• Nethran

    • [VORSCHLAG]

    Optionen zubuchen und kündigen mittels Button und ohne Wartezeit, allgemeine Kritik

      Liebe deutsche Telekom alá Congstar;


      Wie wäre es, wenn Ihr im Kundenbereich einen Button einrichtet (bei Optionen verwalten), der es den Kunden ermöglicht zu jeder Tages- und Nachtzeit seine Tarifoptionen selbst zu bestellen oder zu kündigen wann der Kunde Lust dazu hat?


      Derzeit ist man von Euch vollkommen abhängig, und an Feiertagen erreicht man kaum jemanden (schlechter Service).
      Zudem ist der LogIn zum Forum irgendwie "Bescheiden bescheuert", wenn man sich einloggt, hat man urplötzlich keine Rechte, klickt man auf eine Seite zurück ist man eingeloggt? Was ist dass denn für eine madige Programmierung?


      Wenn Ihr Kunden behalten wollt, dann solltet Ihr:


      A: Ein transparenteres Kundeninterface im Bereich https://www.congstar.de/meincongstar/meine-produkte/ einführen!
      B: Sollte Euer LogIn absolut Fehlerfrei sein, ein Blick im Seitenquellcode und ich bekomme das Kotzen! (Doppelte Attributen, verrite End-Tags,
      <span title="“<?xml version="1.0"?>
      </div>
      class
      div veriirtes End-Tag, class kommt mehrfach vor, also 3x FALSCH!!! (Ein Fragezeichen zuviel), betrifft erstmal das Forum.


      C: Der Kundenbereich hat gleich zu Beginn einen Fehler: <!DOCTYPE html
      PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
      "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
      Abartig! Sind Eure Programmierer beim schreiben der Codes müde gewesen?!


      Ich möchte nicht grundlos meckern, aber als Kunde erwarte ich eine sauber programmierte Webseite, auch wenn die genannten Fehler kein Sicherheitsrisiko darstellen werden, unschön sind sie allemal. Vielleicht setzt sich mal jemand da drann und überprüft das ganze mal.


      Ich hoffe dass Congstar mich nicht anprangern würd, sondern die Kritik nutzt, die Fehler zu korrigieren, und meine Änderungswünsche im Team abklärt und vllt. Umsetzt. ;( :thumbup:

    • hipo

      @Nethran
      Habe keinerlei Probleme beim Einloggen oder mit der Webseite. Welchen Browser nutzt Du?


      Glaube nicht, dass sich heute noch viele Webprogrammierer hinsetzen und alles selber programmieren.


      Du kannst doch ganz individuell und selbstständig Optionen per Webseite/SMS/Hotline/Chat hinzufügen oder abbestellen...und dies zu jeder Tages und Nachtszeit. Nur die Hotline und der Chat sind allerdings da nicht erreichbar.


      Where is the problem? ?( 8|


      Einloggen, Optionen wählen, bestätigen, auf Bestätigung warten...fertig.
      SMS schreiben, buchen, auf Bestätigung warten...fertig.


      Nur dauert eine Tarifumstellung 3Tage (Postpaid 14Tage) und bei Optionen einige Stunden.

    • Nethran

      Ich benutze Mozilla Firefox, weil dieser konkurrenzlos der beste Browser ist den man finden kann.
      Das Problem mit dem LogIn betrifft nur das Forum, nicht den Kundenbereich.


      Optionen hinzubuchen, klappt auch einwandfrei, wäre aber wünschenswert wenn die Kündigung genauso unverzüglich von statten ginge.
      Die Optionen Hotline und Chat kann man nicht hinzubuchen, sind Seiteninterne Funktionen :)


      Sicherlich wird sich am Rosenmontag keiner hinsetzen und die Codes nacharbeiten, aber ich habe die Hoffnung dass das geprüft und ggf. korrigiert wird.

    • Jonathan W.

      Hallo Nethran!


      Danke für deine konstruktiven und auch noch detailliert beschriebenen Vorschläge :)
      Ich werde sie an die entsprechenden Stellen weiterleiten, dort werden dann diese Sachen überprüft. Wir sind immer erfreut über solche Rückmeldungen und sie werden intern diskutiert und behandelt.


      Freundliche Grüße und noch schöne Karnevalstage,
      Jonathan W.

    • Nethran

      Hallo Nethran!


      Danke für deine konstruktiven und auch noch detailliert beschriebenen Vorschläge :)
      Ich werde sie an die entsprechenden Stellen weiterleiten, dort werden dann diese Sachen überprüft. Wir sind immer erfreut über solche Rückmeldungen und sie werden intern diskutiert und behandelt.


      Freundliche Grüße und noch schöne Karnevalstage,
      Jonathan W.

      Ich bitte den Rechtschreibfehlern keine sonderliche Beachtung zu widmen, bin noch im Kaffee-Modus.
      Eure IT-Ler sollten einfach die Quellcodes durchlesen, alles rot markierte (wenn wir Firefox nutzen) sind die Hinweise was ankritisiert wird.


      Vllt. auch mit Firefox die Login-Maske des Forums testen, Ihr werdet Euch wundern wie schnell Ihr den Fehler selbst entdeckt :) :love:

    • Nethran

      Ich bitte den Rechtschreibfehlern keine sonderliche Beachtung zu widmen, bin noch im Kaffee-Modus.
      Eure IT-Ler sollten einfach die Quellcodes durchlesen, alles rot markierte (wenn wir Firefox nutzen) sind die Hinweise was ankritisiert wird.


      Vllt. auch mit Firefox die Login-Maske des Forums testen, Ihr werdet Euch wundern wie schnell Ihr den Fehler selbst entdeckt :) :love:


      Wie schon Jonathan W. per PM mitgeteilt, und für andere Supporter nochmal hier:
      ============================================================


      ich möchte Euch die Suche erleichtern:


      Seitenquelltext von http://www.congstar-forum.de:


      <span title="“<?xml version="1.0"?>
      Zeile 1 fehlerhaft, Fragezeichen vor > muss da weg.


      class
      Zeile 591 bis 600, class wird als doppeltes Attribut kritisiert.


      </div>
      Zeile 1052, verirrtes End-Tag


      ===============================================
      Seitenquelltext http://congstar.de :
      <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">


      Fast Standard wird erwartet, also <!DOCTYPE html> . Offenbar verstehen viele Browser diesen Befehl nicht und erwarten den Standard-Befehl.


      Im
      Grunde sind alle "Dick-Roten" Markierungen die gefundenen Fehler (kann
      scheinbar nur Firefox). Alle anderen Rotmarkierten Codeteile scheinen
      Funktionsabhängige Attributen zu sein. Denn weitere Fehler konnte ich
      nicht finden.


      LogIn-Maske Forum:


      Der LogIn funktioniert
      nur, wenn man eine Seite zurückgeht und in seinem Account einen Beitrag
      den man mal schrieb anwählt und dann in die Oberkategorien wechselt.
      Hier scheint es Missverständnisse zwischen Browser und Programmcode zu
      geben.


      Lg

    • Jonathan W.

      Hallo Nethran,


      danke für die detaillierte Ausarbeitung (und PN, ich antworte mal hier :) ). Wir haben das bereits an unseren Programmierer weitergeleitet.
      Freundliche Grüße,
      Jonathan W.

    • hipo

      @Nethran


      Zitat

      Ich benutze Mozilla Firefox, weil dieser konkurrenzlos der beste Browser ist den man finden kann.

      Dann schreibe doch mal wieso der Firefox so konkurrenzlos gut ist und warum dieser "geniale" Browser Probleme mit dem Forum hat :thumbdown: ?


      Ich war - wie Du - vor ein paar Jahren ein absoluter Fan von Firefox. Seit dem ich beruflich (IT-Ing.) nach einem alternativen Browser (zum IE) gesucht habe (IE = der konkurrenzlos beste Browser im Businessbereich), bin ich ganz schnell vom Firefox abgerückt.
      Sie bieten vielleicht tolle Add-Ons, aber das war es dann auch schon.


      Sandboxverfahren? Fehlanzeige
      GPO Unterstützung? Fehlanzeige
      Sicherheit? Vom BSI wird Chrome (und danach IE = auch Sandboxverfahren) empfohlen.
      Add-Ons...gibt es viele, aber keine zentrale Administration...im Business unabdingbar.
      Sharepoint Kompatibilität? Fehlanzeige...Chrome bietet in Verbindung mit GPO ein Add-On welches z.B. bei Aufruf der Sharepoint-Seite diese direkt in IE öffnet.
      Multilanguage Support? Fehlanzeige...es gibt zwar Firefox in mehreren Sprachen, aber man muss sich bei Installation für eine Sprache entscheiden...bei Chrome habe ich noch mehr Auswahl und kann beliebig wechseln.


      Nutze seit 2 Jahren beruflich und privat zu 95% den Chrome und habe keinerlei Probleme mit Deinem beschriebenen Forum-LogIn. Vermutlich ist er bei Webseiten Fehleranfälliger als die Konkurrenz :thumbdown: .


      Wenn Du also Browser-Qualität an der Vielzahl an guten Add-Ons ausmachst, mag Firefox vor Chrome und IE ins Ziel sprinten...bei allen anderen Kategorien ist die Konkurrenz weit voraus.