Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
  • Hallo,


    bei mir ist nun schon die dritte SIM Karte abgeraucht. Immer wieder der gleiche Fehlerhergang:


    1. LG G2, Android 4.4.2
    2. Hybrid (genutzt wird eine Micro Sim)
    3. C/W2 (alle Karten)
    4. Fehler tritt im Abstand von ca. 1 Monat immer wieder auf.
    Bisher das 3. Mal
    6. Funktionierte vorher in meinem und anderem Handy, nach
    ca 3 - 4 Wochen zeigt das Handy plötzlich "Kartenfehler" an und funktioniert dann auch in anderen Handys nicht mehr.


    Habe nun meine 4. Sim Karte über den Congstar Chat bestellt. Sehe mich allerdings nun gezwungen, meinen Vertrag bei congstar zu kündigen.




    MfG

  • Guten Abend zusammen,


    es wurde heute im Oneplus-Forum noch einmal explizit darauf hingewiesen, dass die Problematik mit den durchbrennenden SIMs bei Verwendung von älteren Karten (beispielsweise Version A/V2) im Oneplus One nicht auftritt.
    Die Kernfragen an Congstar wären somit ja wohl mittlerweile:
    Wo liegt der Unterschied zwischen beispielsweise der A/V2 und der C/W2-Version (oder ganz allgemein zwischen "neu" und "alt", wobei die Umstellung ja ca. im Herbst letzten Jahres erfolgt sein muss) und warum ist es nicht möglich, die ursprünglich ja offensichtlich mal vorhandene Qualität der SIMs wieder zu erreichen?!
    Ist die Resonanz/ die Anzahl der Beschwerden dafür einfach noch nicht groß genug?!


    Mir wurde bei einem Telefonat mit dem Support im Dezember übrigens mal etwas von einer internen Liste mitgeteilt, auf der zum damaligen Zeitpunkt bereits 6 oder 7 verschiedene Modelle aufgeführt waren, die Probleme mit den neueren SIM-Karten haben und mitnichten nur Oneplus One und LG G2.

  • Hallo


    habe seit 4 Wochen nun einen Congstar 2 Jahresvertrag. Wie viele andere seit einer Woche kein Netz .
    Nutze auch ein Oneplus One im Originalzustand, fehler wie schon oft hier beschrieben , erst netzverluste dann Kartenfehler.


    Hätte ich bloß vorher mal hier ins Forum geschaut.


    Die Dame im Chat hat mir empfohlen mir ein neues Handy anzuschaffen. Erst dachte ich sie macht einen Scherz. Aber weit gefehlt.


    Sie sagte ganz klar : Mein Opo verträgt sich nicht mit Karten von Gongstar, und das die nächste auch nicht lange hält.

    Na Toll.


    Sie hat mich noch an die Kollegen von der Vertragsabteilung verwiesen , weil mein Vertrag ja gerade erst 4 Wochen alt ist und da eventuell noch was zu machen ist.


    Ist es natürlich nicht so die Vertragsabteilung .


    Gekündigt habe ich Trotzdem ,werde mich aber informieren was rechtlich zu machen ist.


    Wie dem auch sei ,Service sieht ganz anders aus.


    Anzumerken ist auch noch das mein Opo mit einer Vodafonekarte 3 Monate ohne Probleme funktioniert hat .
    Ich wollte mich Netzmäßig verbessern, und habe nun seit einer Woche gar keins mehr.


    Ein Leidgenosse

  • Hallo, ich bin neu hier im Forum und mein LG G2 erkennt seit heute die Congstar-Simkarte auch nicht mehr.
    Ansonsten die gleichen Phänomene wie bei den anderen Mitgliedern.: seit ca. 1 - 2 Tagen immer wieder kein Netz mehr gehabt. Nach einem Neustart des Handys ging es dann wieder für ein paar Stunden. Seit heute gar nicht mehr.



    1. Handymodell & Softwareversion
    LG G2 Modell LG-D802, Android 4.4.2 D80220h-EUR-XX


    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    Hybrid


    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    C/W2


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...
    Nach ca. einem Monat (Besitze den Vertrag seit 1.12.14).


    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen
    Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)

    Nein



    Ich habe mich heute per Chat an den Service gewandt und eine Ersatz-Simkarte soll mir in 2-3 Werktagen zugeschickt werden. Bis jetzt habe ich jedoch keine Versandmail erhalten.



    Ich hoffe doch die 2-3 Tage Ausfall werden mir am Ende des Monats gut geschrieben.

  • Hallo zusammen,
    scheint sich ja zu einem Massenphänomen auszuweiten.
    Bei mir ist es der dritte Kartendefekt.


    1. LG G2, Android 4.4.2


    2. Hybrid (genutzt wird eine Micro Sim)


    3. C/W2 (1, 2 und 3)


    4. Der 3. Kartendefekt. Erstmals im September 2014. Fehler tritt im Abstand von ca. 4 Wochen auf.


    6. Zunächst bricht die Verbindung immer wieder ab. Durch Neustart kann das Problem ein paar mal behoben werden, bis die Meldung Kartenfehler angezeigt wird. Die Karte funktioniert dann auch in keinem anderen Handy mehr.


    Ich habe bei den letzten beiden Karten die 15 € "Gebühr" in Erwartung einer schnellen Lösung zähneknirschend akzeptiert. Dass nach Monaten immer noch keine Lösung resp. Kulanz des Anbieters absehbar scheint, ist schlicht nicht nachvollziehbar.


    Offenbar ist für Congstar die Neukundengewinnung wichtiger, als Bestandskunden einen angemessenen Service zu bieten.
    Schade! :(

  • 1. Handymodell & Softwareversion


    Oneplus One mit unangetastetem Android 4.4.4 - Cyanogenmod 11.0-XNPH44S


    2. SIM Karten Typ: Hybrid


    3. SIM Karten Version: C/W2


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach ziemlich genau 4
    Wochen zum ersten Mal: SIM nicht erkannt vom Smartphone. Quertausch
    nichts gebracht, also neue SIM bestellt. Da wusste ich auch noch nichts
    von den OPO/G2-Problemen. Einige Tage später
    neue SIM erhalten: Funktioniert. Seit gestern jedoch wieder der Fehler,
    wie er schon des öfteren hier beschrieben wurde. Zunächst musste ein
    Neustart durchgeführt oder SIM raus/rein, dann konnte sich das One
    wieder ins Netz einbuchen. Später am Abend dann gar nichts mehr. SIM
    nicht erkannt und keine PIN-Abfrage.
    "Ungültige Karte - Nur Notrufe"


    Interessant ist, dass die Verbindungsabbrüche immer beim Bewegen, d.h. in der U-Bahn/zu Fuß etc. passierten.
    D.h. wenn entweder die Empfangsart wechselte oder die Funkzelle!



    5. Karte in anderem Handy: Vorher definitiv. Jetzt wird die SIM nicht mehr erkannt. Weder im Oneplus One noch im anderen.


    Lieber Support
    Ich werde gleich, nach etwa 30 Minuten Wartezeit über die Hotline eine neue SIM bestellen.
    Und diesmal möchte ich eine Nano-Sim, für die ich einen Adapter habe.
    Denn der Wechsel der Sim-Version scheint mir die einzige Möglichkeit zu sein.
    Wenn das nicht funktioniert: definitiv Kündigung.
    Immerhin habe ich ja einen 0 Monate Vertrag. Dummerweise habe ich dafür ja auch 25 Euro extra geblecht.

  • Interessant ist, dass die Verbindungsabbrüche immer beim Bewegen, d.h. in der U-Bahn/zu Fuß etc. passierten.
    D.h. wenn entweder die Empfangsart wechselte oder die Funkzelle!


    Das kann ich so leider nicht bestätigen.


    Bei allen 3 defekten Karten die ich hatte, habe ich mich beim Zeitpunkt zwischen "geht noch" und "plötzlich Defekt" längere Zeit an einem Ort aufgehalten. Es war jedoch nicht immer der gleiche Ort.

  • Habe nun meinen alten Forumsaccount wieder aktiviert, dessen Mailadresse mit der registrierten Congstar Adresse identisch ist.
    Und zur Erinnerung/Zuordnung:

  • Hallo, ich bin neu hier im Forum und meine Sim-Karte wird seit heute morgen sowohl von meine OnePlus One als auch von einem anderen Endgerät nicht mehr erkannt.


    1. Handymodell & Softwareversion
    OnePlus One A0001, Android 4.4.4


    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    Hybrit


    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    C/W2


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...
    Ich nutze die Sim-Karte seit dem 3.Dezember in meinen OnePlus, zuvor Iphone 4S.
    Dies ist meine erste defekte Sim-Karte.
    Seit ca. 2 Wochen habe ich Verbindungsprobleme mit dem Mobilfunknetz.
    - zu Beginn trat teilweise das Problem auf das ein Verbinden mit dem Netz nicht möglich sei. (andere Endgeräte hatten Empfang)
    - zwischendrin wurde die Sim-Karten zweimal nicht erkannt.
    - und seit heute morgen funktioniert sie gar nicht mehr, hilft auch kein Neustart.



    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen
    Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)
    Nein sie funktioniert auch NICHT in einen anderen Handy ("ungültige SIM")



  • Ich weiß ja nicht ob den Congstar-Leuten bekannt ist dass beim Oneplus im Auslieferungszustand ein nano-SIM-Kartenhalter beigelegt ist. Evtl. würde das ganze das Problem ja zumindest kurz- und mittelfristig bei den Oneplus-Modellen beheben wenn man an diese Kunden nano-SIMs verschickt. So wie ich es dem Forum entnehme ist der Fehler bei nano-SIMs wohl derzeit noch nicht aufgetreten.
    Ich habe zwar kein Problem damit für einzelne Fehler des Anbieters auch mal ein paar Tage auf meinen Mobilfunk zu verzichten, jedoch sollte sich das Ganze nicht zu einem Beta-Test für SIM-Karten entwickeln nur weil irgendjemand bei Congstar beim Einkauf der SIM-Karten ein paar Cent gespart hat.
    Ich bin seit den Weihnachtsfeiertagen mit einer Defekten Hybrid-SIM unterwegs und mein Ersatz (immerhin kostenlos) war heute wieder nicht in der Post.... Es ist nun mein zweiter SIM-Karten-Defekt und es beginnt zu nerven.


    Ein gutes neues Jahr euch allen - trotzdem ;)

  • Ich weiß ja nicht ob den Congstar-Leuten bekannt ist dass beim Oneplus im Auslieferungszustand ein nano-SIM-Kartenhalter beigelegt ist.

    Ich habe mein OPO seit Juli, da gab es leider kein Nano-SIM dazu. Wenn ich mir nicht irgendwoher einen Adapter hole bin ich nunmal auf Micro-SIM angewiesen. Ausserdem sollte das Problem schon gelöst werden, ohne das ich auf irgendeine andere zusammengebastelte Lösung umsteige.


    greez

  • 1. One Plus One Modell A0001 & CaynogenMod 11.0-XNPH44S


    2. SIM Karten Typ: Nano


    3. SIM Karten Version: C/W3


    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Schlechter Empfang schon von Anfang an, nach knapp einem Monat Totalausfall


    5. Karte in anderem Handy: Auch mein anderes Handy erkannte die Karte nicht. Vorher nicht geprüft, da die Karte funktionierte.



  • Hallo zusammen,


    um dem Fehler besser auf die Schliche zu kommen haben wir einige Fragen zum Fehlerbild:


    - Wo habt ihr die Geräte erworben/gekauft?


    - Wird bei den Karten nach dem Wechsel des Endgeräts nach ca. 2 Minuten die eigene Rufnummer angezeigt („Ihre Rufnummer ist 01xx/yyyyyyy“)?


    - Treten die Fehler verstärkt im Ausland / nach Grenzübertritt auf?


    - Funktionieren die Geräte im ‚2G only‘ Modus (nach Neustart) etwa wieder problemlos?


    Viele Grüße
    Andreas

  • Hi,


    bei mir war es zuerst Oppo N1 (2 SIMs defekt) und jetzt auch Oneplus One (1 SIM defekt). Innerhalb eines halben Jahres waren drei SIM-Karten betroffen. Gemeinsamkeit von Oppo und Oneplus ist, dass es chin. Hersteller sind. Mit den Smartphones war/bin ich jeweils zufrieden.



    Aktuell hat die SIM in meinem OPO (Oneplus One) aufgegeben. Am 30.10.2014 habe ich die SIM in das neue Handy eingelegt. Heute (05.01.2015) hat sie während der Benutzung des Handys plötzlich den Geist aufgegeben und ist seitdem auch nach Reboot oder Test in anderem Handy völlig stumm (keine PIN-Abfrage, keine Erkennung). Die beiden SIMs vorher haben im Oppo N1 einmal nur ein paar Stunden (!), das andere Mal nur ein paar Wochen durchgehalten.


    Ärgerlich ist, dass die Neuanforderung der SIM wegen überlasteter Hotline und überlastetem Chat recht aufwändig ist. Über Stunden ist kein Mensch zu erreichen. Bin jetzt aufs Mailformular ausgewichen. Zudem wurde ich beim letzten Mal gezwungen, die neue SIM zu bezahlen, die alte zuzusenden und dann auf Gnade (Gutschrift) zu hoffen. Fand ich nicht kundenfreundlich.


    Mit Congstar war ich sonst sehr zufrieden; aber jeder SIM-Wechsel kostet Zeit und Geld (Prepaid-Ersatzkarte aufladen, Anrufe umleiten, Daten bezahlen). Drei Mal war jetzt nun wirklich zu oft.


    Habe über Twitter immerhin kurz menschlichen Kontakt zu Congstar gehabt: https://twitter.com/greveler/status/552037012854026240