• SMS ja - MMS nein

      Moin, Moin!
      Ich wechselte im Dezember hierher zu Congstar.
      In den Einstellungen meines Samsung Wave habe ich nichts geändert, SMS senden und empfangen hat mit den alten Einstellungen sofort funktioniert.
      Heute erhielt ich zum ersten Mal eine MMS, besser gesagt den Hinweis darauf, dass ich eine MMS erhalten habe, die ich mir auf der Seite http://www.mmm.t-mobile.de mit meinen Daten ansehen kann.
      (Besser gesagt könnte, ich kann mich da zwar einloggen, angezeigt wird aber nichts.)
      Meine primäre Frage: Wieso bekomme ich die MMS nicht direkt auf das Telefon?


      Erschwerend finde ich dazu auch nichts in meinen Einstellmöglichkeiten beim Wave.
      Dort gibt es nur für Nachrichten - SMS - Dienstezentrale die Rufnummer +491710760000.
      Aber eben nichts für MMS. (Zumindest finde ich dazu nichts.)


      Ich bin dankbar für einen Lösungvorschlag! :)

    • Hi Kniesenack,
      kuck mal hier . Mein persönlicher Tipp: Schick mal eine MMS von Deinem Handy ab und lass dir dann testweise eine schicken. (Ggf. schickst Du Dir selbst eine MMS?)
      Ich kenn das von diversen früheren Handyverträgen so, dass man erst eine MMS verschicken muss, bevor man welche empfangen kann..


      Viel Erfolg!


      Gruß, Chris


      Allnet Flat L Flex, Samsung Galaxy SII


      Life is like a pokergame - If you don't win, you lose!

    • Hi Fede,


      seltsamerweise hat mein Galaxy sofort nach Einlegen der SIM-Karte gewusst, was es tun muss bzgl. SMS und MMS Versand. Ich hab' weder eine Konfigurations-SMS angefordert noch händisch Einstellungen vorgenommen. Irgendwie hat das SMS Senden / Empfangen sofort funktioniert und nach dem Versenden einer MMS ging der Empfang derselben. :huh:


      Gruß, Chris


      Allnet Flat L Flex, Samsung Galaxy SII


      Life is like a pokergame - If you don't win, you lose!

    • Es sind ja vermutlich, wie auch beim iPhone, Konfigurationsdaten in der Software des Smartphones hinterlegt, die beim Einlegen der SIM aufgerufen werden.


      Das geht aber eben nur bei einigen Modellen, ältere Geräte dürften da noch ihre Schwierigkeiten haben :)


      Beim iPhone muss man es z.B. bei Simyo noch selber eingeben, weil es wohl kein offiziell von Apple unterstützter Betreiber ist.