Zwischen Samstag 28.05.2022 ca. 21.30 Uhr und Sonntag 29.05.2022 ca. 02:00 Uhr werden bei uns Wartungsarbeiten durchgeführt. In dieser Zeit sind einige Dienste nicht verfügbar. Dies betrifft z.B. Abfrage & Aufladung von Guthaben, Optionsänderungen, Kündigungen (...). Die Aufträge werden aber vom System angenommen und nach den Wartungsarbeiten abgearbeitet. Handys, Smartphones etc. funktionieren natürlich wie gewohnt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen auf euer Verständnis.
    • [VORSCHLAG]

    Geschwindigkeit nach der Drosselung auf 1Mbit

      Hallo,


      ich denke wir sind uns alle einig, dass die erste Priorität bei Congstar LTE ist. Ich habe noch einen "Altvertrag" und deswegen kann ich es nutzen, aber das ist ja keine Lösung.. ;)


      Als zweite Priorität sehe ich mehr Datenvolumen, da wurde leider in letzter Zeit nur verschlechtert. Mein 9ct Flex Tarif ist mit bis zu 3GB Daten buchbar, der neue "Wie ich will" Tarif bietet maximal 1GB. Warum das so entschieden wurde, obwohl bei jeder Befragung die Kunden mehr und nicht weniger Volumen wollen verstehe ich nicht...


      Alternativ werfe ich hier mal diesen Vorschlag in den Raum:


      Man belasse das Datenvolumen wie es ist, aber erhöhe die Geschwindigkeit nach Drosselung auf 1Mbit statt 64Kbit. Dann wäre eine Nutzung zum Surfen, Webradio hören usw. weiterhin möglich. Das ist aber wahrscheinlich zu kundenfreundlich.


      Noch eine Idee: Datenvolumen welches nicht aufgebraucht wird kann in den nächsten Monat übernommen werden. Alternativ: Der Kunde kauft sich z.B. 15GB Datenvolumen und kann es dann über einen Zeitraum von 12 Monaten beliebig aufbrauchen, unanbhängig vom Monatsverlauf. So kann man z.B. im Urlaub unproblematisch surfen, webradio hören etc. und verbraucht entsprechend viel, wenn man zu Hause ist und im Wlan ist dann weniger, und insgesamt kommt man dann gut hin. Auch zu kundenfreundlich?