• CBaum

    Scheinbar gibt nun auch meine 5. Karte den Geist auf. Hab sie ja schon 3 Wochen in Benutzung :pinch: Glücklicherweise habe ich die gleiche Karte noch mal als "Ersatz" bekommen. Mal schauen ob ich dann in 3 Wochen wieder diesen Text schreiben muss.


    Immerhin ist eine Gutschrift auf meiner Februarrechnung enthalten. Es klappt also in dieser Richtung schon mal.

    Auch bei mir, Gestern hat meine 1. schwarze Ersatzkarte den Geist aufgegeben. Zum Glückhaben wir ja vorzugsweise schon mal eine als Erstaz bekommen.


    Congstar - wann wird das Problem gelöst und wohin kann ich mich melden?

  • Ich hab jetzt am Freitag eine schwarze SIM Karte gekriegt, kann diese aber leider nicht benutzen da es eine Mikro SIM ist und ich meinen mikro SIM Kartenslot verloren habe, deswegen war meine letzte normale SIM Karte auch eine nano SIM. Aber habe vom Support keinerlei Rückfragen nach meinem ersten anschreiben gekriegt.

  • @CBaum: Theoretisch ist das Problem doch gelöst durch diese zweite schwarze Karte, die ja nochmal speziell modifiziert worden ist. Ich bin da echt mal gespannt, ob das wirklich stimmt oder nicht... Bisher läuft sie ohne Probleme seit ... glaube 2,5 Wochen.


    Gutschriften scheinen wirklich sehr wohlwollend verteilt zu werden. Habe auf meiner aktuellen Rechnung die erste Gutschrift erhalten und habe auch schon für die nächste kommende Rechnung eine Zusage für die nächste Gutschrift (für den Ausfallzeitraum der ersten schwarzen SIM)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adrian P. ()

  • @Adrian: Den ersten OnePlus One Modellen lag nur ein SIM-Karten Schlitten für Mikro-SIM Karten bei. Späteren Bestellungen liegt zusätzlich noch ein weiterer Schlitten bei, für nano-SIM Karten. Wenn Absolute93 nun den Schlitten für Mikro-SIM-Karten verloren hat, hat er nur noch einen für nano-SIM...

  • Mich wundert hier immer mehr wie geduldig hier die meisten Congstar Nutzer die es hier betrifft doch sind und diesem Laden hier auch nach der vierten oder fünften defekten Sim-Karte immer noch die Stange halten. 8|


    Ich hätte mir da schon längst einen anderen Anbieter gesucht, und hier fristlos gekündigt sowie denen die Einzugsermächtigung entzogen. :rolleyes:

  • Oh sorry hab deine Antwort gar nicht gesehen, also als ich mein OPO gekriegt habe waren 2 Schlitten dabei, einer für Mikro einer für Nano. Nach ner Weile ist mir meine erste congstar SIM (mikro) durchgebrannt und ich hatte noch eine nano hier rumliegen. Habe dann diese benutzt bis sie auch durchgebrannt ist und jetzt finde ich den anderen schlitten nicht mehr.


    Hier noch mal ein Bild vom zubehör:


    http://www.chip.de/ii/2/8/5/4/…pone-5679cd119ee1b740.jpg

  • Ihr habt mich vergessen!


    Muß ich erst irgendwelche Hasstiraden hier publizieren um eine neue SIM zu bekommen???


    Darf doch nicht wahr sein!
    Ich muß jetzt alle paar Tage meine SIM-PIN eingeben, weil das Netz immer wieder verloren wird.
    Komischerweise zu 90% am nächstem Morgen.


    heyco

  • Hallo heyco,


    ich habe die KollegInnen erneut auf deinen Fall hingewiesen und hoffe, dass der Versand einer entsprechenden Ersatz-SIM-Karte alsbald erfolgen kann, insofern dieser noch nicht bereits gestartet worden ist.


    Für die Verzögerungen möchte ich mich schon mal stellvertretend gerne bei dir entschuldigen.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Ich habe seit kurzem ein neues Handy (Samsung Note3).
    Mit diesem und meiner aktuellen SIM-Karte haben einige Apps (z.B. Ingress) deutliche Probleme. Ingress ist nicht spielbar, da die Daten anscheinend nur herein tröpfeln.
    Das Handy läuft mit andern SIM-Karten perfekt. (z.B. Telekom getestet)
    Auch läuft die Congstar SIM-Karte in meinem alten S3 und auch im S2 gut (ebenfalls getestet)
    Wenn ich im Note3 den Standort-Modus auf nur GPS stelle läuft Ingress auch mit der Congstar SIM-Karte minimal besser, ist aber nicht wirklich spielbar. Selbst eine Verbindung mit Edge sorgt auf dem S3 für deutlich schnelleres spielen.


    Whatsapp empfängt Nachrichten sehr oft erst Stunden später.


    Das Navi (Google Maps) kommt mit den Daten beim Routen nicht hinterher und zeigt Straßen zu spät oder garnicht an.


    Das sind die auffälligsten Fehler.


    Allerdings komme ich beim prüfen der Downloadgeschwindigkeit auf volle Leistung (App Speedtest)


    Versuche mit mehreren Handys und mehreren SIM-Karten haben gezeigt, dass das Problem nur in der Kombination Note3 mit Congstar-Sim auftritt.


    Was sind die nächsten Schritte?

  • Hallo ThoRiGe1 und herzlich willkommen im congstar Forum! ^^


    Das von dir beschriebene Verhalten lässt nicht auf einen SIM-Karten-Defekt hindeuten, geschweige denn auf die Störung, welche KundInnen mit Ihrem One Plus One / LG G2 Endgerät teilweise erleben.


    Die von dir verwendete SIM-Karte funktioniert ja (in anderen Geräten komplett störungsfrei). Ich vermute eher, dass evtl. eine mögliche Netzauslastung / schlechter Empfang in einigen Gebieten (bspw. unterwegs beim Gebrauch des Navis) dafür die Ursache ist.


    Desweiteren würde ich dich fragen, ob du die Hintergrunddaten für dein Handy erlaubt hast, also dass APPs auch ohne dein Zutun Daten senden und empfangen dürfen. Dabei entsteht natürlich ein größerer Traffic. Insofern dies jedoch ausgeschaltet ist, würde dies auch zu den von dir beschriebenen Auffälligkeiten passen.


    Außerdem kann auch eine Überlastung der Server des Drittanbieters (also bspw. Google Maps) Grund dafür sein.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Der Abstand der Versuche waren Minuten und ich habe die Karten / Handys mehrmals gewechselt. Auch das Abschalten von LTE beim Note 3 hat nix gebracht. Ebenso haben wir je zwei Handys parallel betrieben, so dass eine Auslatung von Netz oder Server nicht sein kann!!!!
    Das Ganze haben wir über Stunden in allen erdenklichen Varianten durchgespielt, wobei wir uns immer im Telekom-Netz befunden haben.

  • Hallo Congstar-Support,


    mittlerweile bin ich einen Monat und einen Tag mit meinem OnePlus One mobil nicht erreichbar.


    Die neue, schwarze SIM-Karte habe ich zwar nach einer Woche erhalten - auf die Aktivierung der selbigen warte ich allerdings noch bis heute.


    Muss ich nun wirklich den telefonischen und/oder Chat-Support ein drittes Mal kontaktieren, ein drittes Mal die SIM-Karten-Nr. nennen, damit mir endlich geholfen wird?


    Danke für eine kurze Antwort! :(

  • Hallo JepeHH,


    ja, du bekommst eine neue Karte zugeschickt, die ominöse, modifizierte....


    Besten Gruß,
    Thomas

    Moinsen war grad bei euch im Chat da wurde mir gesagt das ich doch keine 2te proaktive sim bekomme. Wat denn nu ?

  • Guten Morgen Zusammen!


    @Spookie,


    ich habe deine Daten noch einmal zur Aktivierung weitergeleitet. Eventuell ist da etwas schief gelaufen. Was kann ich mir leider nicht erklären, ebensowenig warum die Aktivierung noch nicht erfolgte.
    Ich hoffe mit der erneuten Weiterleitung ist Abhilfe geschaffen worden und würde dich noch um etwas Geduld bitten wollen.


    @JepeHH,
    hast du dein Handy einmal mit eingelegter, neuer SIM-Karte neu gestartet? Nach meinen Informationen sollte diese nun aktiviert sein.


    Diese zweite pro-aktiv verschickte SIM-Karte von der du sprichst wurde an ganz bestimmte Kunden gesendet. Spezifischer: Diejenigen, welche bei der ersten ca. 200 versendeten SIM-Karten dabei waren. Wenn du keine solche erhalten hast, dann warst du nicht unter der betroffenen Anzahl an Personen :)


    Freundlichen Gruß,
    Jonathan W.