• Maati

    Problem mit Portierung von simyo

      Hallo liebe Congstar-Gemeinde,




      folgendes Problem:


      ich habe mich bei Congstar mit Rufnummernportierung (von simyo) angemeldet, Congstar-Vertragsnummer **********. Nach einigem Mailverkehr und Telefonaten mit simyo ist jetzt soweit laut simyo alles klar.


      nachdem der Portierungsversuch bzw. -anfrage, die Congstar gestellt hatte, abgelehnt wurde, habe ich erneut bei simyo nachgefragt. Hier wurde nochmal bestätigt (gestern), dass der Rufnummernmitnahme nichts mehr im Wege steht.


      Es sei wohl ein Problem mit meinem zweiten Vornamen gewesen, der bei simyo nicht hinterlegt war. Daher hatte ich Congstar gemailt, dass bitte die Portierungsanfrage nur mit meinem ersten Vornamen und Nachnamen gestellt werden müsse.


      Etwas kompliziert, aber jetzt die Frage, wie der Stand der Dinge ist.


      Ist es möglich, dass Ihrerseits zu eruieren?




      Herzlichen Dank



      Edit: Bitte keine Personen- oder Vertrags-Daten ins Forum posten. Damit wir deine Daten weiter aufrufen können, hinterlege bitte im Forum dieselbe Mailadresse wie in deinem meincongstarBereich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Janus C. ()

    • Janus C.

      Hallo Maati,


      erstmal willkommen hier im Forum. :thumbup:
      Es wurde heute eine erneute Anfrage gestellt, da solltest du in Kürze per Mail Bescheid von uns bekommen, was diese ergeben hat.

    • Maati

      Herzlichen Dank für die Antwort. Dann hoffe ich, dass es klappt.


      Die "Edits" werde ich natürlich beherzigen. Die in "mein congstar" hinterlegte Mailadresse ist bei meiner Frau hinterlegt (auch neu bei Congstar). Die Adresse bei mir ebenfalls zu hinterlegen, wird nicht akzeptiert. Was kann ich machen?


      Maati

    • Maren K.

      Hallo Maati,


      habt ihr 2 verschiedene Kundennummern und 2 verschiedenen Forenaccounts?
      Wenn ja, würde ich dich bitten, die MailAdressen jeweils zuzuordnen, dass ein Account für eine Kundennummer steht.

    • Maati

      Ja, richtig, wir haben zwei getrennte Kundennummern und auch getrennte Forenaccounts. Brauchen wir jetzt getrennte Mailadressen (wäre unpraktisch, da wir alles über die gemeinsame Mailadresse abwickeln)?



      Herzlichen Dank