• Vorzeitige Rufnummerportierung

      Hallo,


      habe am 03.01.12 die Surf Flat 500 mit Rufnummermitnahme bestellt. Vorher habe ich im Chat geklärt ob es mit der VORZEITIGEN Portierung auch klappt. Mir wurde da gesagt das dies kein Problem darstellt und ich einfach mit der AB dann eine Antwort an den Kundenservice schreiben soll und die VORZEITIGE Portierung möchte.


      Gesagt getan.....


      Ich habe nun JEDEN Tag eine E-mail mit der Auffoderung an den Kundenservice geschickt, aber ich habe leider bis heute keine Reaktion auf meine ganzen Mails bekommen.


      Ist das normal?


      Geht der Server nicht?


      Mfg

    • Hallo merky76,


      den Kollegen der Portierungsabteilung liegen deine eMails vor. Da derzeit extrem viele Portierungsanfragen bei uns aufschlagen, dauert es mit der Rückmeldung leider ein wenig, tut mir leid :S Wenn bei deinem alten Anbieter die Rufnummer für eine vorzeitige Portierung freigegeben ist, werden wir dann bei einer erneuten Anfrage einen neuen Termin bekommen, über den du dann natürlich noch informiert werden wirst.


      Viele Grüße,

    • Hallo Tim,


      danke für die Info. Warum schickt ihr denn nicht einfach mal eine mail/SMS dass es in Bearbeitung ist, so hättet ihr weniger zu tun und der Kunde weiß erstmal Bescheid.


      Habe nun (13:07Uhr) endlich eine Mail erhalten, daß es bearbeitet wird.


      Bei T-Mobil habe ich die Vorzeitige Portierung beantragt und wurde ebenfalls bestätigt, siehe Mail:


      Rufnummer 0175 4XXXXXX


      Sehr geehrter Herr XXXX,


      Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie Ihre Mobilfunk-Nummer 0175 xxxxxx zu einem anderen
      Mobilfunk-Anbieter übertragen lassen möchten.


      Sicher haben Sie sich bewusst dafür entschieden. Dennoch hoffen wir, dass wir Sie in der
      weiteren Vertragslaufzeit von unseren Leistungen überzeugen können.


      Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum weiteren Ablauf:


      1. Wir speichern Ihren Wunsch zur Rufnummernmitnahme zunächst für 30 Tage in unseren
      Systemen - bis zum 02.02.2013. Wenn wir bis dahin keinen entsprechenden Auftrag von Ihrem
      zukünftigen Mobilfunk-Anbieter erhalten, löschen wir Ihre Vormerkung wieder. Sie können die
      Vormerkung zur Rufnummernmitnahme auch jederzeit vor Ablauf der Frist löschen lassen.
      Teilen Sie uns dies einfach unter der kostenlosen Handy-Kurzwahl 2202 oder unter
      0180 3 302202* mit.


      2. Sobald wir den Auftrag von Ihrem neuen Anbieter erhalten, übertragen wir die Rufnummer an
      diesen. Ihr bestehender Mobilfunk-Vertrag bleibt davon unberührt und läuft bei uns weiter. So
      können Sie unsere Leistungen in gewohnter Qualität in unserem Mobilfunknetz bis zum Ende
      der Vertragslaufzeit weiternutzen.


      3. Wir haben vermerkt, dass Sie Ihre Rufnummer ohne Unterbrechung bei Ihrem neuen Anbieter
      weiternutzen möchten. Sollte uns dies wider Erwarten nicht gelingen, erhalten Sie für die
      Dauer der Verzögerung 50% Rabatt auf die monatlichen Grundpreise.


      Hoffe bald von euch zu hören.



      Bis dann mal

    • Hallo Molch und einen schönen Sonntag :)


      Wir warten bei dir noch au die Antwort vom alten Anbieter.


      Hast du denn dort bereits Bescheid gegeben, dass die Nummer frühzeitig portiert werden soll?
      Sonst dies bitte nachholen und die Nummer exportfähig machen lassen, dies spart schon einmal Zeit :)


      Nur für den Fall, dass dies nicht geschehen ist.


      Die Antwort der Bestätigung sollte in Kürze kommen, allerdings heute nicht mehr. Bitte noch etwas warten :)