• Internetgeschwindigkeit bei 0,06 M-bite/s

      Hallo zusammen,
      bin seit 8 Tagen bei Congstar und seitdem ist die Geschwindigkeit des Internets mega langsam.
      Das Datenvolumen von 2 Gb sind auch nicht verbraucht. Neben meinem Empfangsbalken zeigt es

      mir ständig, egal wo ich bin, das E an. Kann doch nicht sein das ich knapp 1 Minute warten muss bis im Netz eine Seite aufgemacht wird.


      Liegt es an einer Drosselung? Aber warum? Ich hoffe das das Problem so schnell wie möglich
      aus der Welt geschafft wird und das mir für die Datenflat nicht komplett der Beitrag abgebucht wird. Bitte um schnelle Hilfe! Danke!

    • Hilfreichste Antwort
    • Moin,


      es liegt wahrscheinlich daran das bei Dir kein 3G Netz mehr verfügbar ist. Sollte die Telekom bei Dir das LTE-Netz ausgebaut haben (was Du bei Congstar nicht nutzen kannst) ist die wahrscheinlichkeit sehr hoch das dafür das 3G Netz zurückgebaut wurde. Und dann surfst Du noch mit der EDGE Geschwindigkeit im 2G GSM Netz.


      Evtl. kannst Du in deinem Telefon auch bei den Netzmodus mal auf "Nur 3G" oder "3G/2G (automatisch verbinden)" stellen.


      Schöne Grüße und einen guten Rutsch
      Manu

    • Fragen:


      was sagt die Netzabdeckung ( https://www.telekom.de/start/netzausbau ) über den Ausbau von 2G / 3G an den Orten, wo du es bisher probiert hast?


      Wo warst du vorher? Wenn du in einem anderen Netz warst, kann es natürlich schlicht sein, dass du dich nun für ein Netz entschieden hast, dass im 2G/3G Bereich bei dir vor Ort sehr bescheiden ausgebaut ist.


      Wenn du bei der Telekom warst: Siehe Manuels Beitrag. Wenn aber die Netzabdeckung sagt, dass 3G voll da sein sollte, dann die Frage: Warst du vorher bei der Telekom gedrosselt? In seltenen Fällen wird diese Drossel beim Netzinternen Wechsel übernommen, in dem Falle relativiert sich das ganze also übermogen. Wird aber natürlich nie so gut wie bei der Telekom, weil eben kein LTE.