Hallo Fynn,


    vielen lieben Dank für die Info! Dann warte ich mal ab, was die Fachabteilung sagt...


    Zur Anmerkung:
    Natürlich war ich mit meiner, den Tarifwechsel betreffenden, Nummer angemeldet. Sonst wäre der Wechsel ja auch gar nicht möglich gewesen. Und eben mit dieser habe ich genau diese Aktion genau so angezeigt bekommen...


    Liebe Grüße,
    Schaich

    Hallo Mario,


    danke für die schnelle Antwort.


    Da fühle ich mich dann allerdings durchaus betrogen!!!


    "Für Kunden mit Surf Flat-Tarifen warkein Tarifwechsel in einen Aktionstarif möglich. Diese Kunden konnten nur einen neuen Tarif abschließen, um die Aktion zu nutzen. Sorry "


    Denn dies wurde, wie ich oben im 1. Beitrag von mir schon geschrieben habe, zu keiner Zeit beim Tarifwechsel in der Congstar App auch nach anklicken der "Sternchen" angezeigt oder beschrieben!!! Auch steht davon nichts in den AGB. Wie kann es sein, dass mir dann so eine Aktion überhaupt angeboten wird und gar ein Wechsel möglich ist, wenn das mit den 4GB in allen Texten beworben wird, es aber gerade mit dem Surf Flat Tarif nicht möglich sein soll? Dann muss das auch deutlich angezeigt oder darauf hingewiesen werden! Dem war aber NICHT der Fall!


    "Jedoch hätte das auch kein anderes Ergebnis gehabt"


    Bedeutet das jetzt, dass das auch nicht mehr an die Fachabteilung weitergegeben wird?


    Gruß
    Schaich

    Hallo Congstar Team,


    diesem Beitrag kann ich mich exakt anschliessen, bei mir war es genau so. Nur mit dem Unterschied, dass ich von der Surf Flat M in die Allnet Flat gewechselt habe. Die "Sternchen" hinter den Texten hatte ich extra angetippt, aber im darauf folgenden Text keinen einzigen Hinweis darauf bekommen, dass man als Wechsler nicht die 4 GB bekommen sollte. Im Gegenteil! Auch in diesen Texten wurde mit der 4 GB Aktion geworben bei Buchung bis 31.08.2018. Ich hatte mich deshalb schon an den Chat gewendet. Dort erhielt ich sinngemäß die Aussage, dass der Chatmitarbeiter in dieser Sache nichts für mich tun könne und er den Sachverhalt an die zuständige Stelle weiterleiten würde. Ich würde per Mail von dort hören. Bis jetzt habe ich allerdings noch keine Nachricht erhalten...


    Viele Grüße


    Schaich