• Telefonisch bestellt - keine Bestätigung erhalten

      Hallo Congstar Team,


      ich habe vor ca. 48 Stunden telefonisch eine Prepaid SIM bestellt und die VORZEITIGE Portierung meiner Rufnummer vom bestehenden Mobilfunanbieter zu Congstar beauftragt. Bis heute habe ich leider noch keine Bestätigung zu diesem Vorgang erhalten. Ist das Normal ?

    • Hallo Senfdazugeber,


      unter der hier hinterlegten Email Adresse gibt es nur eine stornierte Bestellung. Ich gehe davon aus, dass das nicht die Bestellung ist, die du meinst, da Sie von der persönlich widerrufen wurde. Wenn du danach erneut bestellt hast, deutet das darauf hin, dass die Bestellung nicht geklappt hat.

    • Hallo Milan, ich hatte die erste Bestellung auf Anraten des telef. Kundenservice storniert weil die vorzeitige Portierung für diese SIM fehlgeschlagen ist (angefragt wurde von Congstart zum Vertragsende). Daraufhin teilte man mir mit, dass ich telefonisch neu bestellen sollte weil auf diesem Weg die vorzeitge Portierung sichergestellt sei. Wei gehe ich denn nun vor, damit die zur Portierung stehende Rufnummer möglichst schnell bei Congstar ist ?

    • Hallo Congstar Team,
      nachdem ich auf meine telefonische Bestellung vom 18.02. bis heute keine Bestätigungsmail erhalten habe und ihr auch keine Bestellung in euren Systemen finden könnt habe ich soeben nochmals telefonisch bestellt und dabei auch die vorzeitige (!) Portierung meiner Rufnummer vom aktuellen Mobilfunkanbieter zu Congstar veranlaßt. Könntet ihr bitte ein Auge darauf werfen, ob der Bestell- und Portierungsvorgang nun erfolgreich abgewickelt wird ?
      Vielen Dank im voraus !

    • Hallo Senfdazugeber,


      leider hat die Rufnummerportierung im ersten Versuch nicht geklappt, deswegen steht in unserer Kundendatenbank ein stornierter Auftrag.


      Desweiteren wurde jedoch ein zweiter Versuch zur Rufnummerportierung gestartet, der zum Vertragsende bei deinem alten Anbieter bestätigt wurde. Du erhältst deine congstar SIM-Karte passend ein paar Tage davor, wie auch in der vorhin an dich rausgeschickten Mail beschrieben.



      Viele Grüße,


      Gerrit

    • Hallo Congstar Team,


      ich hatte telefonisch die vorzeitige Portierung beauftragt und Telco hatte meine Rufnr. auch zur vorzeitigen Portierung vorgemerkt. Daher überrascht es mich jetzt doch sehr, dass erst zum Vertragsende am 02.04. portiert wird. Zum Glück wird portiert und daher lassen wir der Sache einfach ihren Lauf. Hauptsache kein weiteres Chaos mehr ! Vielen Dank für eure Bemühungen.

    • Hallo Congstar Team,


      heute habe ich eine e-mail von Euch erhalten, in der Ihr mit mitteilt, dass ihr die Rückabwicklung des bisherigen Aktivierungsdatum bei meinem alten Dienstanbieter beantragt habt und anschließen in Verhandlungen zu einer vorzeitigen Portierung geht sobals das Datum gelöscht wurde. Wir hatten uns doch auf die Portierung zum Vertragsende geeinigt. Was bedeutet die e-mail denn jetzt für mich ? Wird nun doch vorzeitig portiert ? Der Vertrag bei meinem alten Anbieter wurde mit dem ursprünglich bestätigeten Portierungsdatum zum 31.3. gekündigt.
      Bitte klärt mich bitte umgehend auf ob ich hier noch aktiv werden muß oder ob Ihr das Thema mit dem alten Anbieter alleine geregelt bekommt.

    • Hallo Congstar,
      das war die e-mail von heute. Sie bezieht sich auf euren Vorgang [130212-001161]in dem ich am 12.02. den Auftragsstatus zu meiner telefonische Bestellung vom 11.02. über das Kontaktformular erfragt hatte. Allerdings stellte sich am 14,02. heraus, dass der telefonische Auftrag vom 11.02. niemals ausgeführt wurde sodas ich auf Euer Anraten 14.02. nochmal telefonisch bestellt hatte. Für die Bestellug vom 14.02. wurde die Portierung auf den 02.04. terminiert. Das paßt mir eigentlich sehr gut. Ich befürchte nur, dass heute ein übereifriger Kollege mit dem genannten Vorgang irrtümlicherweise die Rückabwicklung des Portierungstermins am 04.02. bei Telco beantragt hat.....Könnt Ihr das definitv ausschließen ? Ich will am 02.04. keine böse Überraschung erleben.Danke !



      Sehr geehrte(r) X,
      vielen Dank für Ihre eMail.


      Wir haben soeben eine Rückabwicklung des bisherigen Aktivierungsdatums bei Ihrem alten Dienstanbieter beantragt.
      Sobald dieses Datum gelöscht wurde, werden wir eine neue Verhandlung für eine vorzeitige Portierung führen.


      Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren bisherigen Anbieter über eine vorzeitige Übernahme informieren müssen,
      sonst wird einer Übernahme widersprochen.


      Sollten noch weitere Schritte erforderlich sein wenden Sie sich bitte persönlich an Ihren Altanbieter.


      Wir freuen uns, Ihnen zu helfen.

    • Hallo Congstar Team,


      nachdem ihr den vereinbarten Portierungstermin am 02.04. eigenmächtig gelöscht habt wäre es nett wenn ihr mir einen neuen Termin nennen könnt. Das Prozedere dauert m.E. ungewöhnlich lange und ich vermute, dass hier etwas nicht stimmt.Wie sieht´s aus ? Danke !