• @ Martin81
    Leider werden die genutzen Gesprächsminuten aber nur extrem zeitverzögert angezeigt. Nach fast 24 Std. wird bei mir noch nichts aufgeführt. Im Kundenbereich über den Browser wird aber zumindest schon einer der Anrufe gezeigt.


    yew
    Nein, über WLAN kann man keine Informationen über das Datenvolumen erhalten. Ist man im WLAN bekommt man die Nachricht es abzuschalten, um den Verbrauch angezeigt bekommen zu können.


    @ Congstar Team
    Es wäre schön, wenn jemand vom Team meine Frage von weiter oben beantworten könnte, ob das Abfragen mit der App auf den Datenverbrauch angerechnet wird, oder, wie bei anderen Anbietern, frei ist. :thumbup:


    Außerdem ist mir neben der falschen Angabe der insgesamt freien Telefon- und SMS Einheiten (bei mir steht wie erwähnt 30 statt 100) noch der Fehler aufgefallen, dass man sich sehr oft wieder einloggen muss, obwohl der Schieber auf "eingeloggt bleiben" steht.

  • Für die Anzeige des Datenvolumens braucht der Webserver für die Anzeige bei datapass.de und App die Rufnummer der SIM (MSISDN).
    Hierfür ist zwingend die direkte mobile Internetverbindung über die SIM notwendig.
    Ist z.B. beim verwendeten Webbrowser ein Proxy-Server mit im Spiel kann das auch zu Problemen der Anzeige auf datapass.de kommen, da auch hier die MSISDN nicht übertragen wird.

  • Nun haben ich auch einmal die App ausprobiert. Sie liefert leider alles andere als aktuelle Daten, was wohl weniger der App als viel mehr der dahinterstehenden Infrastruktur geschuldet ist. Im 9 Cent Tarif bis zu 72 Stunden warten müssen und ggf. noch immer keine wirklich aktuelle Anzeige zu bekommen (so die Hinweistexte in der App) halte ich für eine absolutes Unding :(


    Nun ist doch wohl davon auszugehen, dass diese Daten vom Netzbetreiber - also t-mobile - bereitgestellt werden. Da wir auch bei diesem Anbieter einen Tarifvertrag haben, können wir sehr gut vergleichen: Dort dauert es nur Sekunden, bis eine nicht mit der Monatsgebühr abgegoltene Leistung in der sog. Kundencenter-App angezeigt wird.


    Bleibt die Frage: Warum dauert das bei Congstar bloß so lange ?(

    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    Für die Anzeige des Datenvolumens braucht der Webserver für die Anzeige bei datapass.de und App die Rufnummer der SIM (MSISDN).
    Hierfür ist zwingend die direkte mobile Internetverbindung über die SIM notwendig.
    Ist z.B. beim verwendeten Webbrowser ein Proxy-Server mit im Spiel kann das auch zu Problemen der Anzeige auf datapass.de kommen, da auch hier die MSISDN nicht übertragen wird.

    Hi


    das stimmt so nicht.



    In der Telekom Kundencenter-App ist sehr wohl das Datenvolumen abrufbar, auch wenn ich nur über WLAN rein gehe.


    Nur dies mal so nebenbei




    Gruß yew

  • Meine Aussage bezog sich auch auf congstar, d.h. datatpass.de und meincongstar-App :P
    In beiden Fällen geht ohne MSISDN nichts.


    Das man das auch technisch anders lösen kann, wie bei Telekom-Kundencenter (oder anderen Anbietern) hat auch niemand bestritten. ;)

  • Jungs, ihr habt ja beide Recht! :thumbsup:


    Schade finde ich, dass Congstar von Mama Telekom so wenig Unterstützung für einen besseren Service bekommt. Dass man in der Congstar App Tage warten muss, bis die Anzeige - auch in einem 9 Cent Tarif - aktualisiert wird, ist ein Unding. :( Warum gibt Mama Telekom ihrer Tochter nicht ein wenig von ihrem hervorragenden Service ab. Congstar selbst kann dies wohl nicht leisten, muss doch wohl der Netzbetreiber diese Daten bereitstellen :(

    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

    @ Lord Elmchen


    dein Beitrag hat sich so angehört, als wenn es IMMER so wäre ...


    ... und mein Kommentar bezog sich darauf, dass der Datenabruf endlich mal auch mit WLAN funktionieren soll.


    Wie congstar den Abruf regelt, soll mir egal sein, aber es sollte anständig (auch mit WLAN) gehen.


    Congstar werkelt jetzt schon ewig an der App und kriegt es doch nicht richtig auf die Reihe ... wenn ich mir schon die Zeitverzögerung bis zu 72 Stunden ansehe ...



    Gruß yew

  • Hallo,


    habe jetzt auch die APP installiert und getestet.


    Wieso sehe ich als Prepaid-Kunde nicht mein Restguthaben?
    Das kann jederzeit mit dem USSD-Code abgerufen werden.


    Das das verbrauchte Datenvolumen mit WLAN nicht verfügbar ist stört mich auch.
    Es könnte wenigstens der letzte Stand gespeichert werden.
    Die APP könnte die Daten auch automatisch abrufen.


    Gruß

  • Also auch nach weiterer Nutzung habe ich weiterhin den Eindruck es ging nur darum "auch eine App zu haben", aber wirklicher Mehrwert sieht anders aus.

    • Datenvolumen wird bei Nutzung im WLAN nicht angezeigt (letzten Stand anzuzeigen schaffen andere Apps auch; und den aktuellen Stand sollte eine App des Anbieters ebenfalls bereitstellen können)
    • Rechnungen: hier wird nur der Betrag angezeigt und nicht die Rechnung.
    • Optionen: ok, ich kann Optionen direkt buchen, aber z.B. kein zusätzliches Datenvolumen erwerben.
    • Daten: eigene Daten sind einzusehen.

    Ich bleibe dabei: Einen Link zu Congstar auf den Screen legen und die Login Daten im Schlüsselbund hinterlegen und ich bin mindestens genau so schnell an den Informationen (und noch ein paar mehr). Gleiches ist für das Datenvolumen möglich.


    Aber vielleicht kommen ja noch ein paar Updates um es wirklich zu einem richtigen Kundenportal zu machen. Das Forum könnte man z.B. auch integrieren.

  • Hallo zusammen, für die App sind in der Tat konstant Updates und Erweiterungen der Funktionalität geplant, deswegen ist es auch super, dass Ihr hier alle Eure Wünsche an uns weiter gebt, so können wir hoffentlich genau das liefern, was Ihr Euch am dringlichsten wünscht!


    Disclaimer: Wir hier im Forum sind an der technischen Umsetzung selbst nicht beteiligt und können daher nichts konkretes dazu sagen, inwieweit welche Eurer Wünsche tatsächlich realisierbar sind. :D

  • .., dass Ihr hier alle Eure Wünsche an uns weiter gebt, so können wir hoffentlich genau das liefern, was Ihr Euch am dringlichsten wünscht!

    Dann also klipp und klar und auch ganz laut, damit es nicht überhört wird: ;)


    Bitte die Anzeige der Verbrauchsdaten aktueller gestalten.


    Drei Tage auf Aktualisierungen warten, das ist einfach ein Unding. :(

    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5

  • Das eigentliche Problem ist meiner Meinung nach nicht die App ansich sondern die internen (Telekom<->congstar) und Web-Schnittstellen für den Kunden (meincongstar.de).
    Die müssen erst einmal verbessert und erweitert werden. Hierauf dann mit einer App zuzugreifen sollte recht einfach zu gestalten sein.
    congstar hat sich da bisher (fast nur) auf den letzten Punkt konzentriert.


    Die meisten gewünschten Funktionen wäre auch unter meincongstar.de wünschenwert. Auch in Hinblick auf Kunden die kein Android und iOS nutzen.

  • Nun habe ich die App seit vier Wochen in Betrieb. War zu Anfang die Enttäuschung groß, weil die Anzeige im 9 Cent Tarif alles andere als aktuell war, so hat sich dies geändert, seit unser Smart S Tarif aktiv ist. So ist die App ein echter Gewinn. :)

    ___________________________________
    Altarif: Smart S flex + Handy: Samsung S5