• Hubertus

    Ich habe gerade noch einmal mit meinem bisherigen Provider telefoniert.


    Dort sagte man mir, dass man bereit wäre, am 11. 1. zu portieren.


    Aber benötige dringend noch die Einverständniserklärung von Congstar.


    ALSO BITTE ; LIEBE CONGSTAR; SCHREIBT E-PLUS; DASS IHR BEREIT SEID; DIE NUMMER AM 11. 1. ZU PORTIEREN:


    GANZ HERZLICHEN DANK


    Hubertus

  • Bames Jond

    Wir
    werden morgen früh, einen Kollegen für diesen Thread abstellen, der dann
    noch einmal die letzten Postings seit heute morgen durchgeht um zu
    schauen, ob ein neuer Portierungstermin bereits eingetragen ist, oder nicht.


    Dann reihe ich mich auch mal ein... Bleibt es bei mir beim 11.01?


    Grüße und danke.

  • supercracker

    Mein Portierungstermin wurde jetzt für den 14.01. bestätigt von Congstar.


    BASE hat meine Simkarte reaktivert aber die Nummer ist im Nirvana oder bei Congstar :thumbdown:


    Da Frage ich mich wie Congstar sich die Entschädigung vorstellt :love:

  • McCoy

    Auch mein Status ist noch auf versandt obwohl die Karte seit dem 31.12. hier ist. Wann bin ich wieder erreichbar ??? Das Fass ist voll....
    Vielleicht sollte man mal einen Brief an die Geschäftsleitung schicken, aber das wäre wahrscheinlich auch vergeudete Mühe. Bin auch mal gespannt wie Congstar dass wieder geradebiegen will, sofern denn überhaupt alle avisierten Portierungen stattfinden, habe da so langsam meine Zweifel dran.

  • ElHocko

    Hallo,


    sollte am 02.01.13 protiert werden.
    Heute habe ich eine automatisierte Email über die Auftragsbestätigung erhalten.
    Jedoch geht die Sim Karte immer noch nicht.
    Wann ist mein neuer Portierungstermin?


    Mfg und Danke!

  • Milan K.

    Hallo,


    Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung, um allen Kunden zeitnah die Rufnummernmitnahme zu congstar zu ermöglichen. Der neue Portierungstermin zu congstar liegt ca. 2 Wochen nach dem ursprünglichen Portierungstermin. Über den neuen Portierungstermin werden alle Kunden per E-Mail informiert.


    Alle Kunden können aber weiterhin die Leistungen ihres bisherigen Anbieters wie gewohnt nutzen, bis ein neuer Portierungstermin feststeht. Sollte die SIM-Karte des bisherigen Anbieters zwischenzeitlich abgeschaltet worden sein, besteht für Kunden die Möglichkeit, sich bei diesem zu melden und um Reaktivierung zu bitten. Der bisherige Anbieter ist seit Dezember 2012 gesetzlich verpflichtet, den Kunden bis zur endgültigen Portierung zu congstar weiter zu versorgen.


    Für die Unannehmlichkeiten bitten wir vielmals um Entschuldigung und bitten noch um etwas Geduld.

  • esed1968

    Hallo Congstar,


    könnt ihr bei mir auch mal nachsehen. Mein alter Anbieter Base hatte auch mal geschrieben, dass er eine Mail von euch brauch.Hab ich einen neuen Termin?


    Ein Reaktivierung ist bei mir auch nicht möglich, das die Portierungabteilung sich nicht mehr bei mir meldet.Klar bin ja auch kein Kunde mehr dort.

  • whatever

    Hallo Support-Team,
    nachdem auch ich heute vergeblich versucht habe bei meinem vorherigen Anbieter wieder bedient zu werden,hätte ich gerne von euch meinen Portierungstermin erfahren. Meine bisherigen 3 Termine sind alle gescheitert.
    Es handelt sich um die Rufnummer 0178/xxxx816.


    Gruß
    whatever


    P.S.: Ab wann soll es denn diese Benachrichtigungsmails geben?

  • Thoronto

    Hallo zusammen,


    bin durch googeln auf diesen Thread hier gestoßen. Habe das Problem, das ich meine Sim-Karte nicht Freischalten kann und dadurch bis jetzt nicht ins Congstar-Netz rein komme. Am 31.12.2012 erhielt ich meine Sim-Karte für einen Tarif, mir wurde mitgeteilt das meine Runummernmitnahme von simyo zu Congstar am 04.01.2013 erfolgt. Was scheinbar nicht erfolgte, da mein altes Handy mit der alten Sim-Karte noch geht.


    Am 07.01.2013 habe ich mich dann morgens via E-Mail beim Congstar-Support gemeldet, jedoch bisher keine Info erhalten. Daher versuche ich es jetzt auf diesen Weg und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.


    Kunden-Nr.: 2202001442


    Mit freundlichen Grüßen
    Matthias

  • outmayer

    Hey,


    meine Nummer sollte zum 02.01.2013 bereits von E-Plus zu Congstar portiert worden sein. Der alte Vertrag war zum 30.12.2012 ausgelaufen. In meinem Kundenbereich hier steht der neue Vertrag bereits auf aktiv, aber wenn ich die SIM einlege, dann passiert gar nichts "nicht im Netz registriert"... auch Internet geht nicht.
    Wie sollte es auch: Wenn ich die alte E-Plus Karte noch mal einlege, dann funktioniert diese noch bestens und die alte Nummer ist weiterhin über E-Plus erreichbar. Also habe ich dort angerufen und nachgefragt und man sagte mir, dass ihnen eine Portierungsanfrage vorliegt, aber diese von Seiten Congstars noch nicht fertig abgeschlossen wurde... auf mein Nachfragen, warum ich denn über E-Plus überhaupt noch erreichbar sei, sagte man mir, dass man mir als Service bis zur abgeschlossenen Portierung weiterhin Telefonieren und Internet (basierend auf den alten Vertragskonditionen) ermögliche, damit ich nicht für die Zeit komplett nackt dastehe.


    Also meine Frage hier, warum sich das mit der Portierung nun bereits seit 6 Tagen ohne irgendeine Rückmeldung seitens Congstars verzögert... und wann es denn mal weitergeht?


    Beste Grüße
    Michael Mayerosch

  • Sh4bby

    Hallo congstar Team,
    Auch ich bin von Problemen betroffen. Meine Portierung wurde auf den 09.01 angesetzt.
    Heute morgen klingelt der Postbote, um mir die Simkarte nach PostIdent zu übergeben. Allerdings stimmen die Daten die der Postbote zurVerifizierung verwenden soll weder mit der Lieferanschrift überein noch ist mein Name etc. Identisch (Fehler von congstar?) Daraufhin musste das Päckchen wieder zürückgehen.


    Meine Frage: Was geschieht mit meiner Rufnummermitnahme und dem abgeschlossenen Vertrag?
    Bekomme ich eine neue Sendung von congstar oder wird der Vertrag automatisch wegen Fehler mit PostIdent storniert?


    Vielen Dank!

  • Dubi

    Hallo Congstar!


    bald können Ihre Kunden Wetten abschließen wer am längsten auf die Portierung
    seiner Nummer wartet!


    Bei mir sollte die Aktivierung am 28.12.2012 vollzogen werden. Seit dem heißt es technische Probleme,
    Fachabteilung wurde informiert und Geduld………..


    Laut TK Gesetz soll es nach max. zwei Werktagen vollzogen
    sein. Eine Beschwerde bei der Bundesnetagentur wurde zwar getätigt ob das die
    Sache beschleunigt wage ich zu bezweifeln
    Die Störung zeigt nur wie inkompetent das Unternehmen mit Problemfällen
    umgeht, die Telekom wirft halt ihren Schatten.


    Ich bekomme seit Tagen keine Informationen über einen neuen
    Portierungstermin. Aktivierung meiner Nummer beim alten Provider ist nicht mehr
    möglich, da congstar die Portierung vermasselt hat.


    Zwei Fragen:
    1. Wann ist mein neuer Portierungstermin?
    2. Ist es möglich das Sie meine Nummer wieder freigeben? Dann gehe ich zu FYVE (auch D-Netz) laut google habe die keine Schwierigkeiten
    bei der Portierung.


    MFG,
    dubi