Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr an einer kleinen Umfrage zu unseren Social Media Kanäle teilnehmen würdet: https://t1p.de/SoMeUmfrage
Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt, damit wir noch besser werden ❤.
  • Nachdem man mir sowohl im Chat als auch hier im Forum mitgeteilt hat, dass man das Problem bei mir nicht findet und die Angelegenheit an die techn. Abteilung weitergegen hat, wollte ich mal nachfragen ob man schon was Neues weiss. Wie gesagt ich habe kein Sim Lock Handy, an der Portierung liegt es offenbar nicht, woran dann ? Ursprünglicher Termin war der 02.01.2013. Habe die Sim Karte bereits am 31.12.2012 erhalten und es ab diesem Zeitpunkt versucht zu telefonieren, da im Begleitschreiben stand, dass die Karte sofort aktiv ist. War das ein Fehler? Ich bitte um Prüfung.

  • Daniel M.

    Hallo Torocker,


    auch bei congstar haben einige Techniker Wochenende, noch liegt keine Lösung vor, ich rechne mit einer Lösung bis Mitte der Woche.
    Ich bitte dich also noch um ein wenig mehr Geduld.


    Gruß, Daniel

  • Hallo Alexander S.


    Danke für die Nachricht (auch wenn diese maaaaaaal wiedeeeeer seeeeehr ärgerlich ist!!!!!!).


    WIE, WO und WANN bekomme ich denn jetzt Bescheid von Euch wann mein neuer Termin ist?


    Der Chat ist immer überlaufen und man kommt da nicht rein - ich habe es jetzt mehrfach an verschiedenen Tagen und Uhrzeiten probiert! Und bei Eurer Hotline sieht es auch nicht anders aus - ganz zu schweigen von den entstehenden Kosten und den meist nichtsaussagenden Antworten dort! Und natürlich dem stundenlangen Warten mit toller Musik - das ist einfach nur noch zeit-, kosten- und nervenaufraubend!


    Ich bitte um Antwort !!!


    LG Alex

  • Alexander S.

    Hallo Super-Uschi!


    Aktuell ist die Anfrage auf unseren Servicekanälen tatsächlich sehr groß, ich möchte Dich jedoch bitten, Anfang der nächsten Woche nochmals bei usneren Kollegen im Chat nachzuhorchen, oder Deine Anfrage hier im Forum zu erneuern, entweder die Kollegen im Chat, oder wir hier im Forum, werden dann gerne nochmals in Deine Daten schauen.


    Hallo Indianwoman!


    Dein neues Portierungsdatum wurde auf den 10.01.2013 gelegt.


    may.fly!


    Das Portierungsdatum bei Dir wurde auf den 11.01.2013 nachverhandelt.

  • Um mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen, was die Weiterversorgung durch den abgebenden Anbieter angeht:


    Erst mal hat Congstar Recht, das Recht hierauf gibt es tatsächlich, und zwar dann, wenn bei der Portierung eine Nicht-Erreichbarkeit von mehr als einem Kalendertag besteht. Das abgebende Unternehmen ist dann zur Weiterversorgung verpflichtet. Auch die Kosten sind geregelt: Es fällt die Hälfte der normalen Grundgebühr an, Gesprächsgebühren bleiben gleich, tagesgenaue Abrechnung ist vorgeschrieben. Alles nachlesbar im Telekommunikationsgesetz, §46 (1) und (2), siehe hier: http://dejure.org/gesetze/TKG/46.html

    Diese Aussage ist korrekt (wie bereits erwähnt, zumindest in der Theorie ^^ )!
    Nachzulesen auf dem Themenblatt zum Wechsel des TK-Anbieters auf der BundesNetzAgentur:

    http://www.bundesnetzagentur.d…el_Basepage.html?nn=68460

    Zitat:
    "Am Tag der Umschaltung auf Ihren neuen Anbieter kann es zwar zu einer Versorgungsunterbrechung kommen, diese Unterbrechung darf jedoch nicht länger als einen Kalendertag andauern. Gelingt die Umschaltung auf Ihren neuen Anbieter zum angekündigten Termin nicht und sind Sie länger als einen Kalendertag ohne Telekommunikationsversorgung, sind Ihr bisheriger und Ihr neuer Anbieter verpflichtet, schnellstmöglich Ihre Versorgung wieder herzustellen. Sechs Monate nach Inkrafttreten des Gesetzes (also ab Anfang Dezember [2012]) ist in solchen Fällen ausdrücklich der bisherige Anbieter zunächst zur Weiterversorgung verpflichtet."

    Ich habs noch nicht probiert, einen Versuch dürfte es aber wert sein, ich wünsche jedenfalls viel Erfolg!
    :thumbup:

  • Hallo zusammen,


    ich gehöre leider auch zu denjenigen, die zu Congstar wechseln wollten, die Congstar aber wohl nicht haben möchte, d.h. auch bei mir hat die Portierung nicht geklappt (naja, es hat auch einiges andere schon nicht geklappt ... beispielsweise ist meine SIM Karte erst gestern und nicht vor der geplanten Portierung bei mir angekommen).


    Nachdem ich nun schon einige Tage kein funktionierendes Handy hatte, war ich natürlich froh, als gestern meine SIM Karte angekommen ist. Umso größer ist dann allerdings der Frust, wenn man kein Netz hat. Stundenlang bastelt man an verschiedenen Handys rum und versucht, den Chat zu erreichen ... irgendwann auch mal mit Erfolg. Erst hier erfuhr ich, dass die Portierung nicht geklappt hat :evil:


    Also, jeder macht mal Fehler ... bei mir häufen sich aber schon jetzt die Fehler durch Congstar. Deshalb meine Fragen:
    1. wann ist denn nun meine Portierung ?!
    2. warum erhält man als Kunde kein automatisches Feedback wenn die Portierung nicht klappt? (sollte doch für ein Unternehmen wie Congstar möglich sein, automatisierte Emails zu verschicken)
    3. Warum schickt Ihr Euren Kunden für den Übergang nicht wenigstens eine Prepaid Karte zu, so dass man wenigstens telefonieren kann?
    4. wenn die Portierung nicht klappt, dann sollte der neue Versuch automatisch erfolgen ... und nicht erst wieder neu angestoßen werden, wenn sich der entnervte Kunde bei Euch meldet. Warum schafft Ihr das nicht?


    Zusammenfassend bin ich schon jetzt sehr von Congstar enttäuscht. :thumbdown:
    Da ich viel unterwegs bin benötige ich einfach ein FUNKTIONIERENDES Handy !


    Gruß
    Michael

  • Hallo,


    auch ich würde gerne erfahren, ob es bei mir ein neues Portierungsdatum gibt. Es war auf den 28.12. bestätigt..
    Es wäre super zumindest ein Datum zu erfahren, ab wann ich wieder mobil zu erreichen bin.


    Vielen Dank schon mal vorab für eine Antwort.


    Gruß
    Aline



    Datum laut Vodafone ist der 10.01.2013

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferdi N. ()

  • Janus C.

    Hallo 4810,


    erstmal willkommen hier im Forum.


    1. Ein neuer Portierungstermin steht für dich leider noch nicht fest, dieser wird derzeit noch nachverhandelt.


    2. In der Regel ist das der Fall. Und auch bei der derzeit auftretenden Problematik soll wohl noch an die betroffenen Kunden ein entsprechender Bescheid per Mail gehen.


    3. Ich weiß nicht ob dir das hilft, aber es besteht auf jeden Fall die Möglichkeit sich für den Zeitraum eine congstar-Prepaidkarte zuzulegen. Diese kosten 9,99€ und haben 10€ Startguthaben. So fallen dir im Endeffekt keine zusätzlichen Kosten für diese Karte an.


    4. Bei der aktuellen Problematik wird automatisch für alle betroffenen Kunden der Termin nachverhandelt.
    Wenn eine Portierung nicht klappt weil der alte Anbieter diese ablehnt, wird nicht automatisch neu angefragt, denn in diesen Fällen muss in der Regel zwischen Kunde und vorherigem Anbieter noch etwas geklärt werden (z.B. Kündigung fehlt). Da wird dies per Mail mitgeteilt und dann erst neu angefragt sobald das geklärt ist. Eine automatische neue Anfrage würde ja ohne Klärung nur wieder zur Ablehnung führen.


    Ich hoffe damit konnte ich deine Fragen soweit beantworten.

  • Hallo,


    mir wurde auch schon die Portierung bestätigt, ich habe auch eine SMS bekommen das ich jetzt mit Congstar telefonieren darf,


    aber ich habe ja noch gar keine Congstar Simkarte und seit gestern ist mein Basevertrag zu Ende, darf ich jetzt die alte Karte nutzen oder muss ich die entfernen und warten bis endlich eine Congstar Karte kommt???

  • Hallo Janus,


    Zitat

    Ich hoffe damit konnte ich deine Fragen soweit beantworten.

    Naja, nur sehr eingeschränkt ... ich hätte natürlich schon gern gewusst, wann meine Portierung ist.


    zu 4. auch hier ist die Antwort, naja ... nicht so gut. Zumindest auf Anfrage bei meinem bisherigen Provider wurde mir schnell klar, dass der Fehler bei Euch lag. Da ist es wichtig, die Kunden nicht unnötig warten zu lassen ... (aber Du hattest ja auch geschrieben, dass die Neuverhandlung bei mir automatisch neu angestoßen wurde ...?)


    Thema congstar-Prepaidkarte:
    ok,, 9,99 €. Wenn ich das richtig sehe, bezahlt man da dann noch mindestens 7,90 € für den Online Zugang. Wie funktioniert das, kann ich mir die Karte einfach im Laden kaufen und bei Euch freischalten und dann innerhalb weniger Minuten Telefonieren und ins Internet oder dauert dass dann auch wieder (Ewigkeiten)? D.h. ich müsste die Online-Option ja sicher zu der SIM-Karte, die man im Laden kauft, "dazubuchen" ...

  • Hallo,


    also das mit der Weiterversorgung durch den alten Anbieter kann ich (bis jetzt zumindest) bestätigen!
    Laut Auskunft vom T-Mobile Service geht das bei mir bis zum 08.01.13, also dem prophezeiten Portierungstermin.
    Bin mal gespannt, ob ich bis dahin mal eine SIM-Karte bekomme; und wenn ja, ob diese dann auch mit alter Nummer am 08.01. funktioniert.
    Wenn nicht, bin ich die längste Zeit congstar-Kunde gewesen!


    Wie ist das eigentlich, wenn ich die noch nicht portierte Nummer weiterportieren will?
    Geht das?


    Schönen Sonntag noch!


    zur Leserlichkeit die Größe angepasst

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ferdi N. () aus folgendem Grund:
    Korrektur

  • Ich habe eine prepaid-Karte mit Rufnummermitnahme bei congstar erworben. Dazu habe ich die Informationen erhalten, dass die Rufnummermitnahme am 2.1. stattfinden soll. Meine Simkarte dafür erhielt ich allerdings erst am 4.1. Wenn ich jetzt versuche mit der erhaltenden PUK die Freischaltung meiner Simkarte zu aktivieren, wird mir erklärt, meine Daten seien ungültig. Eine Freischaltung meiner Simkarte ist somit nicht möglich. Wie soll ich mich jetzt verhalten, dass ich zum Einen die Simkarte aktiviert bekomme, zum Anderen, meine Rufnummer mitnehmen kann.

  • Alexander S.

    Hallo NobelsNicki!


    Bitte wundere Dich nicht Dein Posting an jener Stelle weiderzufinden, Da Du ebenfalls von der Portierungsproblematik betroffen bis, habe ich Deinen Beitrag hierhin verschoben.


    Da es bei der zunächst für den 2.1. angesetzen Portierung zu einem technischen Fehler kam, muss dein Portierungsdatum gegenwärtig mit Deinem alten Anbieter neu verhandelt werden.


    Aktuell kann ich Dir leider noch kein neues Portierungsdatum nennen, ich möchte Dich daher bitten Anfang der nächsten Woche zu en Kollegen in den Chat zu kommen, oder Dich nochmals hier im Forum rückzumelden, damit wir den Status nochmals für Dich überprüfen können.


    Bitte entschuldige vielmals die eingetretene Verzögerung Deiner Portierung.

  • Janus C.

    Hallo Neuster84,



    erstmal willkommen hier im Forum.



    Deine Simkarte ist unterwegs und
    konnte bisher nicht zugestellt werden. Bitte wende dich einmal an den Chat (Sprechblase
    oben im Forum) und erfrage dort deine Tracking-ID.





    4810



    Wenn du eine Prepaidkarte im
    Laden kaufst, musst du die online aktivieren, das dauert in der Regel maximal 1 Stunde. Eine Option (wie etwa eine
    Surfoption) zubuchen dauert ebenfalls nicht länger als 1 Stunde (kann über
    deinen meincongstarBereich veranlasst werden).





    Kunde_oder_nicht



    Die Weiterportierung einer noch
    nicht portierten Nummer ist leider nicht möglich. Das geht technisch einfach
    nicht.

  • Hallo congstar Team,


    Ich hatte am 18.12.2012 bestellt und meine Portierung wurde für den 02.01.2013 festgelegt. Schon damals habe ich mich darüber via Email beschwert, weil mir das viel zu lange erschien. Die Email, in der ich noch einige Fragen gestellt hatte, wurde selbst auf nachdrückliche Nachfrage im Forum seit dem 18.12.2012 bis heute immer noch nicht beantwortet.
    Nun wurde die Portierung auf den 14.01.2013 verschoben (bald fast ein Monat für eine Portierung!). Habe null Vertrauen mehr. Ihr zieht es nicht mal in Erwägung eine Wiedergutmachung in Betracht zu ziehen, das finde ich schon ein starkes Stück.


    Ich möchte jetzt hier eine meiner wichtigsten Fragen geklärt wissen: Ich habe in dem Zeitraum bestellt, indem es hieß man kriege bei einer Aktions-Bestellung bis zum 31.12.12, abgesehen von den 25€ für die Portierung (die bei jedem Anbieter Standard sind), 20€ Bonusguthaben. Ich möchte wissen wann ich die kriege.


    Das steht in eurer "Aktivierungs-Mail"
    Auf Ihrer congstar SIM-Karte befinden sich bereits 5 EUR Startguthaben.
    Ihr Vorteil: 5 EUR zusätzlich zum 5 EUR Standard-Startguthaben (für Neukunden): 5,00 EUR
    Ihr Vorteil: Rufnummernmitnahme Bonus 25,00 EUR

    Ihr Vorteil: Winteraktion - 5 € extra Guthaben: 5,00 EUR


    Also 25 Portierungsguthaben (Standard), 5€ auf Karte + 5€ zusätzlich (Standard 10€ die man ja für das Starterpaket schon im Laden hinblättern muss). Und eben hier nur 5€ für die Winteraktion. Es war von 20€ die Rede. Das sind nur 25€ von der Portierung + 15€.


    Was ist bei euch los, erbitte eine Klärung.


    Grüße



    ein von euch von Anfang an genervter Uyu