Hallo


    Bei meinem Umzug musste ich meinen Congstar-DSL-Tarif kündigen, weil am neuen Wohnort die Leistungen nicht angeboten werden.
    Nach Ablauf der Kündigung wollte ich, wie vorher mit dem Support hier und dem neuen Anbieter besprochen, meine beiden Rufnummern zum neuen Anbieter umziehen.


    Jetzt wurde bemängelt, dass der Portierungsantrag falsch oder unvollständige Informationen zum Anschlussinhaber enthalten würde. Ich kann mit zwei Problemquellen vorstellen:
    1) Ich habe meinen 2. Vornamen vergessen auf dem Formular anzugeben (der aber in den Kundendaten steht)
    2) Ich habe die Adresse angegeben unter der der DSL-Vertrag genutzt wurde. Inzwischen habe ich natürlich im Kundencenter meine neue Adresse hinterlegt.


    Was war das Problem? 1 oder 2 oder beides?
    Daher die Frage: Welche Adresse gebe ich an? Die Adresse unter der der DSL-Vertrag genutzt wurde oder die jetzt neu im Kundencenter hinterlegte Anschrift?
    Ich will das Formular jetzt nicht noch x Mal einreichen und hoffen, dass es irgendwann richtig ist.


    vg

    Hallo zusammen


    Ich habe mich wegen Kündigung bei Umzug den Support kontaktiert. Zur Antwort habe ich noch Nachfragen bzw. ich muss das Kündigungsdatum übermitteln.


    Wenn ich auf die Mail antworte erhalte ich nach kurzem eine Mail zurück, dass meine Emailadresse nicht zu dem Vorgang gehören würde. Ich habe allerdings genau diese Mail angegeben. Kann es sein, dass das System nach dem ersten Versuch den Vorgang blockiert?


    Wie kann ich meine Antwort in diesen Vorgang einfügen?

    Hallo zusammen


    Ich habe mich wegen Kündigung bei Umzug den Support kontaktiert. Zur Antwort habe ich noch Nachfragen bzw. ich muss das Kündigungsdatum übermitteln.


    Wenn ich auf die Mail antworte erhalte ich nach kurzem eine Mail zurück, dass meine Emailadresse nicht zu dem Vorgang gehören würde. Ich habe allerdings genau diese Mail angegeben. Kann es sein, dass das System nach dem ersten Versuch den Vorgang blockiert?


    Wie kann ich meine Antwort in diesen Vorgang einfügen?

    Bei mir funktionieren auch manche Seiten nicht mehr. Los ging es damit, dass heute Nacht gegen 0:10 Uhr PPPOE-Fehler aufgetreten sind und die Internetverbindung abgebrochen ist. Dann habe ich die Fritzbox neu gestartet und die meisten Seiten gehen wieder.


    Seiten wie z.B. lawblog funktionieren über DSL nicht. Rufe ich die Seite auf (Verschiedene Browser,Handy/Tablet im WLAN) laden die seiten nicht. Benutze ich die Handy-Internetverbindung kann ich die gleiche seite ohne Probleme aufrufen.


    Die Router-Logs zeigen auch keine Einträge. Über CMD kann ich die seiten auch anpingen, tracert zeigt mir den entsprechenden Routing-Verlauf an, nur im Browser kommt nichts an.

    Nachdem der Techniker angerufen hat (wir haben uns das angeschaut...) hat es immerhin 2 Tage funktioniert. Heute wieder Abbrüche und seit 2 Stunden ist die Verbindungsgeschwindigkeit wieder auf Schneckentempo gesunken.


    Ich bin langsam wirklich angepisst. Es kann doch nicht sein, dass die Verbindung nicht hält. Ich höre immer nur "wir haben uns das angeschaut". Bei anderen Anbietern kannte ich, dass mir gesagt wird was kaputt war und was geändert wurde. Hier wurde bisher nur geschaut und die Geschwindigkeit gedrosselt (was übrigens auch genau nix gebracht hat). Der Kollege will sich "Anfang der Woche" wieder melden um zu schauen ob die Probleme behoben sind. Ihr könnt ihm jetzt schon mitteilen: Er muss zum fragen nicht anrufen, hat nicht gehalten.

    Nachdem sich die Sache eine Woche oder so erledigt hat (und gleich zwei Techniker telefonisch nachgefragt haben ob alles OK ist) geht es wieder berg ab.


    Die Logs aus der Fritzbox habe ich angehängt. Alleine heute über 40 DSL-Abbrüche. Die Tage davor waren auch alles als einwandfrei. Wenn ich das Forum so lese, scheint es da wohl ein größeres Problem zu geben.


    Die Techniker haben immer gesagt, sie hätten sich das angeschaut. Inzwischen würde ich es begrüßen, wenn auch mal was repariert werden würde ;)

    Der Support hat mir geschrieben. Meine Leitungsgeschwindigkeit wurde reduziert. Warum nach zwei Jahren jetzt nur noch 10 statt 13 Mbit möglich sein sollen erschließt sich mir nicht wirklich.


    Mal abwarten ob die PPPOE-Fehler aufhören. Die Geschwindigkeit war gestern nacht und heute morgen teilweise wieder normal (auch vor der Drosselung).

    Hallo


    Ich dachte die Mailadressen wären gleich. War aber einmal @gmail.com und einmal noch @googlemail.com. Ich habe das geändert so dass ich jetzt gefunden werden kann ;)


    Was ist denn mit dem Spektrum nicht in Ordnung? Als Laie auf dem Gebiet kann ich da so garnix sehen.

    Hallo


    Seit Monaten habe ich (wie ich nun im Forum gelesen habe sind auch andere Betroffen) in unregelmäßigen Abständen PPPOE-Fehler. Ansonsten war alles normal. Nach ca. 2 Minuten war dann wieder alles gut und es ging weiter.
    Ich hatte das Problem schon zwei mal gemeldet, aber da wurde ich immer vertröstet und das Problem wurde abgestritten/klein geredet. Passiert war dann nichts. Aussage war: Der Support kann das Problem nicht reproduzieren. Auch Log-Files der FritzBox haben nicht geholfen.


    Seit heute Nachmittag ist die Geschwindigkeit meiner Verbindung auf Schneckenniveau gefallen. Youtube-Videos in 720p sind unmöglich. 360p ist das höchste der Gefühle.


    Inzwischen hab ich den Rechner neugestarten, mit dem Lapop versucht, am Tablet/Smartphone getestet. Überall das gleiche Problem.
    Zusäzlich habe ich noch die Fritzbox 7330 neugestartet, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, Kabelverbindungen neu gesteckt. Problem bleibt. Keine vernünftige Geschwindigkeit mehr verfügbar.


    Nur die PPPOE-Fehler waren in den Logs zu sehen. Das sah dann genau so aus wie bei den anderen Fällen hier im Forum. Nach dem Neustart/Werksreset am Router sind die Logs natürlich weg. Die reduzierte Geschwindigkeit war in den Logs nich zu sehen.


    Was ist gestört ?


    Kein DSL Signal ( ) Telefonie ( ) Bandbreite (x) Abbrüche (x)
    Hat der Anschluss bereits funktioniert?


    Ja(x) Nein ( )
    Funktioniert eine Internetverbindung?


    Ja(x) Nein ( )
    Ist die Leuchtanzeige für DSL-Synchronisation dauernd grün?


    Ja(x) Nein ( )
    Sind alle Geräteverbindungen gesteckt / überprüft?


    Ja(x) Nein ( )
    Sind Modem / Router dauerhaft eingeschaltet?


    Ja(x) Nein ( )
    Wurde die Konfiguration (ADSL, VDSL) bereits durchgeführt?


    Ja(x) Nein ( )
    Wurde der Router bereits neu gestartet?


    Ja(x) Nein ( )
    Seit wann besteht die Störung?


    Uhrzeit/Datum: 7.2.16, ca. 17 uhr (Teil 2); Monaten (Teil 1)


    Gibt es eine Fehlermeldung? Wenn ja was für eine?


    gerne inklusive Screenshot und/oder Logfile
    Wurde zuvor bereits eine Störung gemeldet?


    Ja(x) Nein ( )
    Welches Routermodell wird benutzt?
    Fritzbox 7330