Hallo zusammen,

    seit 12.2021 ist der Empfang und die Sprachqualität bei Anrufen im Haus stetig schlechter geworden. Sowohl meine Frau und ich sind Congstar Kunden mit verschiedene Smartphones. Sie hatte das damals auch mal per E-Mail gemeldet. Beim telefonieren beschweren sich die Gegenüber über schlechte Qualität und man hört den Gegenüber auch nur abgehackt.

    Ich war vor kurzem im Ausland und hatte eine ausländische SIM-Karte im selben Smartphone ohne Probleme genutzt, auch in Gebäuden.

    Hab hier im Forum gestöbert und die gängigen Lösungsvorschläge ausprobiert, leider ohne Erfolg. Könnt Ihr bitte den nächstgelegenen Funkmast bitte einmal überprüfen?

    Für meine Ligitimation sind alle Angaben in meinem Profil hinterlegt.

    Ich bedanke mich vorab für die Mühe und weitere Lösungsvorschläge.

    Beste Grüße aus Bielefeld
    Orhan

    Nachdem ich von LTE auf 3G umgestellt habe, funktioniert das Internet wieder ohne Unterbrechung. Mein Smartphone wechselt wieder schnell von 3G auf H+ wenn ich eine Internetseite öffne und unterbricht diese - durch einen Wechsel von H+ zurück auf 3G - nicht mehr. Danke thunder für die Lösung! :thumbup:


    Hab es unter "Einstellungen-->Mobilfunknetze-->Bevorzugter Netzwerktyp" von "LTE (empfohlen)" auf "3G" umgestellt (Betriebsystem: CyanogenMod 13)

    Hallo Zusammen,


    das selbe Problem hatte ich am 07.06.2016 hier gemeldet gehabt. Leider ist das Problem wieder präsent. Hier der aktualiserte Text dazu nochmal:


    "Bin schon paar Jahre Kunde bei Congstar und halte mich in Bielefeld auf. Seit einigen Monaten wird beim surfen die Datenverbindung ständig
    unterbrochen. Das heißt das beim surfen ca. im 30 Sekunden Takt die Verbindung von "H+" auf "3G" umspringt und umgekehrt. Ein flüßiges
    surfen ist dadurch nicht mehr möglich. Dasselbe Problem hat ein Freund mit seinem iPhone 6 und seine Freundin mit ihrem Smartphone (beide
    ebenfalls Congstar Kunden in Bielefeld). Beim telefonieren habe ich keine Probleme bzw. Abbrüche.


    Mein Smartphone ist ein "Samsung Galaxy S4", Modellnr. "GT-I9505" mit der aktuell möglichen "Android Version 6.0.1".


    Mein Tarif ist: "congstar Allnet Flat S".


    Ausprobiert habe ich schon folgendes:


    1. Zürucksetzen der APN Einstellungen und zusenden neuer Einstellungen nach der Anleitung von Congstar, inkl. Neustart des Smartphones.


    Ich bitte um Hilfe und bedanke mich vorab für die Mühe."

    Hallo Gerrit,


    danke für die schnelle Antwort und Lösung. Nachdem ich auf das GSM/2G Netz umgestellt habe, wechselt mein Smartphone nicht mehr den Funkmasten bzw. die Frequenz. Nach dem Wechsel ist aber natürlich netzbedingt, wie du schon geschrieben hast, die Surfgeschwindigkeit spürbar langsamer geworden. Dann werde ich bis spätestens am 21.06. zurück ins schnelle "H+"-Netz wechseln.


    [url=''' [url'']
    [url]https://www.dropbox.com/s/cz41…6-06-07-15-41-00.png?dl=0[/url][/url]


    Viele Grüße
    Orhan

    Hallo Zusammen,


    bin schon paar Jahre Kunde bei Congstar und halte mich in Bielefeld auf. Seit einigen Monaten wird beim surfen die Datenverbindung ständig unterbrochen. Das heißt das beim surfen ca. im 30 Sekunden Takt die Verbindung von "H+" auf "3G" umspringt und umgekehrt. Ein flüßiges surfen ist dadurch nicht mehr möglich. Dasselbe Problem hat ein Freund mit seinem neuen iPhone 6 und seine Freundin mit ihrem Smartphone (beide ebenfalls Congstar Kunden in Bielefeld). Beim telefonieren habe ich keine Probleme bzw. Abbrüche.


    Mein Smartphone ist ein "Samsung Galaxy S4", Modellnr. "GT-I9505" mit der aktuell möglichen "Android Version 5.0.1".
    Mein Tarif ist: "congstar Allnet Flat S".


    Ausprobiert habe ich schon folgendes:
    1. Zürucksetzen der APN Einstellungen und zusenden neuer Einstellungen nach der Anleitung von Congstar, inkl. Neustart des Smartphones.


    Ich bitte um Hilfe und bedanke mich vorab für die Mühe.