• [UMGESETZT]

    Bessere Kundennähe durch individuelle Buchungsoptionen

      Hallo,


      eigentlich möchte ich einen Vertrag bei Congstar abschließen. Allerdings sind die mir gebotenen Tarifoptionen viel zu starr.


      Als Smartphone-Nutzer ist für mich die Verwendung von SMS obsolet geworden. Mein Schriftverkehr hat sich komplett auf Instant Messenger verlagert. Jedoch wäre ich gezwungen eine SMS-Flat nehmen zu müssen, obwohl ich die Leistung nicht benötige.


      Für mich als potenziellen Kunden wäre es ein großer Vorteil, wenn solche Angebote als flexible Buchungsoptionen realisiert werden könnten.


      Das hat in meinen Augen folgende Vorteile:


      -es kann besser auf Kundenwünsche eingegangen werden
      -die Nähe zum Kunden wird verbessert
      -eine bessere Marktanpassung durch individuelle Anpassung der Kundenwünsche
      -Abgrenzung von anderen Marktteilnehmern durch Alleinstellungsmerkmale
      -höhere Zufriedenheit für den Kundenstamm


      Dieser Umstand ist für mich ein Dorn im Auge, der mich bisher daran gehindert hat einen Mobilfunkvertrag mit der Tochtergesellschaft der Telekom AG abschließen zu wollen.


      Mit freundlichen Grüßen


      Sven K.

    • Hallo Techniker87,


      genau aus diesem Grund haben wir auch nicht nur All Net Flat Tarife sondern auch Surf und Smart Tarife.


      Das von dir beschriebene Produkt wäre doch zum Beispiel ein ganz normaler 9Cent Tarif mit jeweils monatilich hinzubuchbaren Datenoptionen und Minutenpaketen.


      Hoffe ich konnte helfen.


      Besten Gruß,
      Thomas

      Ich benötige keinen Centtarif sondern einen Flattarif für das deutsche Mobilfunk- und Festnetz mit entsprechendem Datenvolumen. In den Allnetflat-Tarifen ist eine SMS-Flat inkludiert, die ich nicht benötige. In den reinen Datentarifen sind keine Flats für Mobilkfunk- und Festnetz inkludiert.


      Mein Smartphone dient nicht nur als privater Festnetzersatz, es ist auch die Schnittstelle für Kundenanrufe.


      Ich hätte mehr Interesse an einer kombinierten Flat, bestehend aus Telefon- und Datenflat ohne SMS-Flat.

      9cent-Tarif
      + congstar 100 Minuten Option
      + congstar Festnetz Flat Option
      + congstar Surf Flat Option X


      100 Minuten-Option ist natürlich nicht optimal und kein vollwertiger Ersatz für eine Mobilfunk-Flat (um das zum Teil abzudecken, gibt es ja die von congstar-zu-congstar-Flat).


      Ich denke, was deinen Vorschlag betrifft, sind schon eine weite Bandbreite an individuellen Optionen gegeben durch die verschiedensten Flats und den Tarifbaukasten.
      Allerdings könnte man die angebotenen Optionen vielleicht noch - in Hinsicht auf die Telefonie - ausbauen durch eine Mobilfunk-Flat.


      Grüße

      Mit dem Baukastensystem kann ich zwar eine 1GB Datenflat sowie eine Flat ins Festnetz buchen, für den Mobifunk ist dies aber nicht möglich und 9cent die Minute werden fällig.


      Ich benötige ein min. 1GB Großes Datenvolumen mit einer Flat ins Fest- und Mobilfunknetz, OHNE SMS-Flat.

      Allnetflat L: Monatliche Kosten 29,99€ bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten


      9Cent Baukasten:


      1GB Datenvolumen 12,90€
      100 Minuten Option 6,90€ bis Ende Dezember, danach 7,90€.
      Festnetzflat 9,90€
      Anschlussgebühr 9,99€


      Macht 29,70€ bis Ende Dezember, danach 30,70€. Ist damit teurer als der Allnetflat-Tarif bei dem ich aber eine für mich nutzlose SMS-Flat habe. Darüber hinaus sind 100 Minuten sehr mau für meine Anwendungszwecke.


      Warum also kein Allnetflat-Tarif mit 1GB Datenvolumen und Telefonflat + optionaler SMS-Flat?


      Ich würde auch 1,5GB für den Preis OHNE SMS-Flat nehmen.