• Störung: Einige Portierungstermine müssen neu verhandelt werden

    Hallo zusammen,


    Da sich die Anfragen zu verzögerten Portierungen häufen, wollen wir mit diesem Thread ein wenig Licht ins Dunkel bringen.


    Es ist definitiv so, dass einige Kunden, deren Portierungstermin eigentlich auf den heutigen 2.1. festgesetzt war, ihre Karten heute noch nicht nutzen können. Dies liegt daran, dass die Portierungen in diesen Fällen aufgrund eines technischen Fehlers neu verhandelt werden müssen. Wir bemühen uns, diesen Fehler schnellstmöglich zu beheben, alle beteiligten Fachabteilungen sitzen bereits an der Lösung des Problems.


    Sobald die entsprechenden Vorgänge abgeschlossen sind, werden wir euch natürlich darüber in Kenntnis setzen. Leider müssen wir euch derzeit dennoch um etwas Geduld bitten und möchten uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.


    Vielen Dank für euer Verständnis!


    Neue Infos:
    Anfang Dezember 2012 wurde eine branchenweite Umstellung im Prozess zur Rufnummernportierung durchgeführt. In diesem Zusammenhang ist es bei congstar bedauerlicherweise zu einem technischen Fehler gekommen, durch den Portierungsaufträge nicht korrekt verarbeitet wurden. Die Weihnachts- und Silvesterpause hat weitere Verzögerungen verursacht.


    Leider konnten deshalb mehrere hundert Kunden seit Mitte Dezember nicht termingerecht zu congstar portiert werden. Alle Kunden können aber weiterhin die Leistungen ihres bisherigen Anbieters wie gewohnt nutzen, bis ein neuer Portierungstermin feststeht. Sollte die SIM-Karte des bisherigen Anbieters zwischenzeitlich abgeschaltet worden sein, besteht für Kunden die Möglichkeit, sich bei diesem zu melden und um Reaktivierung zu bitten. Der bisherige Anbieter ist seit Dezember 2012 gesetzlich verpflichtet, den Kunden bis zur endgültigen Portierung zu congstar weiter zu versorgen.


    Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, um allen Kunden zeitnah die Rufnummernmitnahme zu congstar zu ermöglichen.


    Für die Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals um Entschuldigung.

  • Hallo,
    am 27.12.2012 wurde mir per Email von Ihnen mitgeteilt "Ihre neue congstar Rechnung liegt für Sie im Kundencenter meincongstar unter


    https://www.congstar.de/meine-rechnungen bereit", jedoch habe ich bis zum heutigen Tag (31.12.2012) noch nicht die neue SIM-Karte erhalten.




    Die Konsequenz ist, dass ich seit 01.01.2013 bis heute telefonisch über meine Handy-Nr. für Freunde etc. telefonisch nicht mehr erreichbar bin.




    Ich bin sehr erbost über eine derartige Unpünktlichkeit und mangelhafte Serviceleistung, denn gerade zum Jahreswechsel ist bei der


    Post mit Verspätungen im Briefverkehr immer zu rechnen. Das müsste auch Congstar einleuchten.


    Mehre Anrufe bei der Hotline führten zu keinem Erfolg, vielmehr wurde dort die Post für die versprätete Zustellung verantwortlich gemacht.
    Ich überlege, ob ich aufgrund der schlechten Erfahrungen bei Congstar eventuell wiede den Anbieter wechseln sollte, denn bei meinem bisherigen Anbieter Simply wäre so etwas nicht passiert. Außerdem sind bei Simply die Anrufe zur Hotline kostenfrei, während Congstar hierfür 14 Cent die Minute verlangt.




    Ich finde es schlichtweg eine Frechheit, wie hier verfahren wird.


    mfG
    Eddi :evil: :evil: :evil: :evil:

  • Hallo und ein Frohes Neues Jahr :)


    ich fühle mich derzeit auch ziemlich im Stich gelassen.
    Durch Zufall habe ich jetzt diesen Forumsbeitrag gelesen, dass es wohl Störungen gibt.
    Bisher ist meine Sim-Karte (auch) nicht freigeschaltet worden:


    15.12.2012: Bestätigung der Rufnummernmitnahme und Bestätigung, dass die SIM-Karte im Laufe des 27.12.2012 freigeschaltet werden soll.


    20.12.2012: Rechnung über 9,99 € ("Starterpaket") erhalten.


    21.12.2012: Abbuchung der 9,99 € von meinem Bankkonto. Zwischenzeitlich erfolgte ebenso die Abbuchung der 25,00 € meines alten Mobilfunkproviders wegen der Rufnummernmitnahme.
    Sowas geht ja immer schnell........


    27.12.2012: Heute ist die SIM-Karte pünktlich eingegangen und heute ist auch gleichzeitig das Datum der (vorgesehenen) Freischaltung. Diese ist aber leider nicht erfolgt. Keine Nachricht/Info, warum die Freischaltung nicht erfolgt ist.


    28.12.2012: Anfrage per Email an Congstar, was los ist [Vorgang: 121228-XXXXXX].


    02.01.2012: Bisher keine Freigabe / Keine Antwort.


    OK, ich habe Verständnis, dass wegen der Feiertage ein wenig mit Verzögerungen zu rechnen ist.
    Aber ich möchte schon gerne wissen, wann die Freischaltung nun endlich erfolgt bzw. woran es liegt, dass diese eben nicht zum 27.12.2012 erfolgt ist.


    Danke.


    MfG
    brucediz

  • Hallo schneidergladbach,


    deine Simkarte wurde am 27.12. bereits versendet, diese wird als normaler Brief versendet. Ist dieser vielleicht übersehen worden oder versehentlich beim Nachbarn eingeworfen worden? Bitte schau einmal genauer nach. Falls deine simkarte morgen immernoch nicht da ist, melde dich bitte im Support-Chat, dann werden wir dir eine neue Simkarte zusenden.


    Hallo brucediz,


    leider gab es bei deiner Portierung ein technisches Problem, wir versuchen es so schnell wie möglich zu beheben und mit deinem bisherigen Anbieter ein neuen Portierungstermin auszumachen. Wir bitten um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. Leider können wir dir im Moment, keinen neuen Portierungstermin ausmachen.


    Liebe Grüße,


    Mia

  • Hallo Congstar,
    mich würde es auch interessieren, ob ich auch davon betroffen bin ?? Meine Karte habe ich auch noch nicht erhalten ??!!
    Ist es möglich die zu portierende Handynummer, auf meine vorhandene Congstar-SIM-Karte zu portieren/zu ändern ??
    Viele Grüße
    Pievy

  • Hallo congstar,


    Frohes Neues Jahr allen Leuten hier im Forum!



    Leider scheine auch ich von diesem Problem betroffen zu sein. Eine Mail von Euch, ich glaube vom 19.11.2012, bestätigt die erfolgreiche Portierung zum 02.01.2013.


    Nur leider habe ich bis zum heutigen Tag noch keine SIM-Karte von Euch erhalten. Wenn ich in meine Accountverwaltung schaue, so befindet sich mein Produkt noch immer im Status "bestellt". Scheinbar wurde die Karte also noch nicht verschickt (und somit natürlich auch nicht freigeschaltet).


    Meine Anfrage via Mail an den Support vom 01.01.2013 wurde bislang leider noch nicht beantwortet.
    Da mein alter Anbieter pünktlich zum 01.01.2013 meine bisherige Karte deaktiviert hat, stehe ich jetzt relativ blöd dar und bin nicht zu erreichen.


    Bitte gebt mir doch kurz bescheid, wie die weitere Abwicklung in meinem Fall aussieht und wann ich mit der SIM-Karte rechnen kann. Eine versehentliche Zustellung beim Nachbarn kann definitiv ausgeschlossen werden, da die Kommunikation zwischen den Bewohnern sehr gut funktioniert.


    Viele Grüße!


    Chrono

  • Hallo Support-Team,


    welch wunderbarer Tag, heute ist meine Portierung!Da ich ja einen Monat geplant, gekündigt, bestellt, terminiert und geduldig gewartet habe, habe ich meine Post-Zustellerin soeben NICHT überfallen, war auch gar nicht nötig, sie hatte gar keine Sim-Karte für mich dabei.Bitte prüft schnellstens den Versand meiner Sim-Karte, ich bin auf Erreichbarkeit angewiesen. Ich brauche wohl nicht erwähnen, dass mein Alt-Anbieter heute früh pünktlich abgeschaltet hat?Beim Überfliegen des Forums wird mir ehrlich gesagt Angst und Bange...Was passiert denn nach Versnd der Sim-Karte, wenn ihr das Portierungsdatum habt platzen lassen? Karte einsetzen und gut, weil vorher alles geklärt war, oder allen ernstes auch in diesem Fall "neuen Termin verhandeln" ?


    Sehr ungeduldige Grüße von S.O.S.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ozan A. ()

  • Hallo S.O.S.,


    aufgrund der Feiertage kam es bei unserem Lieferdienst zu Verzögerungen. Ich habe den Versand deiner SIM-Karte nochmal angestoßen und hoffe das du deine Karte schnellstmöglich erhälst. Es sei dir versichert, dass mit Hochdruck an deinem Versand gearbeitet wird. Ich bitte dich um noch ein wenig Geduld.


    Gruß


    Ozan

  • Hallo Congstar !!
    Ich habe immer noch keine SIM Karte erhalten !!!! Der Versand kann doch nicht eine Woche dauern ??!!
    Von meinem Konto habt Ihr schon den Betrag abgebucht !!! Kann ich mir im Geschäft eine SIM Karte kaufen und Ihr schaltet dort die neue Nummer drauf ?? Oder schickt doch bitte nochmal eine neue Karte an mich raus !!
    Langsam bin ich auch etwas genervt !!!
    Viele Grüße, Pievy

  • Hallo pievy,


    aus technischen Gründen ist es nicht möglich die Rufnummer auf eine andere SIM-Karte zu schalten.
    Aufgrund der Feiertage kommt es aktuell zu Verzögerungen bei der Auslieferung durch unseren Logistikdienstleister. Bitte habe noch ein wenig Geduld. Ich versichere dir, dass die Lieferung mit Hochdruck bearbeitet wird. Es tut mir leid das es zu Verzögerungen gekommen ist.


    Gruß
    Ozan


  • 8| ah, Feiertage... du meinst sicher Weihnachten und Neujahr, kam für mich dieses Jahr auch völlig überraschend.


    Lieferverzögerungen- das habe ich ja selbst bemerkt, sonst wäre die Karte ja da. Wenn Ozan den Versand meiner Sim-Karte angestoßen hat und das heute am Portierungstermin, soll es ja wohl heißen, dass sie tatsächlich noch nicht einmal abgeschickt wurde!


    Weiterhin wurde meine 2. Frage nicht beantwortet. Sie lautete, was mit meiner Portierung ist.


    Liebes Support-Team, ihr macht es nicht besser in dem ihr Fragen nicht beantwortet oder Standard-Floskeln verwendet.


    Ich möchte nicht hören, dass die Portierung bedingt durch den Alt-Anbieter gescheitert ist. Dies wird hier immer noch gepostet, obwohl in einem Forumsbeitrag zu lesen ist, das bei Congstar ein Systemfehler vorliegt. Anders konnte es auch gar nicht sein, da ja etliche Anbieter betroffen sind, soviele Zufälle gibt es nicht.


    Also kläre bitte mein Portierungsdatum ab, es ist wichtig.


    Danke vorab.


    Ach ja, und zum Thema Hochdruck, es war aber doch genug Zeit da, um meinen Beitrag so zu editieren, dass er leserunfreundlich wurde, gell?

  • Hallo congstar und Forensiker!


    Erstmal ein gesundes neues Jahr an alle!


    Im Übrigen hänge ich mich mal an das Thema an...
    Auch ich habe eine Prepaid-Karte mit Rufnummernmitnahme bestellt.
    Portierunstermin sollte 02.01.2013 sein.
    Die Karte sollte "wenige Tage" vorher zugestellt werden.
    Laut eMail vom 16.12.2012.


    Am 31.12.2012 bekam ich eine SMS von meinem alten Anbieter (Vertrag gekündigt zum 31.12.) mit dem Inhalt, daß der Portierungstermin auf 08.01.2013 verschoben wurde.
    SIM-Karte ist bis heute nicht eingetroffen.


    Kurios:
    Auf "Mein congstar" wird die Karte als aktiv angezeigt (vom Konto ist noch nichts abgebucht).
    Muß die denn nicht von mir aktiviert werden?


    Noch kurioser:
    Mein Handy funktioniert noch mit der alten SIM vom alten Anbieter...
    Diesbezüglich ist die Anfrage beim alten Anbieter auch noch unbeantwortet.


    Wenn da jemand Licht ins dunkel bringen könnte, wäre ich sehr dankbar!


    Grüße
    ein neuer Kunde (oder doch lieber nicht??)

  • Hallo Congstar-Service,


    Bei mir sieht es fast genauso aus wie bei Kunde_oder_nicht.


    Am 16.12.2012 bekam ich die Mail mit der Bestätigung meiner Rufnummerportierung zum 02.01.2013.
    Desweiteren wurde mir in dieser Mail mitgeteilt, dass mir eine neue Simkarte zugeschickt wird.


    Am 02.01. war weder die neue Simkarte da, noch wurde meine Rufnummer auf die vorhandene - im Einzelhandel gekaufte - übertragen. Auf meine Nachfrage hier im Forum wurde mir dann mitgeteilt, dass ich keine neue Karte zugeschickt bekomme und ich von der oben genannten Portierungsproblematik betroffen sei.


    Gestern Mittag bekam ich dann eine neue E-Mail vom Kundenservice, in der mir mitgeteilt wurde, dass meine gekaufte Congstarkarte mit meiner alten, zu portierenden Nummer nun freigeschaltet sei und ich sie aktivieren könnte.
    Allerdings ist weder das möglich, noch ist die Karte meines alten Anbieters deaktiviert.


    Wie sieht es denn nun aus mit der Portierung meiner Nummer??


    Gruß

  • Hallo,


    da der Support Chat permanten besetzt ist und mir scheint, das zumindest das Forum aktuell gehalten wird versuch ich es hier.


    Meine Portierung sollte bereits am 28.12.12 stattfinden. Seit dem Nachmittag an diesem 28.12. kann ich auch nicht mehr über meinen alten Anbieter telefonieren, soweit hat also alles funktioniert.


    ABER ich kann auch NICHT über congstar telefonieren.seit über einer Woche bin ich nicht erreichbar. Versucht man meine Nummer anzurufen kommt "die nummer ist unbekannt"
    Ich finde ja, ich war bisher sehr geduldig, aber jetzt möchte ich endlich eine Aussage, wann meine Nummer freigeschalten wird.


    VG Kunigunde

  • Hallo c-a-f-f-e-e!


    Ich hatte in Deinen Daten bezüglich des Portierungsdatums nachgeschaut und dort ist der 11.01. als Portierungstermin eingetragen, Deine Simkarte wird an dem Tag automatisch aktiv.


    Wie ich zudem erkennen kann, hatte man Dich heute bereits per E-Mail über die Verschiebung des Portierungsdatums informiert.