• Alte Sim bis zur manuellen Freischaltung neuer Karte nutzbar?

      Hallo Congstar-Team,


      da ich telefonisch nicht tagelang "auf dem Trockenen" sitzen möchte, zwei kurze Fragen zum Verständnis:
      Wenn ich mir eine KOSTENPFLICHTIGE neue Sim-Karte bestelle, muss ich diese meines Wissens zunächst manuell hier freischalten, was bedeuten müsste, dass ich meine alte aktuell im Gerät eingelegte Sim bis zur Freischaltung der neuen ganz normal und zeitlich unbegrenzt weiter nutzen kann, weil sie erst durch Freischaltung der neuen Karte deaktiviert wird. Ist das soweit korrekt?


      Und wenn ja: wie lange könnte ich mit dem Kartentausch warten, bzw. verfällt die neue Sim, wenn ich sie nicht innerhalb einer gewissen Frist online freischalte?


      Danke schonmal.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo @florianh. und herzlich willkommen im congstar Support Forum! ^^


      Wenn du über dein meincongstar Kundencenter einen Tausch des Kartentyps anstößt, erfolgt der Versand in der Tat wie von dir beschrieben inaktiv.


      Deine "alte" SIM-Karte ist dann bis zur Aktivierung der Ersatzkarte wie gewohnt nutzbar. Diese Aktivierung muss manuell angestoßen werden. Eine "Frist", nach der die Ersatzkarte verfallen würde, gibt es dabei nicht. Im Zweifelsfall kannst du dich diesbezüglich auch in unserem kostenlosen Service Chat (täglich 8-22 Uhr) melden, sollte die Freischaltung der SIM-Karte via meincongstar nicht erfolgreich verlaufen.


      Mit Aktivierung der Ersatzkarte werden im meincongstar Bereich dann auch die neuen PIN-&PUK-Daten angezeigt. Möglicherweise musst du ein mal den Browser Cache löschen, damit die neuen Daten auch angezeigt werden.



      Viele Grüße


      Gerrit