• BerlinTyp

    Meine persönliche E-Mail-Adresse im Forumprofil wurde nun der im Kundenkonto angepasst.
    Den Hinweis, dass gmail.com = googlemail.com kann ich mir aber nicht verkneifen, das hätten auch besser laufen können.


    Was ich nach diesem ServiceGAU hier bei Congstar nicht verstehe:


    Das ursächliche Problem ist doch sicher längst gelöst. Warum dauert es noch immer Tage, dass die Portierungen durchgeführt werden? Der Gesetzgeber sieht einen(!) Tag vor!


    Also warum nicht sofort alle längst überfälligen (meine Portierung aus Mitte 12/2012) sofort per Script/Automatismus umstellen?


    Congstar schiebt sich doch einen Berg von aktuellen und weiter eingehenden Portierungen mit weiteren Verzögerungen vor sich her!
    Bitte, dringend alle ausstehenden Portierungen so wie "heute" eingegangende behandeln und dem Portierungsprozess zuführen.


    Wer bestimmt aktuell denn die langen Wartezeiten? Wer gestaltet diese? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen? Müssen immer noch mehr materielle und menschliche Schäden entstehen, weil Banking, DHL, DeutscheBahn touch&travel und die gesamte private Telekommunikation gestört ist? Und der alte Provider hat scheinbar auch seine Probleme, die Congstarprobleme auszubaden, weil in meinem Fall geht weder Voice noch Data! Und mal ehrlich, der kann am wenigstens dafür und die Richtung der Lösung ist ohnehin falsch.

  • Augenthaler

    Es läuft solange gut wie es ein automatisierter Prozess ist. Kommen irgendwelche Probleme hinzu und das ganze muss von dem "Mythos Fachabteilung" manuell bearbeitet werden dann hakt es ganz gewaltig.
    Ich hatte ja vorher schon bei meinem alten Anbieter probleme meine Nummer rüber zu bekommen. Congstar hat da immer was gesagt das sie sich drum kümmern und neu anfragen ect. pp. ... hat nie geklappt. Alles was immer geholen hat war die Stornierung der Bestellung und anschliessende neu Beauftragung. Das lief dann wieder automatisiert ab und dann habe ich auch schnell die Bestätigung der Portierung bekommen, und auch die 25 € zog mein alter Anbieter sofort ein. Prima dachte ich mir, dann kann ja nichts mehr schief gehen.... aber nun hänge ich leider drin im Schlamassel und bin darauf angewiesen das Congstar das manuell hinbiegen wird.

  • talminos

    Lieber Support,


    Portierung zum 4.1.13 erfolgt


    Simkarte bis jetzt 6.1.13 noch nicht bekommen. Versand laut Hotline am 2.1.13


    mit DHL Express? Wohl kaum möglich.


    Bitte um Erklärung.

  • aljulu

    Hallo congstar,
    meine Portierung war für den 2.1. geplant. Mittlerweile wude ja genug zu den Problemen geschrieben.


    Ich habe außer allgemeinen Auskünften zur ominösen "Fachabteilung" und allgemeinen Mails auf meine Anfragen noch keine einzige definitiive Auskunft erhalten.


    Ich möchte nun wissen, wann meine SIM-Karte freigeschaltet wird.




    Gruß
    L.Ratsch

  • clady

    Seit 04.01.13 auf dem Trockenen. Beschwerdebeitrag schon geschrieben. Wann geht es denn nun los mit dem Telefontraum congstar - in vierzehn Tagen?
    Übrigens habe ich die Mail, wann meine SIM-Karte zugestellt wird und wie das überhaupt läuft mit PIN und PUK einen Tag nach dem der DHL hier war, bekommen (eigentlich sogar sechs Tage danach). Da hatte ich mich schon durch die FAQs gefräst.


    Telefonieren kann ich natürlich auch nicht, da die SIM inaktiv ist, aber das ist ja inzwischen schon ein alter Hut hier.
    Süß ist ja auch. dass alle, denen hier bald der Hals platzt, noch eine freundliche Begrüßung erfahren.


    Aber mal eine klare Ansage seitens höherer Ebene auf der Einstiegseite, das wäre ja mal was...MUT...


    Alles auf die kleinen Supporter abwälzen, cool. Chaos congstar, bestes Netz aber nur für die anderen.


    Naja, so werden eben alle Neukunden gezwungen, sich mit Livechat (der sowieso nie verfügbar ist) und Forum zu beschäftigen.
    Aber was solls, hatten ja sowieso alle Urlaub die letzten Tage und sonst nichts zu tun.


    Wie kann ein solch dicker Fehler, dass etliche Neukunden gekillt werden, geschehen? Offensichtlich hat congstar auch kein Eigeninitiative zur Kundeninfo, sondern wartet, dass die Gläubigen sich hier melden...


    Wie hoch ist eigentlich die Entschädigung für entgangene Telefonfreuden und das Entgelt für kriminalistische Höchstleistungen?


    WANN und WIE werde ich informiert oder anders gesagt: Wie geht es weiter???


    Gruß,
    clady

  • cg2611

    Hallo cg2611,


    deine Karte ist gestern in den Versand gegangen, es kann sein, dass DHL diese Informationen erst morgen online stellt.


    Hallo,


    seit Samstag ist die Karte im Versand? Bis jetzt kann ich zu der TrackingID bei DHL nichts finden, auch heute Stand 09:12 Uhr nicht! Und die Mail mit der Auftragsbestätigung und TrackingID habe ich übrigens auch nicht bekommen. Merkt ihr nicht dass da vermutlich mal wieder was schief läuft? Ich bitte hiermit erneut um Prüfung!


    Danke,
    Chris

  • pebago

    Hallo congstar Team,


    ich warte auf den fünften Versuch (10.12., 14.12., 17.12.,02.01. - seit dem letzen Versuch hat auch mein alter Anbieter die Simkarte deaktiviert) zur Freischaltung der Simkarte und Portierung meiner Telefon Nr.
    Da am Mittwoch die 30 Tage Frist abläuft, hoffe ich, dass es vielleicht doch noch klappt. Gibt es ggf. einen Termin für Versuch Nr. FÜNF ??? Was passiert mit meiner Nummer / der Portierung wenn die 30 Tage Frist um ist ???



    mfg pebago

  • ridder85

    Hallo,
    nachdem mein Portierungstermin auf den 2.1. gesetzt wurde und es immernoch nicht freigeschaltet wurde und die E-Mail-Anfragen an den Support unkommentiert blieben, möchte ich gerne auf diesem Weg ein Auskunft bekommen.


    Wann ist mein neuer Portierungstermin?


    Danke für die schnelle Antwort.

  • max97

    Hallo,



    Status ``Versand`` seit Ende November



    Portierungstermin 10.12.12 – vor 4 Wochen



    weitere Termine 14.12.12 und 20.12.12



    am 17.12.12 SIM-Karte vom Voranbieter deaktiviert – seit 3
    Wochen offline



    Seither keine Nachricht von Congstar!



    WIE GEHT ES WEITER???

  • oele162

    Hallo !


    Wieder einmal eine hoffnungsfrohe Anfrage ob denn heute mal jemand sagen kann wann meine Portierung durch ist.
    Mein alter Anbieter macht leider auch keine Anstrengungen den Mist hier auszubaden, obwohl er ja doch angeblich gesetzlich dazu verpflichtet wäre.
    Also nochmals Richtung Congstar:


    Wann ist der Termin ?????????????????????????????????????????

  • symenzel

    Guten Morgen,


    wann wird die Portierung und Aktivierung meiner Rufnummer stattfinden, die zum 02.01. geplant war?


    Mit freundlichen Grüßen,
    symenzel


    PS: Da der alte Thread leider bereits geschlossen wurde, hier mein Dank an Maren K. für die Information, dass am Freitag noch nichts bekannt war.

  • gretchen

    Lieber Support!


    Ich habe am 6.12. einen Vertrag mit Euch abgeschlossen, congstar Full Flat flex, kurz vor Silvester kam die SIM (leider eine Micro- und nicht wie bestellt eine Nano-SIM), die POrtierung war von beiden Seiten bestätigt für den 2.1. - und leider hat das nicht geklappt. Man hat mich nun vor ein paar Tagen informiert (auf meine telefonische und schriftliche Anfrage hin), dass man mir demnächst ein Portierungsdatum nennen würde. Leider ist das bis jetzt nicht geschehen.


    Bitte, liebe Supportmenschen, gebt EUch einen Ruck, schaut in eure Mails, da stehen auch nochmal zur Sicherheit alle relevanten Daten drin und dann gebt mir bitte schnellstmöglich Bescheid, wann es endlich losgehen kann.


    Viele Grüße,
    Gretchen

  • truemmerela

    Also seit dem 10.12.12 ist meine Portierung immer wieder verschoben worden. Ich bin also nun seit fast einem Monat ohne Handy.
    Kann mir nun mal jemand verlässlich sagen ab wann ich nun wieder telefonieren kann???
    Ich bin mittlerweile echt genervt. X(

  • MartinFriedrich

    Gibt es bei mir schon Neuigkeiten? Wann werde ich portiert??? Bitte informiert doch alle Kunden, die betroffen sind. Fehler passieren, aber es ist sehr ärgerlich, dass man den Infos hinterherlaufen muss.

  • magic160


    Da ich ja von euch wechsle und ihr meinen Portierungstermin vom 2.1.13 versemmelt habt und nun erst am 14.1.13 die Portierung erneut erfolgen soll, hättet ihr mich laut dem TKG mich schon längst wieder aktivieren müssen. Aber die Mail mit dem neuen Portierungsdatum und einer Rechnung von 25€ was ich persönlich eine Frecheit finde, nachdem ihr ja verantwortlich seit für den Fehler und ich deswegen 14 Tage nicht erreichbar bin.