• [BEENDET]

    Prepaid-Kunden aufgepasst: Guthaben aufladen und direkt Prämie sichern!

    Sehr geehrte Prepaid-Kunden und Community Mitglieder!


    congstar hat ab morgen für seine Prepaid-Kunden ein besonderes Dankeschön!




    Ab morgen starten wir die große Tombola mit tollen Preisen!



    Jeder, der sich im Aktionszeitraum vom 15.10.2013 bis 15.01.2014 für die Tombola anmeldet und sein congstar Prepaid-Konto mit Guthaben auflädt, erhält eine Prämie. Mitmachen lohnt sich – denn eine Prämie ist garantiert und je höher der Aufladebetrag, desto größer die Prämie!


    Die Prämien reichen je nach Aufladebetrag von Frei-SMS/Frei-Minuten über Spielekonsolen bis hin zu attraktiven Handys.


    Das Prinzip ist kinderleicht:

    Einfach ab morgen unter http://tombola.congstar.de/anmelden für die congstar Tombola anmelden, wie gewohnt das gewünschte Prepaid-Guthaben aufladen, individuellen Prämiencode per SMS erhalten, auf http://tombola.congstar.de eingeben und direkt die Prämie abräumen.


    Verlierer gibt es nicht, denn jeder, der im Aktionszeitraum teilnimmt, gewinnt auf jeden Fall.


    Und das Beste:


    Alle Teilnehmer, die ihren Prämiencode im Aktionszeitraum einlösen, haben zusätzlich die Chance auf eine der Hauptprämien. Es winken ein Flat-TV, eine Vespa und ein Fiat 500.



    Prepaid-Guthaben aufladen leicht gemacht – bundesweit an über 50.000 Stellen

    Neues Guthaben für congstar Prepaid lässt sich ganz einfach deutschlandweit an über 50.000 Stellen aufladen, u.a. bei:

    Den congstar Handelspartnern real, dm-drogeriemärkte, Filialen der Kaufland-Gruppe (Kaufland, Handelshof, Kaufmarkt) sowie an zahlreichen Kiosken und Aral-Tankstellen.


    Zusätzlich ist eine Aufladung an den Geldautomaten der Sparkassen-Finanz-Gruppe und der Volks- und Raiffeisenbanken sowie direkt und bequem per SMS, im Internet, per Bankeinzug oder am Telefon möglich.


    Weitere Informationen zu congstar Prepaid erhaltet ihr unter https://www.congstar.de/prepaid :)


    Viele Grüße
    Andreas




    Stand: Köln, 14. Oktober 2013.