Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HOW TO]

    Mailbox Einrichtung - Rufumleitung

    • Noch keine hilfreichste Antwort.
    Liebe Kunden und Community Mitglieder,

    hier erläutern wir die Nutzungsmöglichkeiten einer Mailbox etwas näher.

    Die Nummer der Mailbox richtet sich nach dem Netz in dem ihr telefoniert. Dafür steht entweder eine Kurzwahl vom Handy aus zur Verfügung oder eine normale Telefonnummer, mit der ihr die Mailbox auch vom Festnetz oder aus dem Ausland erreichen könnt.

    Kurzwahl: 3311
    (bei Prepaid 4712)

    Anrufen der Mailbox vom Festnetz oder aus anderen Netzen/Ausland aus:
    +49-Vorwahl (ohne Null)-13-Rufnummer

    Bei portierten Rufnummern (entscheidend ist das ursprüngliche Netz, bevor die Rufnummer zum ersten mal portiert wurde) müsst ihr bei der Eingabe der Nummer folgendes beachten, während die Kurzwahl davon nicht betroffen ist:

    Rufnummerportierung vom Vodafone-Netz zu congstar:
    +49-Vorwahl (ohne Null)-55-Rufnummer z.B. +49172-551234567
    oder
    +49-Vorwahl (ohne Null)-50-Rufnummer z.B. +49172-501234567

    Rufnummerportierung vom E-Plus-Netz zu congstar:
    +49-Vorwahl (ohne Null)-99-Rufnummer z.B. +49177-991234567

    Rufnummerportierung vom O2-Netz zu congstar:
    +49-Vorwahl (ohne Null)-33-Rufnummer z.B. +49179-331234567

    Nachdem ihr diese Rufnummer vom Festnetz oder aus anderen Netzen bzw. dem Ausland aus anruft, kommt eine Ansage, die ihr mit der *-Taste bestätigt.

    Anschließend werdet ihr nach einer von euch vergebenen PIN gefragt. Habt ihr diese noch nicht vergeben, ist hier ein voreingestellter Standard-PIN einzugeben. Dabei handelt es sich um die letzten vier Ziffern der SIM-Kartennummer vor dem Bindestrich.

    Die SIM-Kartennummer findet ihr auf eurer SIM-Karte; dort ist unter dem goldenen Chip eine 14stellige Zahl aufgedruckt, die folgendermaßen dargestellt ist: 12345678-9/123.
    In diesem Beispiel wäre die voreingestellte Standard-PIN also die 5678.

    Bei neueren Karten ist die komplette 20-stellige SIM-Kartennummer aufgedruckt: 8-94902-40001-12345678-9.
    Auch in diesem Beispiel wäre die voreingestellte Standard-PIN also die 5678.

    Wie kann ich meinen Begrüßungstext ändern?
    Vom Handy die Kurzwahl 43311 (bei Prepaid 4712) anwählen und den Anweisungen folgen.

    Mailboxmenu-Übersicht (PDF): Mailbox Postpaid.pdf
    Mailboxmenu-Übersicht für Prepaid (PDF): Übersicht Mailbox Menu Prepaid.pdf

    Welche Kosten entstehen?
    Rufumleitungen zur Mailbox sind kostenlos, zu anderen Anschlüssen werden 9 Cent berechnet.
    Weitere Infos findet ihr in den aktuellen Preislisten

    Wie aktiviere ich die Rufumleitung zur Mailbox?
    Mit der Rufumleitung können eingehende Gespräche, an einen anderen Anschluss bzw. an den Anrufbeantworter (Mailbox) weitergeleitet werden.
    Einige Mobiltelefone bieten eine sehr einfache und komfortable Handhabung all dieser Funktionen, z. B. über die Menüsteuerung des Telefons. Genaue Beschreibungen dazu findet ihr in der Bedienungsanleitung des jeweiligen Handys.

    Arten der Rufumleitung:
    Die Codes für die jeweilige Art der Rufumleitung können einfach im Handy über die Tastatur eingeben werden. "Rufnummer" bezeichnet dabei die Rufnummer an die Umgeleitet werden soll.

    Aktivierung mit:
    **Code*Rufnummer# (drücken der grünen Hörertaste)

    21 - alle Rufe umleiten

    61 - Umleitung bei Nichtannahme (es geht keiner ran)

    Rufumleitung bei Nichtannahme mit zeitlicher Angabe in Sekunden: **61*Rufnummer**ZEIT# (drücken der grünen Hörertaste)
    Im Feld ZEIT stehen euch folgende Sekundenzahlen zur Verfügung, die in 5er Schritten eingegeben werden müssen:
    z. B. 5, 10, 20, 25 oder 30.

    Ist die Rufumleitung bereits eingerichtet und es sollen Änderungen an der Zeitangabe vorgenommen werden: **61*Mailbox-Kurzwahl**ZEIT#

    62 - Umleitung, wenn nicht erreichbar (das Handy ist aus, oder ihr befindet euch in einem Funkloch)

    67 - Umleitung, wenn besetzt (geht auch, indem ihr die "Anrufer ablehnen- Taste" benutzt)

    Deaktivierung aller Rufumleitungen (und der Mailbox) mit:
    ##002# (drücken der grünen Hörertaste)

    Was muss ich bei der Mailbox beachten, wenn ich im Ausland bin?
    Die Mailbox befindet sich Deutschland, und die Rufe werden immer in Deutschland abgefangen, fürs Aufsprechen einer Nachricht entstehen also keine Kosten, auch wenn ihr mit dem Handy im Ausland seid. Entsprechend betragen die Kosten, die ihr in der Preisliste einsehen könnt, für "Rufumleitungen zur Mailbox" 0,00 Euro in ALLEN Zonen.

    Weitere Fragen zum Thema könnt ihr gerne hier stellen.