• Solange es nur eine SIM-Karte gibt, werde ich nur die Datenflat nutzen und nicht darüber telefonieren. Was soll ich mit verschiedenen Telefonnummern auf dem Tablet und dem Handy? Auf dem Tablet brauche ich gutes Internet und auf dem Handy das Telefon (und ab und zu Internet, aber wenig und da reicht auch langsam). Ma schaun, evtl. wird die Koppelung von z.B. Handy und Tablet auch bald softwareseitig gelöst. Die paar SMS und Anrufe lassen sich bestimmt weiterleiten. Ob das dann aber besser ist für Anbieter?


    Also MutiSim ist eins der wichtigsten Features - gerne gegen einen monatlichen oder einmaligen Betrag.


    Es war ja wohl auch mal bei Congstar in Planung - lt. Forum... Ma schaun, sobald es das irgendwo vernünftig gibt, bin ich wieder weg - leider - oder begeistert... ;)


    Beste Grüße
    Niko

  • Es war ja wohl auch mal bei Congstar in Planung - lt. Forum...

    Die "Planung" wird bei congstar wohl so ausgesehen haben:
    Produktmanagement: "Können wir Multisims in unserem Altsystem aus den 90ern integrieren?"
    IT: "Nein, wir schaffen ja gerade mal die normalen Rufnummernportierungen von 2002 mit Ach und Krach. Wie sollen wir das denn noch anstellen? Einen zweihundertsten Lochkartenstanzer anstellen?"
    PM: "Na gut, dann lassen wir das. Aber das mit den Optionswechseln ohne Kündigung, bekommen wir auf die Beine?"
    IT: "HALLO!? Nicht mit diesen Karteikarten!"

    Viele Grüße

    Aber wirklich, weil Werbeversprechen absolut wörtlich nehmen ja auch total gut überall funktioniert :rolleyes:


    Es wird immer einige Features geben, die die großen ihren Discountern nicht überlassen werden, den Wunsch danach kundzutun ist natürlich gut und wichtig und bewirkt bei genügend resonanz vielleicht auch irgendwann etwas ( siehe nanosim ), aber hier so zu tun, als ob es nen riesigen Skandal gäbe... :thumbup:


    Unterstützt haben hier bisher ganze 60 Leute das Anliegen, welches Management auf der Welt glaubt ihr verpasst dem Wunsch deshalb eine hohe Priorität? :rolleyes:

  • Unterstützt haben hier bisher ganze 60 Leute das Anliegen, welches Management auf der Welt glaubt ihr verpasst dem Wunsch deshalb eine hohe Priorität? :rolleyes:


    Wenn constar ihre Kunden direkt fragen würde, wären bestimmt mehr als 60 Kunden bereit eine multisim zu erwerben!!


    Die meisten dieser Kunden würden sogar einen angemessenen Preis dafür mehr bezahlen :rolleyes:

  • Hallo Congstar,


    fände es gut wenn ihr demnächst mal eine DUAL-SIM für Nutzer von 2 Handys (z.B.robustes günstiges Arbeitshandy für die Arbeit + das GUTE Handy für privat, gerade bei Leuten die im gewerblichen Bereich wie z.B. aufm Bau...etc. arbeiten) einführen würdet.
    Dann könnte man sich die teure Rufumleitung sparen.


    Es gibt garantiert viele Kunden die das begrüssen würden.


    Viele Grüße


    sunced

  • Hallo sunced und willkommen im congstar Support Forum!


    Aktuell liegen mir leider keine Informationen zu einer DUAL-SIM-Option vor. Ich werde dein Anliegen allerdings gerne weiterleiten.
    Falls wir in Zukunft DUAL-SIM anbieten sollten, würdest du hier im Forum oder über die congstar Homepage davon erfahren.



    Viele Grüße,


    Gerrit



    EDIT: Habe den Thread in diesen integriert, da Repost. (Gerrit N.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerrit N. ()

  • Schönen guten Abend,


    ich bin bereits seit einem knappen Monat Congstar Kunde. Habe von Simply(O2) nach Congstar gewechselt, habe starke


    Empfangsprobleme gehabt. Ich bin soweit mit dem jetzigen Service zufrieden. Selbst die Nummernportierung hat super geklappt.


    Ich benutze ein Galaxy S3 zum telefonieren und gelegentliches Surfen.


    Nun habe ich mir ein iPad 4 gekauft und habe heute eine zusätzliche Prepaidkarte von Congstar gekauft. Damit ich das aktuelle Guthaben


    abrufen kann, muss ich die Karte aus dem iPad fummeln(hat das schon mal Jemand gemacht, absolut unzumutbar!!!!) und in eine Handy


    einlegen und *100# wählen. Wenn man aller wenigstens schon mal das Guthaben unter mein Congstar einsehen könnte, wäre das schon


    mal eine kleinere Besserung, was allerdings NICHT das Problem MultiSim erledigt!!!!!


    Bitte wann wird dieses Forum für ernst genommen und nimmt sich den Anregungen der vielen Usern etwas an. Hier wird ein Jahr lang


    über MultiSim geschrieben und nix passiert.


    Gibt es mal ein Feedback von dem Congstar-Serviceteam, ob da jetzt etwas kommen wird, oder nicht???!!


    Ich bin für eine Umfrage seitens Congstar, von mir aus auf Facebook, das man tippen kann, was wichtig ist, und das es dann


    schleunigst zu einer Umsetzung kommt.



    Schöne Grüße
    Kai Hamann
    14.02.2013

  • Hallo hamkai,


    danke für deine Anregungen.
    Diese werden schon ernst genommen, sonst macht ein Forum keinen Sinn.
    Nur kann ein "schleunige Umsetzung" von heute auf morgen natürlich nicht garantiert werden.
    Momentan bieten wir ja kein Multi-Sim an, wie das in der Zukunft aussieht, kann ich leider noch nicht sagen.


    Noch eine schöne Woche.

  • Hallo Ludwig R.,


    danke für die schnelle Antwort.

    Momentan bieten wir ja kein Multi-Sim an, wie das in der Zukunft aussieht, kann ich leider noch nicht sagen.

    Genau diese Aussage, meine ich. Das ist NICHT böse gemeint, aber ich möchte gerne mal wissen, ob das Thema MultiSim


    überhaupt intern zur Diskussion steht?? Worüber unterhalten sich die Congstar Mitarbeiter mit der Geschäftsführung??


    Wird so etwas wirklich angesprochen?? Wie lange dauern solche Entscheidungen?? Lesen die Leute hier mit, die solche


    Ideen durchsetzen könnten???


    Immer hin Kunden wären genug da, wenn Congstar die Werbetrommel rühren würde.


    Schöne Grüße
    Kai Hamann

  • Hallo hamkai,


    habe deine Anregung auch nicht als "böse" aufgefaßt. Wie gesagt, das Forum ist ja genau deswegen da, um die Meinungen der Kunden auch zu "hören".
    Das Thema Multi-Sim wird schon diskutiert, es hat schon Kundenanfragen dazu gegeben. Somit ist die Angelegenheit nicht "zum Vergessen" verurteilt.


    Schönen Abend noch :)