• Langsames mobiles Internet und keine wirkliche Hilfe durch Congstar

      Hallo zusammen,


      Nach nun fast 10 Anrufen wegen dem immer selben Problem, nämlich schneckenlahmes Internet auf meinem Handy, wende ich mich nun als letztes auch hier ans Forum.


      Folgendes habe ich etliche Male durchgeführt:


      Aktion: Karte und Ersatzkarte in mehreren anderen Handys getestet
      Ergebnis: Internet war auch in den anderen Handy langsam


      Aktion: Die Karten anderer Handy in meinem Handy probiert.
      Ergebnis: Auf einmal hatte ich auch eine schnelle Internetverbindung.


      Aktion: APN zuschicken lassen UND in einem Telekomgeschäft überprüfen lassen
      Ergebnis: APN korrekt. Internetverbindung immer noch langsam.


      Ich halte mich zu 95% in einem Gebiet auf das über volle Netzabdeckung verfügt (PLZ 34125)


      Ihr habt mir nun schon mehrfach immer dieselben wenig nützlichen Ratschläge unterbreitet, sei es in Mails oder bei meinen Anrufen. Ich kann zu 100% ausschließen das mein Handy, meine Verbindungeinstellung oder mein Netzzugang der Flaschenhals ist. Bitte seht von Vorschlägen wie "überprüf deine Einstellungen" und "hast du schon ein anderes Handy probiert" ab. HELFT mir endlich konkret und macht bitte euren Job.


      Eine weitere Sache ist, das ich seit 1.03.13 Geld für Services zahle, die ich aber die ersten 2 Wochen gar nicht nutzen konnte und jetzt nur sehr stark eingeschränkt.


      Ich hoffe sehr, dass wir diese Unstimmigkeiten schnell beseitigen können, ansonsten sehe ich leider keine andere Möglichkeit als den Vertrag zu kündigen, was ich aber höchst ungern umsetzen würde.


      Vielen Dank bereits im Voraus für ihre Mühen.


      Viele Grüße


      Manuel

    • Hallo mari1984,


      einen Überblick über die tatsächliche Netzabdeckung kannst du dir hier verschaffen. (Falls die Karte nicht funktionieren sollte, probiere es bitte einmal mit einem anderen Browser.)


      LTE-Verbindungen bieten wir nicht an, insofern die anderen Verbindungen verfügbar sind und kein Fehler in der Konfigurierung vorgenommen wurde. Die tatsächliche Verbindungsgeschwindigkeit ist natürlich auch stark von dem benutzten Gerät, der Netzbelastung und auch dem Aufenthaltsort (z.B. Stockwerk, Dämmung, etc.).


      Eventuell kann auch ein Fehler Ursache des Problemes sein, solltest du bspw. einen Tarifwechsel durchgeführt haben zu einem Zeitpunkt, an dem deine Internetverbindung gedrosselt war. Es kann dann fälschlicherweise dazu kommen, dass diese Drosselung mit übernommen wird. Das Problem ist bekannt und dem wird nachgegangen, ist jedoch nicht automatisch zurückverfolgbar. :wacko: Dann würde das Datenvolumen im nächsten Monat zurückgesetzt. Sollte das so sein, wird dir natürlich Guthaben zurückerstattet. Wende dich dazu bitte an den Chat oder schreibe eine E-Mail.


      Viele Grüße,


      Gerrit

    • Hallo Gerrit,


      ich gehe davon aus du hast meinen Eingangspost aufmerksam gelesen. Dann weißt du auch, dass ich wer weiß was schon probiert habe und trotdem noch ohne zufriedenstellendes Ergebnis bin. Ich warte die automatische Zurücksetzung noch ab, sollte das kein Erfolg bringen wird man weitersehen. Möchte an dieser Stelle nur nochmal anmerken, daß mir ein Chat nicht wirklich etwas bringt und ich die Sache lieber am Telefon bespreche, aber auch da kommen immer nur die Standardfragen und dann kann mir angeblich keiner weiterhelfen. Ich habe ebenfalls schon 2 Mails (Kategorie Störung) an Congstar geschickt, mit der Bitte eine Störung bei T-Mobile aufzumachen, leider bisher ohne Rückmeldung im Sande verlaufen. Das ist auch ein Kritikpunkt, von der Congstarseite kommt so gut wie keine Information zurück, Warten, warten, warten und dann muss man sich doch wieder selber um eine Information bemühen, dios scheint hier der Normalfall zu sein

    • Hallo mari1984,


      ja, die Zeit habe ich mir genommen und den auch den Rest des Threads einmal verfolgt. ;)


      Solltest du mit dem Support von unserer Seite nicht zufrieden sein, sind wir über dieses Feedback generell dankbar, sodass wir in Zukunft daran arbeiten können. Generell versuchen wir jedoch immer, zielorientierte Lösungen anzubieten.


      Detailliertere Auskünfte kann dir ggf. die Fachabteilung geben, ich habe leider nicht Einblick in alle Systeme. Diese erreichst du am Besten über das Kontaktformular.



      Viele Grüße,


      Gerrit


      P.S.: Solltest du einen kompletten Neuvertrag ohne Rufnummermitnahme abgeschlossen haben, liegt der vermeitliche Fehler vermutlich (leider) an anderer Stelle. ?( Vielleicht kann auch ein Kartentausch das Problem beheben. Wende dich diesbezüglich an den Chat oder die Hotline.

    • Ersatzkarte wie geschrieben funktioniert auch nicht. Die "Fachabteilung" verweißt auch immer nur darauf das alles i.O. wäre und der Fehler direkt beim Carrier, also T-Mobile, zu suchen wäre. Wer aber wenn nicht die "Fachabteilung" ist denn dann in der Pflicht sich mit T-Mobile auseinander zusetzen?

    • Die habe ich (noch). Es muss aber auch meine Seite verstanden werden. Wenn die Kommunikation nicht von mir ausgehen würde, hätte ich heute noch keine weitere Information bekommen. Du hast geschrieben es wurde noch einmal weitergeleitet. Das impliziert ja ebenfalls, dass sie sich es schon angesehen haben müssen, aber leider kam kein Feedback zu diesem Vorgang. Das der Support an jener Stelle nicht mehr tun kann ist ja vollkommen ok. Auch möchte ich auch niemandem auf den Schlips treten, aber so eine (fast bis nicht vorhandene) Informationspolitik ist sehr frustrierend. Da würde ich mir viel mehr Proaktivität wünschen.