• Hallo zusammen,


    Metalmaniac hat es verkündet die ersten werden heute ankommen! :thumbup:


    Ihr seht also es geht vorwärts, was uns und euch hoffentlich sehr freuen wird!


    In der Tat hatten sich im Forum einige congstar Kunden gemeldet, deren congstar SIM-Karten eine gewisse Zeit nach Aktivierung ausfallen, wenn sie in bestimmten Android-Smartphones betrieben werden.


    Wir haben geprüft, was die Ursache für den Ausfall und welche Abhilfe möglich ist. Nach unseren Erkenntnissen tritt das Problem bei den betroffenen Endgeräten in Kombination mit den SIM-Karten eines bestimmten Typs (C/W2) auf. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es sich bei den von congstar verwendeten SIM-Karten um geprüfte Standardprodukte von Drittherstellern handelt, die auch von anderen Providern genutzt werden und die in vielen anderen Modellen über Jahre hinweg einwandfrei arbeiten. Grundsätzlich kann congstar nicht für Schäden an SIM-Karten Entschädigung leisten, die von Geräten Dritter verursacht wurden.

    Dennoch versuchen wir derzeit, betroffenen Kunden unbürokratisch zu helfen. Diese wurden bereits informiert und bekommen in diesen Tagen eine Austauschkarte.


    Leider hat der Prozess der Fehleranalyse und die Vorbereitung einer dauerhaften Lösung einige Zeit in Anspruch genommen. Für die betroffenen Kunden hat dies einige Unannehmlichkeiten und Zusatzaufwand verursacht, für die wir uns entschuldigen.


    Die SIM-Karten des betreffenden Typs werden wir im Übrigen zukünftig nicht mehr verwenden


    Als Entschädigung erhaltet ihr daher eine Grundpreisbefreiung für einen Monat!


    Viele Grüße


    Andreas M. Forumsleitung congstar Forum

  • Am 20. Januar hat ein User im OnePlus Forum eine neue Karte bekommen. Erinnert mich doch sehr daran:


    Zitat

    Guten Morgen Leute. Habe eine gute Nachricht für Euch. Meine Ersatz-SIM
    ist da. Ist eine schwarze ohne Bezeichnung drauf, aber man hat mir ja
    eine für mein OPO kompatible zugesagt, also sollte es wohl eine V2 sein.

    Bilder

  • Grundsätzlich kann congstar nicht für Schäden an SIM-Karten Entschädigung leisten, die von Geräten Dritter verursacht wurden.

    Ich verstehe das nicht so wirklich. Als ich damals den Vertrag mit Congstar abgeschlossen habe war nirgendswo ein Hinweis zu finden, dass die Sim Karten von Congstar nur mit von Congstar verifizierten Handys nutzbar sind.


    Wenn man den Berichten hier glauben darf hat Congstar selber eine Zeit lang das LG G2 vertrieben, in dem es in diesem Thread ja auch geht. Allerdings ist es aus dem Shop verschwunden, ist es damit von congstar nicht mehr verifiziert.


    Weiterhin ist mir immer noch nicht 100% klar warum dieses Problem auftritt, daher finde ich die Aussage ein wenig widersprüchlich: Handys von Drittanbietern machen diese Karten kaputt und wir wollen die CW2 Sim generell nicht mehr verwenden. Lässt fürmich die Vermutung zu, dass nicht nur die hier angesprochenen Handys das Problem haben anderseits will man das Problem natürlich aus der Welt schaffen. Daher meine Frage ist es vonseiten Congstars überhaupt erlaubt, dass ich mein One Plus in eurem Netz benutze? Das One Plus ist ja immerhin ein Gerät eines Drittanbieters was euch Probleme machen kann.


    Ich bin jedenfalls froh und erwarte eine neue Sim Karte in den naechsten Tagen

  • Diese Mitteilung von congstar ist -mit ganz einfachen Worten ausgedrückt- einfach nur eine Unverschämtheit congstars. Euer geprüftes Smartphone LG G2 macht doch auch diese Probleme. Was soll eigentlich dieses ewige darauf rumreiten, daß eure Kunden daran selber schuld sind, weil sie etwas tun, was laut congstar nirgends verboten ist oder irgendwo auch nur darauf hingewiesen wurde. Zudem, es passiert mit congstar-Smartphones. Meine Fresse, wie kann man nur so eine unendlich dumme Marketingabteilung haben!

    ---
    Meine Aussagen, daß kostenlose SIM-Karten doch etwas kosten, nehme ich hiermit zurück. War ein Versehen von mir wegen 2 parallel laufender Verträge.

  • Hallo,


    ich habe am 13. Februar euren Support kontaktiert, mit der Bitte, mir eine neue SIM-Karte für mein Oneplus One zu verschicken.


    Am Samstag erhielt ich dann von euch die Bitte, eine alternative Rufnummer mitzuteilen, unter der ich zu erreichen bin. Meine alternative Festnetz-Rufnummer ist jedoch bereits in meinen Vertragsdaten gespeichert, wieso greifen eure Service-Mitarbeiter nicht einfach darauf zu?


    Allgemein verstehe ich nicht, wieso eine weitere Klärung erforderlich ist, da das Problem doch laut diesem Thread ein Known Error sein sollte, der von euch gelöst wurde.


    Leider ist euer Live Support Chat praktisch dauerhaft überlastet, sodass mir als Alternative zur kostenpflichtigen Hotline nur die lang andauernde E-Mail Kommunikation mit eurem Support Team übrig bleibt.


    Viele Grüße
    Robert

  • Habe auch eine Karte bekommen der Kollege von der Hotline konnte jetzt aber mit der Nummer nichts anfangen er leitet es weiter und es kann bis zu 48 Stunden dauern bis die Karte aktiviert wird ?! Komisch das im schreiben und auch hier im Forum was von 24 Stunden steht . Aber das hier überall unterschiedliche Aussagen sind ist uns ja schon bekannt !

  • Habe nun auch die "neue" Karte erhalten. Sieht erstaunlicherweise genau so aus wie die Karten die schon früher (20. Januar) verschickt wurden.


    Habe für alle noch mal den Vergleich mit angehängt. Die ersten beiden Bilder sind von der Karte die ein User am 20.01.2015 erhalten hat. Die anderen beiden von meiner heute zugestellten Karte.


    So kann sich jeder mal ein Bild machen.

    Bilder

  • Hallo zusammen,


    heyco: Deine Daten sind an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet worden, sodass du auch alsbald eine entsprechende Ersatzkarte erhalten solltest.
    ___________


    ascella: Auch deine Daten sind bereits an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet worden, sodass du auch bald eine entsprechende Ersatzkarte erhalten solltest.
    ___________


    Pyranya: Ich kann deinen Unmut nachvollziehen und ja, dieser Thread hat sich noch nicht vollständig erledigt. Bei uns im Forum wird ein Beitrag als "IN KLÄRUNG" markiert, wenn wir den Fall nicht selbstständig klären sondern auf eine Rückmeldung von einer anderen internen Stelle warten müssen. Sobald eine erfolgreiche Lösung für den Fall gefunden und euch mitgeteilt worden ist, setzen wir diesen Thread dann auf "GELÖST" und sobald sich die Anfrage auch für die KundInnen erledigt hat, wird der Thread als "erledigt" markiert, was von Usern und / oder ModeratorInnen passieren kann.


    Da sich dieses Anliegen nun für einige KundInnen also bereits "erledigt" hat, sehe ich auch keinen Grund darin, dies wieder zurück zu nehmen, auch wenn noch nicht allen abschließend geholfen werden konnte. Aktuell ist ja aber bei den meisten zurecht die Hoffnung groß, dass dies in den nächsten Tagen auch für alle passiert, da nun endlich die ersten Ersatzkarten eingetroffen und aktiviert worden sind.
    ___________


    Rummikub1907: Deine Daten sind bereits an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet worden, sodass auch du alsbald eine entsprechende Ersatzkarte erhalten solltest.
    ___________


    @Helerheld: Stellvertretend möchte ich mich für die Kollegin / den Kollegen im Chat bei dir entschuldigen. Das geht so natürlich in der Tat nicht und ist nicht der Anspruch, den wir an uns selbst stellen.


    Eine Rufumleitung kann prinzipiell sowohl im Chat als auch an der Hotline für dich eingestellt werden und ich hoffe, das ist auch bereits passiert!?
    ___________


    RobertVi: Herzlich willkommen im congstar Forum! ^^


    Leider stimmt die von dir im Forum hinterlegte E-Mail-Adresse nicht mit der überein, welche du auch in deinem meincongstar Kundenaccount hinterlegt hast, sodass mir kein Einblick in deine Daten möglich ist. Bitte passe diese Daten an, da wir ansonsten über das Forum keine persönliche Hilfestellung leisten können.


    Damit die Weiterleitung auch auf die Nummer deiner Wahl erfolgt greifen wir dafür nicht einfach so auf eine möglicherweise nicht mehr aktuelle Rufnummer aus deinen Kundendaten zu, sondern klären das lieber mit dir ab. Ich hoffe, das ist verständlich und auch in deinem Interesse.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Wann? Heute? Noch nichts, bin noch nicht zuhause. Meine Frau hat die Foto's gemacht.
    Damals als ich reklamiert hatte wusste der Herr an der Hotline Bescheid. Deswegen war das auch am nächsten Tag schon im System vermerkt. War allerdings das einzige Mal wo ich relativ schnell jemanden am Telefon hatte. Sonst musste ich min. 20min warten.

  • Pyranya: Ich kann deinen Unmut nachvollziehen und ja, dieser Thread hat sich noch nicht vollständig erledigt. Bei uns im Forum wird ein Beitrag als "IN KLÄRUNG" markiert, wenn wir den Fall nicht selbstständig klären sondern auf eine Rückmeldung von einer anderen internen Stelle warten müssen. Sobald eine erfolgreiche Lösung für den Fall gefunden und euch mitgeteilt worden ist, setzen wir diesen Thread dann auf "GELÖST" und sobald sich die Anfrage auch für die KundInnen erledigt hat, wird der Thread als "erledigt" markiert, was von Usern und / oder ModeratorInnen passieren kann.


    Da sich dieses Anliegen nun für einige KundInnen also bereits "erledigt" hat, sehe ich auch keinen Grund darin, dies wieder zurück zu nehmen, auch wenn noch nicht allen abschließend geholfen werden konnte. Aktuell ist ja aber bei den meisten zurecht die Hoffnung groß, dass dies in den nächsten Tagen auch für alle passiert, da nun endlich die ersten Ersatzkarten eingetroffen und aktiviert worden sind.

    Wie Du schon schreibst ist aber noch keine abklärende Lösung gefunden. Ihr könnt doch nicht wissen was mit den "neuen" Karten in 4-6 Wochen ist. Zudem das Problem als gelöst zu markieren, nur weil 5 von X ihre "neuen" Karten bekommen haben ist genauso blödsinn.
    Nur weil man evtl. die Ursache gefunden hat und es mit einer anderen Möglichkeit testet heißt es noch lange nicht das sich damit das Problem komplett erledigt hat. Was macht Ihr denn wenn in 4-6 Wochen hier wieder die Leute auf der Matte stehen weil ihre Karten kaputt gehen?
    Ach, was echauffier ich mich hier eigentlich?! Wird ja sowieso nicht umgesetzt.
    Ich hoffe nur für Euch dass die "neuen" Karten funkitonieren, sonst wird das hier einen riesen Knall geben