Beiträge von phischmi

    Hallo zusammen,


    wir haben ein Haus gekauft und suchen aktuell nach einer Möglichkeit, den Zeitraum bis zur Schaltung des Glasfaser-Anschlusses im Herbst diesen Jahres zu überbrücken.

    Der Congstar Homespot mit entsprechendem Tarif scheint uns hier die ideale Lösung.

    Primär geht es darum, z.B. von extern auf Überwachungskameras am Objekt zugreifen zu können und bei einem möglichen Alarm benachrichtigt zu werden.


    Ich benötige hierfür keine öffentliche IPv4. Mir reicht eine IPv6, auf welche ich von extern zugreifen kann. Das sollte mit dem Homespot doch grundsätzlich möglich sein, oder? Kann ich IPv6-Freigaben direkt am Homespot konfigurieren oder benötige ich dafür einen separaten Router?


    Auch benötige ich den Tarif erst ab dem 01.04. diesen Jahres, würde aber gerne jetzt schon bestellen. Ab wann läuft der Vertrag dann? Ab Aktivierung der SIM-Karte? Bin ich da an Fristen gebunden?


    Spricht sonst etwas gegen mein Vorhaben, oder sollte das mit dem Homespot so realisierbar sein?


    Vielen Dank für eure Rückmeldung.


    VG Philipp