• Hallo CleanWater,


    willkommen im congstar Forum, leider hast du keine Emailadresse hinterlegt, über die wir uns deine Daten ansehen können. Könntest du dies ändern oder zu uns in den Chat kommen?


    lg
    Karin K.

    Hallo Karin
    Ist ja super, eine Reaktion zu bekommen! Danke! (das meine ich ehrlich!)
    Allerdings: ich habe unter "Profil" - " Benutzerkonto" meine E-Mailadresse eingegeben.
    Muss ich die sonst noch irgendwo eintragen?
    Dass mir ein Administrator eine Mail schreiben darf habe ich auch angehakt.


    Naja, vielleicht bin ich auch einfach zu alt für euren Verein. Ich habe zwar schon 1995 E-Mails geschrieben, aber an einen Kundenservice über solche Foren habe ich mich noch nicht gewöhnt...


    Apropos E-Mail: auch ich habe heute vom Kundenservice eine E-Mail mit dem (4.) Portierungstermin für den 06.02.2013 bekommen. Allerdings glaube ich da nicht wirklich dran. So wie ich dieses Forum verstehe ist ja nicht die Portierung das Problem, sondern die Bereinigung der Routing Tabellen bei den ursprünglichen Providern.
    Klingt ja auch irgendwie logisch, weil abgehend kann man ja telefonieren, und die Nummer wird ja auch angezeigt.
    Vielleicht sollte sich mal einfach jemand, bevor er hunderte von Kunden mehrmals pro Monat portiert, an die Bereinigung dieser Tabellen machen.


    Dann hättet ihr wieder mehr Ruhe, wir könnten telefonieren. Eine richtige Win-Win Situation.
    Probierts doch mal...? :rolleyes:
    Die VISION:
    einer probiert das, es funktioniert, der sagt es an einen anderen weiter, bei dem funktioniert das auch, dann sagt jeder es nochmal an einen weiter, und so weiter und so weiter...
    Ein Schneeballsystem des Erfolges!
    Unendlich viele glückliche Kunden!
    Ruhe! Endlich Ruhe!
    Geld, Ruhm, Erfolg!


    Ach ja, ich stelle mir das immer so einfach vor, aber deswegen arbeite ich auch in einer erfolgreichen Firma.


    Also, falls ich noch was wegen der E-Mailadresse tun soll, oder wenn ich hier einfach meine Kundennummer schreiben soll, dann melde Dich nochmal Karin K.


    Viele Grüße und weiterhin gute Nerven!

  • Hallo CleanWater,


    das mit der Emailadresse passt schon, danke.
    Der Umstand der Portierung tut uns wirklich Leid. Wir müssen dich aber wirklich bitten noch den 6.2 abzuwarten, der ja als neuer Portierungstermin genannt wurde. Mehr können wir wirklich nicht machen. Aber ich denke, dass es diesmal klappen sollte. :thumbup:


    Gruß
    Alex

  • Aber ich denke, dass es diesmal klappen sollte. :thumbup:

    LoL das hab ich vor 3 Verschiebungsterminen schon mal gehört und ende vom Lied immer noch nicht erreichbar :thumbdown: :thumbdown:

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Hallo


    Wie sieht es denn nun bei mir aus ???


    Immer noch kein neuer Portierungstermin (obwohl ich diesen ganzen Kasperkram irgendwie gar nicht mehr glauben kann)


    Es ist ja echt schon Frech seine Neukunden immer wieder zu vertrösten, keine entgültigen Termine benennen zu können und den Kunden gekonnt zu Ignorieren.


    Das ist seitens von Congstar ne echte Frechheit, die ich wenns mich nicht selbst betreffen würde gar nicht glauben könnte.


    Also wenn Ihr da ja echt nochmal Interesse an einem Kunden haben solltet, dann meldet euch mal mit einer Aussage, mit der an als Kunde etwas anfangen kann.


    Ps die Rede ist von Vertrag für SIGRID, da auf meiner Mail 2 Vertäge laufen. Nicht das Ihr mir den anderen Portieren wollt (ist ja scheinbar alles möglich bei euch)

  • Wenn andere Anbieter verpflichtet sind, bis zur Portierung noch zu versorgen, ist es auch congstar: wenn Sie die Portierung meiner Nummer bei Ihnen zu einem neuen Anbieter ständig ablehnen, müssen Sie bis zur erfolgreichen Portierung meine Versorgung gewährleisten!!! Das ist das Gesetz - ich bin wirklich empört.

  • Hallo sw79!


    Bitte lasse das Handy überwiegens aus, schau' aber gerne zwischendrin einmal nach, ob sich das Handy ins Netz einbucht. Die Karte wird im Laufe des Tages aktiviert werden.


    Schöne Grüße
    Oliver F.

    Hallo,


    gegen Mittag war meine SIM-Karte tatsächlich in beide Richtungen aktiv - ich konnte anrufen sowie angerufen werden.
    Der Handy-Empfang ist nun im D1-Netz signifikant besser, als zuvor bei einem Mitbewerber...


    Ich bin froh, dass ich nach genau einem Monat ohne mobilem Empfang endlich wieder erreichbar bin. Der 2. Portierungstermin war somit für mich erfolgreich.


    Zwei Punkte:


    • In meinem Smartphone wird allerdings D1 / Telekom nicht als Anbieter in der Provider-Auswahl angezeigt. Ich verbinde mich also mit einem Netz ohne Namen.
    • Was ich noch seitens Congstar vermisse, ist eine offizielle Mitteilung oder Entschuldigung - ggf. eine kleine Kulanz - für die immense Verzögerung. Mit Congstar meine ich hier nicht die Forum-Mitarbeiter, die sich um meine Fragen gekümmert haben, sondern das Unternehmen Congstar.


    Allen "Noch-Nicht-Portierten" wünsche ich, dass es bald klappt!!!


    Beste Grüße
    sw79

  • SAGT MAL........BIN ICH HIER NUR LUFT??????


    Ich Poste was und danach Posten noch andere.


    Die werden dann bearbeitet und ich weiss immer noch nicht weiter. Wieso werden Kunden denn auch hier Ignoriert ???


    Natürlich stellt der Kunde unangenehme Fragen !!!!


    Aber wooo ist das Probleeemmmmmm ???

  • Wie kommst du da drauf das du Ignoriert wirst ?( du bist nur gekonnt überlesen worden :thumbup: Weil hier so langsam die Ausreden ausgehen mit Tut uns leid und Entschuldigung kommen sie ja nicht mehr weit und Geduld und Verständnis sind auch ausverkauft :!: :!:

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Welche Wartezeit muß man vom Kundenservice hinnehmen???


    Am 21.01.13 habe ich bei Congstar einen neuen Vertag abgeschlossen, mit der Bitte um vorzeitige Rufnummernportierung.
    Am 22.01.13 erhielt ich dann per Mail die Bestätigung der Rufnummernmitnahme, allerdings erst zum normalen Vertragsende beim bisherigen Anbieter BASE.
    Da ich BASE ebenfalls eine Einwilligung zur vorzeitigen Rufnummernportierung zu Congstar gefaxt habe erhielt ich am Abend des 22.01.13
    von einer BASE Mitarbeiterin einen Anruf mit dem Hinweis, dass Congstar nur die normale Portierung meiner Rufnummer beantragt habe obwohl ich ja die vorzeitige gewünscht hatte. Ich solle jetzt Congstar informieren und einen Storno der Portierung veranlassen.
    Dann sollte ich BASE anrufen und denen mitteilen, dass sie ein neues Kennzeichen zur vorzeitigen Portierung setzen sollen.


    Also hatte ich die Congstar Hotline angerufen um den Sachstand zu schildern.
    Dort sagt man mir, dass man mir telefonisch nicht helfen könne. Ich solle mich per Email an den Kundenservice wenden.


    Das habe ich dann auch am 23.01.13 gemacht und den Sachstand geschildert.
    Nach 5 Tagen ohne Antwort meldete ich mich mit meinem Problem beim Online Chat.
    Die Dame meinte sie würde, für den Kundenservice, eine Nachricht an meine Email hängen.


    Bis heute habe ich immer noch keine Antwort vom Kundenservice.


    So langsam werde ich richtig sauer.
    Wenn das bei Congstar normal sein sollte könnte man ja in Zukunft auf eine vorzeitige Portierung verzichten wenn der normale Termin eh
    ausgesessen wird.

  • Lies dir diesen Thread mal bissen durch dann beantwortest du alle deine Fragen selber was es mit der Portierung so auf sich hat :thumbup:

    "Wir überqueren Brücken und verbrennen sie hinter uns, und haben nichts vorzuweisen, außer der Ahnung, der Erinnerung an den beißenden Rauch und der Ahnung, dass unsere Augen voller Tränen standen."

  • Hallo toto112!


    Bitte entschuldige zunächst die lange Wartezeit, momentan ist die Anfrage bei den Kollegen sehr groß und Antworten können etwas länger in Anspruch nehmen.


    Ich habe mir Deine Daten aufgerufen und demnach hat man wie Dir zugesagt die Weiterleitung an die Fachabteilung für Rufnummernportierungen vorgenommen. Die Kollegen bearbeiten momentan Dein Anliegen. Du wirst eine benachrichtigung per E-Mail erhalten, sobald die Rurnummernportierung geklärt werden konnte.


    Bis dahin möchte ich Dich noch um etwas Geduld bitten

  • Tag 33 der Odysee Congstar - DU WILLST ES. DU KRIEGST ES.


    Ich wollte das Andere!


    Wie hoch steht die Chance das es bei dem nächsten Termin wirklich klappt, liebes Congstar Team? Wagt jemand eine Aussage oder schweigt ihr euch lieber aus?


    Ausserdem , wie war das mit der Entschädigung?