• Widerrufsbestätigung obwohl kein Widerruf gestellt wurde

      Hallo,
      ich habe mir vor ein 1-2 Wochen eine sim bestellt, aber den Einkauf Storniert.


      vor wenigen Tagen habe ich mir eine Sim im Geschäfft gekauft, und sie via congstar.de aktiviert > Rufnummer-Portierung beantragt.


      Gerade bekomme ich eine E-Mail das mein auftrag Stoniert wurde.. Der Widerruf bezieht sich auf meine stonierte Bestellung.


      Wenn ich mich Einlogge ist meine Simkarte die in Aktiverung war.. Oder wo man auf der Rufnummer gewartet hat. Weg...


      Wurde die von mir Gekaufte Prepaid-Karte Gesperrt und der Vorgang gelöscht?
      :cursing:
      Ich dachte eigentlich, dass ich bald mal Kunde von Congstar werde :rolleyes:


      Gruß
      Christian

    • Hallo scholzi!


      Wenn Du einen Auftrag, der eine Rufnummernportierung zu einem neuen Anbieter hin beeinhaltet, stornierst, ist die Rufnummer leider weg. Deswegen ist der zweite "Versuch" auch automatisch storniert worden, als das System die Rückmeldung bekommen hat, dass die Rufnummer nicht zu vergeben ist.


      Schöne Grüße
      Oliver F.

    • Hallo Scholzi!


      Die Anfrage kann ich hier im Forum nicht lösen. Bitte kontaktiere die Kollegen im Chat. Oben auf der Seite findest Du unseren Chat-Link. Dieser aktualisiert sich nicht selbstständig, daher musst Du hin und wieder mit F5 die Seite aktualisieren, bis da "Online" steht. Unser Live Chat steht täglich von 11-21 Uhr zur Verfügung. Dank für Dein Verständnis!


      Schöne Grüße
      Oliver F.

    • Hallo,
      die Lösung ist für mich ehr naja...
      Eine Internetbestellung die mir schriftlich am 12.11 Storniert mit einer Aktivierung am 19.11 zu löschen?! Das verstehe ich nach wie vor nicht.


      Hier die Lösung
      "Leider lassen sich die Karten nicht mehr reaktvieren, ich würde Ihnen
      anbieten, dass Sie sich eine neue Simkarte im einzelhandel kaufen, die
      unter der gleichen Kundennummer aktivieren, sich dann im chat melden und
      wir schreiben Ihnen dann die 10€ gut."


      Wer sagt mir, dass die nächste Sim nicht wieder gelöscht wird? Soll ich lieber ein Monat warten damit man nichts verwechselt?


      Danke :thumbdown:
      Chris

    • Guten Tag :),


      wie man oben lesen kann, habe ich den 2. Versuch zu Congstar zu kommen am 29.11
      gestartet.


      Wie es sich gehört habe ich bei der Aktivierung auch die Portierung aktiviert.


      Leider fehlt der Button "Sofortige Rufnummer-Mitnahme"




      Deshalb kam am 30.11 eine Antwort, das mein Akt. Anbieter der Portierung nicht
      zustimmt.


      (Innerhalb eines Tages eine Antwort ist sehr schnell :thumbup:)


      Weiter unten in der Mail stand, das ich antworten sollte wenn man die Rufnummer
      sofort haben möchte.


      09:19 kam die Mail bei mir an 11:20 habe ich geantwortet.




      Zu Hause angekommen rief ich schnell bei E-Plus an und dort sagte man mir das
      Congstar nichts falsch gemacht hat außer nach der "Normalen Portierung"
      zu fragen.


      Darauf hin rief ich wieder CS an... Ich Habs ja :D und dort
      schilderte ich die Lage und man meinte das man sich darum kümmert.




      Nun wollte ich mal fragen, wann ich wieder was von CS höre, erst geht es binnen
      24Std. und nun nichts mehr.. Alles eingeschneit? :P




      MfG


      ❄❄scholzi❄❄

    • Hallo,


      wie ihr seht ist der letzte Post schon ein paar Tage her.


      Was hat sich bis jetzt geändert?


      Richtig NICHTS die Nummer wurde nach sämtlichen Versuchen immer noch nicht
      portiert, ich habe auch eine E-Mail geschrieben das die Portierung abgebrochen
      werden soll un d man mir eine x-beliebe Rufnummer zuteilt.


      Keine Antwort...


      Im Chat sagte man mir nun folgendes, die 10€ von der ersten Sim werde ich nicht
      bekommen da es keine online Bestellung war :cursing: und es seien
      beide Simkarten aktiv ;)


      Jetzt wüsste ich gerne warum man mich zum Narren hält... :thumbdown: Es gibt keine
      Portierung, es gibt keine andere Rufnummer, es gibt keine 10€ auf die andere Karte,
      es gibt keine Aktivierung einer Sim...... Soll ich mich nun schriftlich an
      Congstar via Einschreiben melden oder bekommt man es noch auf "normalen Wege"
      geklärt?




      Ich bin echt wütend was das soll X(


      Mein Vorschlag 20€ überweisen und meine Stammdaten im Papierkorb der anschließend
      gelöscht wird. Offensichtlich braucht man so einen dummen Kunde wie mich nicht.




      Schönen Abend!