🡺Alle Infos zum Cyber Deal 2022 findet ihr hier: Cyber Deal 2022 - Alles was ihr wissen müsst 🡸

Falls ihr Fragen zum Allnet Flat M Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Allnet Flat M
Falls ihr Fragen zum Prepaid Allnet L Angebot habt oder Unterstützung beim Tarifwechsel benötigt, meldet euch bitte hier: Cyber Deal 2022 - Prepaid Allnet L
  • Nighthawk1977

    congstar surf flat 3000 mit T-Mobile UMTS Stick an Fritz!Box

      Hallo zusammen,


      ich habe aktuell den 9 Cent Flex Tarif ohne alles, werde diesen aber erst ab September aktiv nutzen wenn mein anderer Vertrag ausgelaufen ist.
      Mir ist gerade eine Idee in den Sinn gekommen. Vorletztes Jahr hatte ich meine Fritz!Box mit in Dänemark und wir haben dort einen UMTS Stick mit dänischer Sim besorgt um darüber im Ferienhaus ins Netz zu gehen.


      In der ersten Augustwoche steht auch wieder Urlaub an, allerdings diesmal in Deutschland. Meine Idee wäre, dass ich meine congstar Sim in einen vorhandenen T-Mobile Stick packe und den wieder an die Fritz!Box hänge. Man kann es dort so einstellen, dass der UMTS Stick benutzt wird wenn keine DSL Verbindung zur Verfügung steht. Ich würde mir dann für einen Monat die surf flat 3000 auf meinen Tarif buchen.


      Meine Fragen dazu:


      1. Ich nehme an, ich wähle z.B. am 01.08. die Option dazu und Ende August dann einfach wieder ab?
      2. Kann ich die Sim Karte problemlos im T-Mobile UMTS Stick verwenden? Alternativ hätte ich noch den aus Dänemark.
      3. Zu guter letzt müsste ich in der Fritz!Box noch ein paar congstar spezifische Parameter einstellen, wo finde ich die hier?


      Danke im Voraus und schöne Grüße
      Nighthawk1977

    • Steffi T.

      Hallo Nighthawk1977,


      herzlich willkommen im congstar Supportforum! :)


      Also generell können wir dir nicht garantieren, dass dein Plan so funktionieren wird, wie du dir das vorstellst.
      Das liegt schlichtweg daran, dass die Postpaid-SIM, welche du bei uns hast, eben für den Betrieb in einem
      Handy und nicht für einen Internet-Stick ausgelegt ist. Daher kann ich auch nichts dazu sagen, ob es technisch
      überhaupt so möglich ist.
      Prinzipiell kannst du natürlich für einen Monat die congstar Surf Flat Option 3000 hinzubuchen, wichtig ist dabei zu beachten,
      dass eine Kündigungsfrist von 14 Tagen gilt, diese also zu Mitte August gekündigt werden sollte.
      Auch hier erwähne ich nochmal, dass der Tarif eigentlich für den mobilen Datenverkehr ausgelegt ist und die Geschwindigkeit
      nach Verbrauch der 3 GB entsprechend gedrosselt wird.
      Ich weiß jetzt nicht genau, welche Parameter du brauchst, wir haben jedoch hier und hier HOW-TOs zur Konfiguration der
      Fritz-Box eingestellt, vielleicht wirst du ja dort fündig. :)


      Viele Grüße
      Steffi

    • Nighthawk1977

      Hallo Steffi,


      vielen Dank für's Feedback. Ich hab's jetzt kurzerhand mal ausprobiert. Einfach mal die congstar Surf Tagesflat dazu genommen.
      Klappt alles einwandfrei mit beiden vorhandenen Sticks. Die T-Mobile Software mag nicht, aber die Software vom dänischen TDC Stick verbindet sich einwandfrei, natürlich vorher das richtige APN Profil angelegt. ;)


      In meiner alten Fritz!Box habe ich den UMTS Stick jetzt auch eingerichtet. So kanns losgehen...


      Mir ist schon klar, dass die 3 GB fix durch sein können, aber es geht auch nicht um das tägliche "süchteln" sondern eher darum, dass man mal eben was gucken kann. Da hat sich die Methode bislang bewährt, natürlich nur sinnvoll, wenn man in der Zeit mal mit mehr als einem Gerät gleichzeitig online ist. 8)



      Gruß
      Nighthawk1977