• [VORSCHLAG]

    Prepaid wie ich will - Preisstaffelung

      Hallo an alle,
      bin seit heute neu im Forum da ich ein Problem mit Prepaid wie Ich will gefunden habe. Bin im August 15 umgestiegen auf congstar da ich das Angebot einfach cool fand. BIS HEUTE. Mein problem ist folgendes:


      Angenommen ich Buche 100 Minuten, dann zahle Ich für 30 Tage 2 Euro. Soweit alles gut. Entscheide Ich mich dafür das mir diese nicht reichen dann packe Ich mir einfach 200 Minuten dazu, die mich ebenfalls weitere 2 euro kosten. Sprich: 4 Euro für 300 minuten. UND JETZT KOMMTS, WEITERE 200 MINUTEN KOSTEN MICH JETZT PLÖTZLICH 4 EURO? Denn wenn ich 500 minuten buche, zahle ich plötzlich 8 Euro ?(. Wie soll ich denn das jetzt verstehen? Das ist aber bei den SMS sowie INTERNET genau das gleiche.


      100 Minuten = 2 Euro
      300 Minuten = 4 Euro = 200 Minuten kosten 2 Euro
      500 Minuten = 8 Euro = 200 Minuten kosten 4 Euro


      Bin mal gespannt was ihr dazu sagt..mfg tom17

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max S. () aus folgendem Grund:
      Aussagekräftigen Titel hinzugefügt.

    • Legro: Meine volle Zustimmung zu Deiner These.


      Ich habe den Tarif Prepaid WiW zur Zeit ebenfalls als Übergangslösung und habe einfach akzeptiert, daß er nur bis 300 Einheiten skaliert und darüber durch etwas passenderes substituiert werden muß. Und genau so wird er von Mama Magenta aus zwangspositioniert sein.


      Das passendere wird für mich übrigens ab nächsten Monat ein ähnliches Angebot, welches in 262-02 umgesetzt ist, sein. :)


      Bitte Bedankfunktion für den Originalposter aktivieren, danke!

      Genau Tom du sprichst mir aus der Seele


      Die Staffelung ist schon sehr Sonderbar


      ich würde dann die 500 mit 6€ belegen
      und dann wäre noch eine 800 mit 8€


      und bei den Daten Hätte ich gerne


      200MB = 2€
      500MB = 4€
      800MB = 6€
      1200MB =8€

      Euere


      Lore Lay



      Ich weis nicht was soll das Bedeuten .................