• Trotz meinem schriftlichen eindeutigen Widerspruchs und einem Telefonat mit der angegebenen Hotline in dem ich den Widerspruch nochmals ausdrücklich erklärte erhielt ich heute Morgen folgende Mail:


    "Hallo XXXXX,


    wir möchten Sie darüber informieren, dass die angekündigte Tarifanpassung am 14.03.2013 erfolgt.
    Ab diesem Zeitpunkt lautet der neue Name Ihres Tarifes: congstar Allnet Flat S flex


    Wir haben Sie bereits per E-Mail gesondert über die Anpassungen Ihres Tarifes informiert. Dieser E-Mail können Sie alle für Sie relevanten Informationen zu Name, Leistung und Preis entnehmen."


    Das finde ich eine wirkliche Frechheit. Ich musste nochmal bei der Hotline anrufen. Congstar zockt seine Kunden ab. Ich möchte gar nicht wissen, wie viel Geld mit der Hotline verdient wird... Klar müssen Mitarbeiter beschäftigt werden, aber das Unternehmen sollte sich lieber um einwandfreie Prozesse kümmern, dann bräuchte man keine zusätzlichen Hotlines etc.


    Zum Glück gibt es in Deutschland sehr gute Verbraucherschutzverbände...

  • Hallo Andreas M,


    auch ich mußte zur "telefonischen Klärung" übrigens noch die Hotline anrufen, da auch auf meine zweite email nicht reagiert wurde. Ich habe leider auch keinerlei weitere Bestätigung des Vorgangs erhalten, was ich sehr begrüßt hätte, eben nicht nur als Deine Antwort hier im Chat. Schließlich hatte congstar ja erstmal eine völlig gegenteilige Antwort gesendet (siehe oben).

  • So, mein Anruf bei der Hotline ergab gerade Folgendes:


    - Entweder ich stelle von meinem Full Flat Flex-Tarif (ohne Laufzeit) auf diesen neuen S-Tarif zum gleichen Preis um
    - oder Congstar wird mir meinen Vertrag kündigen.


    Ganz ehrlich, so eine Holzhammermethode ist in meinen Augen äußerst schlecht für die Kundenzufriedenheit! Ich bin jedenfalls stinksauer und überlege, zu wechseln.


    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

  • Hallo nasowas,


    danke für deine Anfrage.


    Zunächst einmal gibt es für dich keine Nachteile
    bei der Tarifumstellung auf S-Tarif.
    Außerdem bereiten wir unsere Kunden auf die neue Tarifgeneration vor.
    Dabei ist dann, zum Beispiel bei der Zubuchung von Optionen, sehr schwierig,
    noch mit dem alten Tarif zu arbeiten.

  • Eine Entschuldigung wirkt manchmal Wunder. Kunden möchten verstanden und erhört werden. Klar kann nicht alles immer glatt gehen, aber auch dann sollte man als Kundenservice dazu stehen.


    Ich bin dann mal weg.



    Anbei kurz der Beweis, dass ich keine Märchen erzähle. Meine Mutter wurde gleich zwei Mal umgestellt... Jetzt ist es storniert, mal sehen wie lange...

    Bilder