• Optionspreise beim alten 9-Cent Tarif

      Ist es eher unwahrscheinlich, oder könnte es durchaus nochmal sein, dass die Preise für die Optionen des alten 9-Cent Tarifes günstiger werden? Entweder durch eine dauerhafte Änderung , was eine Anpassung an aktuelle Konkurrenzpreise bedeuten würde, oder zumindest durch begrenzte Angebotspreise, wie z. B. kurz vor der Einstellung dieses Tarifes?
      Für Bestandskunden mit diesem Tarif wäre das eine faire Geste vor dem Hintergrund der Preise für Minuten- u. Datenoptionen in den neueren Tarifen. Und bitte nicht einen Wechsel in die neuen Tarife vorschlagen... Jeder Bestandskunde, der den Tarif noch hat, wird sicherlich aus einem bestimmten "inoffiziellen" Grund dabei bleiben wollen. ;) Zur Not auch mit den alten, inzwischen überzogenen Optionspreisen.
      Ich fänds halt ne faire Geste und hatte gehofft, die Aktionspreise von kurz vor Auslaufen des Tarifs würden dauerhaft bleiben. Dass man mit den alten Optionspreisen die Bestandskunden zum Tarifwechsel bringen will, fände ich dagegen eher unfair.

    • Hilfreichste Antwort
    • Bisher war es gängige Praxis, dass an nicht mehr aktuellen Tarifen auch nichts mehr verändert wurde.


      Wenn es dir um LTE geht, so solltest du Geduld aufbringen. Nachdem der rote Netzbetreiber auf diesem Gebiet vorgeprescht ist, werden sich alle anderen wohl oder übel bewegen müssen.

      ___________________________________
      Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    • Ich denke, da habt ihr wahrscheinlich leider Recht... :( Ich hatte lediglich Hoffnung, da ja kurz vor Einstampfen des Tarifs nochmal recht interessante Angebotspreise bei den Optionen rausgehauen wurden.
      Und wer aktuell ne Option zum Angebotspreis hat, bei dem bleibt der Preis meines Wissens nach bestehen, solange man die Option nicht kündigt. Oder gibt es eine Maximaldauer für den Angebotspreis?
      legro
      Der neue Tarif der Roten ist auch meiner Ansicht nach die größte Hoffnung im Moment. Somit hast du absolut Recht... Abwarten u. Tee trinken!
      Wenn nicht Congstar direkt, so zieht doch hoffentlich die Mama bei ihrem Prepaidangebot mit etwas Vergleichbarem nach. Hierbleiben wäre nat. schöner... 8)