Nur Notrufe

      Hallo,
      bin heute in den Urlaub geflogen. Bei der Abreise aus Deutschland funktionierte alles noch wunderbar. Aber bereits bei der Zwischenlandung in der Schweiz konnte ich nicht mehr ins Internet. Aus Zeitmangel habe ich das Ganze aber erstmal ignoriert.
      Nun bin ich in Spanien angekommen und muss feststellen, dass ich nicht nur kein Internet, sondern dass ich generell kein Netz habe. Meldungen sind "Nur Notrufe" bzw. "kein Dienst".
      Flugmodus ist natürlich deaktiviert, Handy (Huawei Mate 10 Pro) habe ich schon mehrfach neu gestartet, Sim-Karte neu reingesetzt (Slot 1 und 2), Roaming ist aktiviert etc. Wlan funktionert weiterhin problemlos.
      Ich kann mir auch die verschiedenen spanischen Netzanbieter anzeigen lassen, aber diese sind alle deaktiviert.


      Das Ganze ist für mich derzeit eine kleine Katastrophe, da ich beruflich erreichbar bleiben muss.

    • Zur hilfreichsten Antwort springen

      da ich hier ein dringendes Problem habe, habe ich nun über die app den service chat bemüht. Musste mich 3x neu verbinden und das Problem neu schildern. So kommen wir nicht weiter.
      Ich habe hier einen Kurzurlaub gebucht, um etwas zu entspannen und sitze seit gestern nur noch an diesem Problem. Den Urlaub habe ich mir anders vorgestellt.

      habe jetzt beim Smartphone den Code eingegeben, um weitere Informationen zu erhalten.
      Im Bereich SIM Lock Info steht SIMLOCK_DEACTIVE. Scheint also alles soweit ok zu sein.
      Kann es evtl. sein, dass sich die SIM-Karte, aus welchen Gründen auch immer, verabschiedet hat? Mittlerweile habe ich einen beträchlichen Teil meines Urlaubs mit der Fehlersuche verloren. Schlimmer ist aber, dass durch meine Nicht-Erreichbarkeit berufliche Probleme auf mich zukommen können.
      Leider habe ich momentan keine Möglichkeit meine SIM-Karte an einem anderen Gerät zu testen.

      und ehrlich gesagt verstehe ich den Hinweis vom Support nicht wirklich. Sim Lock ist doch auf die Karte bezogen. Und diese funktionierte immer. Habe diese ja nicht während der Reise ersetzt. Direkt vorm Einstieg in den Flieger hatte ich Verbindung. 1,5 Stunden später beim Zwischenstopp in der Schweiz nicht mehr.
      Immer die gleiche Karte, also sollte SIM-Lock doch kein Thema sein...oder habe ich da etwas nicht verstanden?
      Beschäftige mich mit der Thematik sonst nicht weiter. Will nur, dass mein Telefon immer zuverlässig funktioniert...

      Gerade eben habe ich Verbindung mit dem Netz erhalten. Hat mich zwar einen Teil des Urlaubs gekostet, aber das wichtigste ist, dass es nun funktioniert.
      Das Gerät dürfte als Fehlerquelle nun aber wegfallen. Würde mich schon interessieren, was es letztendlich war... In allen Fällen, die ich im Internet recherchiert habe, wurde von Congstar nachträglich eine Auslands-Sperre aufgehoben.
      Da fragt man sich aber schon, wieso diese Sperre überhaupt existiert. Diese kann, wie in meinem Fall, nur zu Problemen und Unzufriedenheit führen.

    • Hilfreichste Antwort
    • Hallo rmg,


      ein SIM-lock ist immer auf ein Endgerät bezogen. Wenn du also das Handy und die SIM-Karte nicht verändert hast und die Kombination auch in Deutschland schon funktioniert hat, dann kann es daran eigentlich nicht liegen.
      Eventuell hat es einfach nur ein bisschen gedauert, bis die Einstellungen die Kollege Oly vorgenommen hat im System verarbeitet wurden.
      Es freut mich aber, dass es nun doch klappt.
      Und wenn du in Zukunft noch weitere Fragen hast oder Hilfe benötigst, dann melde dich gerne jederzeit wieder.


      Viele Grüße
      Eric