nico T. hat dir einen sehr guten Tipp gegeben :)
      Wenn du in deinem iPhone jeden Monat bzw. zum Beginn des Abrechnungszeitraum die Statistik zurücksetzt, dann kannst du so jeden Monat schauen, was an Datenvolumen verbraucht worden ist. Das iPhone dokumentiert das wirklich sehr genau.


      Sollten dir in der Tat zu hohe Datenvolumina abgerechnet werden, dann setze dich bitte mit dem Chat (oben auf die Sprechblase klicken, bei Nicht-Verfügbarkeit den Internetbrowser mit F5-Taste aktualisieren, bis der Chat verfügbar ist) oder wende dich an die Hotline. Das verbrauchte Datenvolumen wird aber mit dem abgerechneten Volumen übereinstimmen.


      Ich hoffe, dass die Antworten von Nico T. und mir dir weitergeholfen haben.



      Viele Grüße,
      Martin R.

    • Hallo an alle,


      zunächst muss ich mich herzlich bedanken für die schnellen Reaktionen, insbesondere auch vom Support, echt klasse und danke an alle!!
      Das mit den Einstellungen amiphone wusste ich bisher nicht, danke für den Tipp.
      Natürlich wäre es genial noch eine App zu besitzen die mir, wenn der Verbrauch wirklich so stimmt, aufschlüsselt wo die mobilen Daten "verschwinden".


      Kennt einer so eine App?


      VG
      Jürgen

    • Bei vielen Handys kannst Du aber Nutzungsstatistiken einsehen und zurücksetzen. Wenn Du also die Statistiken für die mobilen Daten an jedem Ersten des Monats zurücksetzt, hast Du die Möglichkeit die Datennutzung zu überwachen.

      Bei Android 4.0 zum Beispiel, muß nicht monatlich zurückgesetzt werden. Die systemeigene App zeichnet automatisch nach Monaten auf, jedenfalls bei mir...

      Du hast keinerlei Beleg und im Zweifel ist deine Einschätzung zweifelhafter als ein Zweifel an einem System, dass Millionen von Kunden im D1 Netz abrechnet.

      warum soll das "System", welches millionen Kunden abrechnet, zweifelfrei richtig abrechnen? Wenn dieses System mit fehlerhaften Daten gefüttert wird, kann es nicht richtig abrechnen...!


      Wenn du in deinem iPhone jeden Monat bzw. zum Beginn des Abrechnungszeitraum die Statistik zurücksetzt, dann kannst du so jeden Monat schauen, was an Datenvolumen verbraucht worden ist. Das iPhone dokumentiert das wirklich sehr genau.

      Wenn das iPhone so genau protokolliert, warum kommt es immer wieder zu solchen Unterschieden? An dieser Stelle ein Verweis auf den Monat Juni bei mir... > klick <

      Das verbrauchte Datenvolumen wird aber mit dem abgerechneten Volumen übereinstimmen.

      Reine Spekulation, wo ist der Beweis, z.B. ein EVN für die Datenverbindungen?. Jetzt bitte nicht: das ist ein Flattarif, da wird auf ein EVN verzichtet. Dem Argument würde ich erst zustimmen wenn es keine Geschwindigkeitsdrosselung beim Volumen gäbe. Da aber für ein festgelegtes Volumen die Übertragung mit einer höchstmöglichen Geschwindigkeit vereinbart ist und danach gedrosselt wird, muß es für uns eine Möglichkeit der Überprüfung geben!

    • Hallo ross.bach,


      Natürlich kenn ich nicht jedes OS von jedem Handy, aber danke für den Tipp! :thumbup: Beurteilen, wie genau das iPhone die Daten abrechnet kann ich nicht, bei mir klappt das aber ganz gut. Alternativ nach einer App suchen!
      Ein EVN für die Datenverbindung ist derzeit nicht verfügbar.


      Beste Grüße,


      Nico T.