• Erneute Portierungsanfrage?

      Hallo,


      ich hatte für meine Rufnummer einen Portierungsantrag von
      O2 zu Congstar gestellt. Leider wurde dieser abgelehnt. Ich habe mich
      nun mit O2 in Verbindung gesetzt und folgende Antwort erhalten:




      "Lieber o2 Kunde, Ihre Portierungserklärung für *** ist gültig
      bis 28.02.2016. Es entstehen die üblichen monatl. Kosten und 29,95 EUR
      Wechselgebühr. Ihr o2 Team"




      Nun möchte ich Sie bitten, eine erneute Portierungsanfrage zu stellen
      und meine Rufnummer Ende Februar oder zum Vertragsende am 31.03.16 zu
      portieren.


      Bitte teilen Sie mir schnellstmöglich mit, ob das so funktioniert, da ich mich bis zum 07.01. zurückmelden sollte, um keine neue Nummer von Congstar zu erhalten.


      Vielen Dank!

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo jani.new,


      willkommen im congstar Forum :thumbup: !


      Du hast ja eine Mail bekommen, dass Ihre Rufnummernmitnahme abgelehnt wurde. Ich habe gerade gesehen, dass du darauf auch geantwortet hast. Das war auch ganz richtig so, die Mail ist dadurch direkt bei den Kollegen von der Rufnummernmitnahme gelandet. Die Kollegen haben derzeit ein aufgrund der Feiertage und des Weihnachtsgeschäftes erhöhtes Anfrageaufkommen zu bewältigen, weswegen ich dich zunächst um etwas Geduld bitten muss. Die Rufnummer fragen wir dann erneut an und sobald ein Ergebnis vorliegt, erhälst du Bescheid. Im Idealfall dann mit dem Portierungstermin.


      Freundlichen Gruß
      Michael T.