Alte FritzBox mit neuem Anschluss, was zu beachten? (Annex J?)

  • Alfex

    Hallo,


    wenn ich einen neuen Anschluss (ADSL 16 mbit/s) bestelle kann ich ja, optional, eine neue FritzBox dazu kaufen. (7330, 7360 oder 7390)


    Ich habe noch eine alte FritzBox die ADSL (und "ADSL2+") fähig ist, daher meine Frage worauf zu achten ist?
    Sind alle neuen Anschlüsse die abgeschlossen werden IP-basiert sodass man ein Annex J Modem benötigt?


    Gibt es sonst noch etwas zu beachten?
    Ich brauche keine aktuelle FritzBox mit zig Zusatzfunktionen. Ältere Modelle reichen mir völlig, es muss natürlich das Modem mit em Anschluss kompatibel sein.


    Am Telefon empfiehlt man mir natürlich immer ein neues Gerät, den technisch notwendigen Hintergrund konnte man mir nicht genau nennen. (Ist ja auch kein Techniker sondern jemand vom Vertrieb, also daher kein Vorwurf)
    Daher hier meine Frage im Forum ;)

  • Hilfreichste Antwort
  • Zitat

    Die von uns angebotenen Router Fritz!Box 7330, Fritz!Box 7360 und Fritz!Box 7390 sind Annex J fähig und können somit von euch genutzt werden.


    guckste hier:
    [FAQ] Informationen zu Annex J

    bollek 8|


    warum ich alles klein schreibe? kein wort hat es verdient groß geschrieben zu werden :D