• Hallo,


    ich kann mich diesem Wunsch nur anschließen!!


    Bin gerade erst vor 2 Tagen von blau.de zu CONGSTAR gewechselt und werde insgesamt 4 Nummern mitnehmen, darunter das Handy meines Mannes, meiner Tochter und meiner Mutter.


    Nur als Beispiel, wie praktisch die Online-Kontostandsabfrage ist:


    als meine Tochter zum Schüleraustausch in England war, konnte ich von zu Hause aus jederzeit ihren Kontostand überblicken und bei Bedarf Guthaben aufladen...und das kam ziemlich häufig vor ;) , schließlich telefonierte die Kleine ja im Ausland!! Damit waren wir damals bspw. meiner Cousine klar überlegen, deren Sohn damals bei ALDI-Talk war und sie ihm immer ziemlich umständlich neues Guthaben zukommen lassen musste.


    Also, große Bitte an CONGSTAR, ich "verwalte" auch weiterhin die Handykonten meiner Familie und benötige den Einblick in deren Konten!


    Viele Grüße


    Josy


  • Könnt Ihr mir verraten, wie das geht?? :rolleyes:


    Offensichtlich will CONGSTAR an diesem nicht vorhandenem Service ja nichts ändern!!? :thumbdown:


    Schade eigentlich, denn das ist mittlerweile tatsächlich bei vielen Discountern Standard. Wie gesagt, bin gerade erst von blau.de zu CONGSTAR gewechselt! Und das nicht, weil der BLAU-Service schlecht wäre (der ist super :thumbup: ), sondern allein wegen der Netz-Qualität (E-PLUS :thumbdown: ).


    Also, habt Ihr einen Tipp?

  • Auch ich als Neukundin bin einfach nur entsetzt, dass man den Kontostand nicht online abfragen kann. Das ist eine der wichtigsten Grundfunktion und bei anderen Anbietern schon längst selbstverständlich! Zumal das hier schon seit längerer Zeit immer wieder vorgeschlagen wird. Ich verwende die congstar-Sim-Karte ausschließlich zum Surfen im Laptop und sehe nicht ein, dass ich sie jedes Mal erst wieder ins Handy stecken muss, um mein Guthaben abzufragen. Falls sich in nächster Zeit diesbezüglich auch weiter nichts tut, werde ich mich von congstar sicherlich bald wieder verabschieden!


    Silke

  • Hey,


    zum Thema T-Mobile trifft das auch auf mich zu:

    ist nur für meine Nummer nicht frei geschaltet! X(
    Konnte mich problemlos einloggen, aber meinen Kontostand kann ich auch da nicht einsehen!!
    Bin eben CONGSTAR-Kundin!!! :thumbdown:

    Und das mit der *100# ist für mich eben keine akzeptable Option.


    Online- Guthabenabfrage bei Congstar: Du willst es - du kriegst es nicht --> tschüss Congstar! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:

  • Hallo Silke1510 und babbe,


    ich kann eure Enttäuschung verstehen, wenn eine Funktion oder ein Produkt, welches Ihr euch wünscht nicht sofort realisiert wird. Aber leider ist es nicht möglich, jeden Wunsch zeitnah umzusetzen. Wir haben unsere Produktpalette und den Service immer weiter ausgebaut und werden das auch in Zukunft tun. Nur muss ich euch um Geduld und Verständnis bitten, wenn einige Dinge länger auf sich warten lassen, denn es gehört immer eine Menge Arbeit und Zeit dazu, neue Funktionen einzuführen.

  • Hallo Silke1510 und babbe,


    ich kann eure Enttäuschung verstehen, wenn eine Funktion oder ein Produkt, welches Ihr euch wünscht nicht sofort realisiert wird. Aber leider ist es nicht möglich, jeden Wunsch zeitnah umzusetzen. Wir haben unsere Produktpalette und den Service immer weiter ausgebaut und werden das auch in Zukunft tun. Nur muss ich euch um Geduld und Verständnis bitten, wenn einige Dinge länger auf sich warten lassen, denn es gehört immer eine Menge Arbeit und Zeit dazu, neue Funktionen einzuführen.


    :P "Nicht sofort realisiert"?? ?(
    Was genau verstehst Du oder CONGSTAR unter "sofort"???
    Meine Anfrage ist von März 2013!!! Wenn ich zeitlich richtig orientiert bin, ist das länger als ein Jahr her!?? :whistling:


    Komisches Zeitverständnis habt Ihr.....


  • Was genau ist daran nicht zu verstehen? - Wenn Congstar technisch nicht in der Lage eine Onlinelösung für die Guthabenabfrage anzubieten, dann bringt es auch nichts zu nörgeln. ;) Man kann halt nicht alles haben.


    greetz

    Natürlich ist Congstar technisch dazu in der Lage. Aber offenbar gibt es nicht genug Kapazitäten, solche Wünsche umzusetzen.


    Vor kurzem durfte ich mir mal ansehen, wie die Konkurrenz von Fonic das Problem gelöst hat. Da kann man nicht nur sein Guthaben online einsehen, sondern hat auch den Überblick über verbrauchte Inklusiv-Einheiten. Die Fonic App kann das auch. Genauso hätte ich mir das auch von Congstar erwartet. Das sind einfach Grundfunktionen, die vorhanden sein sollten. Besonders, wenn man volle Kostenkontrolle verspricht. Das hätte man von Anfang an einplanen müssen.

  • In einem anderen Thread wurde auf die (berechtigte) Frage: "Kann man sein Guthaben online abfragen?" von Böörni mit "JA!" geantwortet.
    Und damit soll das Thema erledigt sein?
    Mich interessiert es auch sehr, wie man sein Guthaben online überprüfen kann! Es kann doch nicht sein, dass man den Umweg über einen seltsamen Telekom-Login gehen muss. Von anderen Anbietern kenne ich die Möglichkeit, sein Guthaben und auch das verbrauchte Datenvolumen jederzeit online einzusehen (und noch mehr!). Das sollte doch heutzutage Standard sein. Ich vermisse diesen Service wirklich sehr seit ich bei Congstar bin.
    Kann mich insofern nur meinen Vorrednern bzw. "-schreibern" anschließen.
    Wie's richtig geht, könnte man sich übrigens bei Fonic abschauen ...

  • 8o Schön, dass wieder etwas Bewegung in dieses Thema gekommen ist!
    Sind ja erst 2 Jahre her, seit ich das erste Mal angefragt habe!
    Liebe Leute, nicht nur Fonic, sondern vermutlich jeder andere Anbieter bietet einen vernünftigen online-Service an. Bin vor ein paar Jahren von blau.de zu CONGSTAR gewechselt und bin damals wie selbstverständlich davon ausgegeangen, was blau.de kann, kann CONGSTAR schon lange! ?(
    Aber weit gefehlt! :thumbdown:
    Bin aber immernoch guter Hoffnung! :S


    Und NEIN, man sollte sich niemals mit den Unzulänglichkeiten anderer zufrieden geben! Vor allem dann nicht, wenn es sich hier um eine Standard-Funktion handelt und nicht um die Erfindung von Unmöglichem!!!


    Frohes Neues Jahr übrigens! ^^


  • Was genau ist daran nicht zu verstehen? - Wenn Congstar technisch nicht in der Lage eine Onlinelösung für die Guthabenabfrage anzubieten, dann bringt es auch nichts zu nörgeln. ;) Man kann halt nicht alles haben.


    greetz


    Hast Du bereits mit Deinem Leben abgeschlossen oder warum hast Du schon resigniert???
    Vielleicht kann ein guter Psychiater hier weiterhelfen!? :P

  • Ich kann diesen Wunsch nur unterstützen. Bis zu meinem Wechsel zu Congstar konnte ich mir gar nicht vorstellen, dass so etwas nicht angeboten wird. Bei allen anderen mir bekannten (Prepaid-)Anbietern ist es Standard das Guthaben aller angemeldeten Karten unaufgefordert bei der Anmeldung im jeweiligen Kundencenter anzuzeigen.
    Auch wir haben mehrere SIM-Karten und wenn die nicht bereit liegen, gibt's keine Chance das Guthaben abzufragen.
    Und es soll mir jetzt keiner mit Geduld kommen. Wenn eine solche Funktionalität auch nach Jahren nicht angeboten wird ist das so gewollt. Man kann das auch Kunden-Verar***e nennen.
    Ich bin zu Congstar wegen der D-Netz-Qualität bei halbwegs günstigen Preisen gekommen. Mehr ist da aber auch nicht.


    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich, zuletzt.


    Schönen Tach noch