hallo ans forum,


    ich habe einen neuen congstarX tarif gebucht der zwar zusagt. leider ist es mit so einem angespeckten tarif nicht möglich serverdienste über https mit letsencrypt abzusichern.

    weil wegen NAT sehr viele sich einen anschluß teilen hat man keine erforderliche ipv4. aus datenschutzgründen möchte ich auch keinerlei daten bei webspaces oder externen providern hosten. bei o2 und vodafone konnte kann man laut forumeinträgen ipv4 adressen nachrüsten bei congstar gehts scheinbar (noch) nicht. wer kennt aktuell anbieter welche zum LTE datentarif ipv4 adressen dazu vergeben oder ist das für die zukunft geplant?


    vielen dank für eine positive antwort und wir experimentieren in the meantime mit anderem

    carstenk70

    ich wünsche mir folgende verbesserungen:
    - erlass von kleckerkrambürokratie welche mehr schaden als nutzen bringt und absolut minderproduktiv ist also bitte eine jahresrechnung
    -eine moderne (ROOT) webmanagementoberfläche mit allen einstellmöglichkeiten ohne fremde hilfe welche mit hintergrundinformationen versehen sind. (es ist nur eine frage der zeit wers zuerst anbietet) :thumbup:
    -tja und last but not least - onlinerechnungen als pdf-anhang auf eigene gefahr und risiko :thumbup: denn ich zahle rechnung und nicht gesetzgeber
    -ach ja, die möglichkeit zum abstellen der wartescheifenmusik welche einem vom konzentrierten arbeiten abhält wäre eine sehr humane geste


    mfg carsten