Datenvolumen nicht zurück gesetzt!

      Hallo,
      meine "congstar Surf Flat Option 500" wurde am 22.5 automatisch verlängert. Heute bekomme ich eine SMS das ich meine Volumengrenze erreicht hätte und nun gedrosselt wäre, was überhaupt nicht sein kann. Meine Vermutung ist das die Flat nicht zurück gesetzt worden ist am 22.5 am Tag der Verlängerung. Sieht man ja auch beim Datenverbrauch im Android System. Finde ich nicht korrekt sowas, vor allem was hat der Anbieter von so einer Abzocke? Wenn ich dann anschließend zu einem anderen Anbieter wechsle. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?



      Live-Chat Kontakt = Angeblich nicht verfügbar
      Kontaktformular/E-Mail = Keine Antwort
      Hotline = Alle Mitarbeiter im Gespräch / Man hört überhaupt nix

    • Hallo OzzTheBozz,


      auch bei Prepaid gilt das Datenvolumen für einen vollen Kalendermonat. Da dieser bald zuende ist, hast du dein Volumen wahrscheinlich verbraucht. Es wird dann am 1. Juni zurückgesetzt und du kannst wieder mit voller Geschwindigkeit surfen.

    • Hallo OzzTheBozz,


      auch bei Prepaid gilt das Datenvolumen für einen vollen Kalendermonat. Da dieser bald zuende ist, hast du dein Volumen wahrscheinlich verbraucht. Es wird dann am 1. Juni zurückgesetzt und du kannst wieder mit voller Geschwindigkeit surfen.


      Seit wann soll das denn so sein?! Hier wird seit Jahren was anderes erzählt, wenn sich das auf einmal geändert hat, sollte man das hier mal irgendwo schreiben ?(



      Das würde mich auch mal Interessieren ?(

      LG Chris

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt." -- Forrest Gump


      "Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.* -- Mark Twain

    • martino

      Michel


      Du hast dich verdaddelt.....


      Bei Prepaid wäre es wünschenswert, dass alle Optionen monatlich abgerechnet werden und immer am Monatsersten neu beginnen.


      Leider wird bei Prepaid aber alle 30 Tage abgerechnet nach Beginn der ersten Buchung, egal ob es der 7. / 18./ oder 23. des Monats ist.


      Frag uns einfach :thumbsup:


    • Hallo OzzTheBozz,


      auch bei Prepaid gilt das Datenvolumen für einen vollen Kalendermonat. Da dieser bald zuende ist, hast du dein Volumen wahrscheinlich verbraucht. Es wird dann am 1. Juni zurückgesetzt und du kannst wieder mit voller Geschwindigkeit surfen.


      Nun bin ich total verwirrt
      :D

      LG Chris

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt." -- Forrest Gump


      "Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.* -- Mark Twain

    • Und angebrochende Monate werden anteilig Berechnet?


      Wenn ich zum Beispiel eine Surfoption habe die am 15 abläuft kann ich bis zum 15 die vollen 500 MB (Beispiel bei der Surfflat 500) und auch zum 15ten Kündigen ?(


      Sorry das wäre unlogisch ;(

      LG Chris

      "Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt." -- Forrest Gump


      "Verschiebe nicht auf morgen, was genausogut auf übermorgen verschoben werden kann.* -- Mark Twain

    • Hallo Chris22281,


      Der erste Monat wird anteilig berechnet, danach gilt das Volumen tatsächlich für den ganzen Monat, auch wenn du in diesem Monat kündigst.


      Beispiel: Du buchst am 15.4. die Surf Flat Option 500, bis zum 30.4. hast du 250 MB Volumen, ab dem 1.5. 500 MB, auch wenn die Flat zum 15.5. wieder gekündigt ist. Das ist tatsächlich so.

    • martino

      Bei den Prepaid Flats und den anderen Prepaid Optionen steht doch jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen.


      Also bestätigt Du, wenn ich bspw. am 1.6.13 eine Surfflat buche, die nicht am 30.6. abgerechnet wird, sondern immer am 1.sten des kommenden Monats?


      Dann ändert bitte mal die Angaben auf eurer Webseite. Die Prepaidflat meines Sohnes ist seit 7. Mai aktiv und es wurden gleich die knapp 8€ für die Surfflat 200 abgebucht.


      Dann bitte ich um eine Gutschrift, es hätte ja anteilig abgebucht werden müssen......leider glaube ich noch immer, dass ich Recht habe, fragt bitte nochmal intern nach und bestätigt bitte, was ich sage....


      Der 30 Tage Zyklus steht auch auf den How Tao Seiten beschrieben, die Abbuchung richtig sich bei Prepaid definitiv ab den Tag der Abbuchung und dann für 30 Tage.


      Die Angaben der bemühten Congstar Mods sind falsch, so leid es mir tut.

    • Hallo martino,


      Wie gesagt, ich habe intern nachgefragt. Die Abrechnung muss sich ja nicht zwingend mit Rücksetzung des Volumens decken. In deinem Beispiel zahlst du ja vom 7. Mai bis zum 7. Juni die Gebühren, kannst bis zum 31. Mai das anteilige Volumen nutzen, aber schon ab dem 1. Juni wieder 500 MB. Es findet ja keine zweite Abbuchung statt. Das mag kompliziert und irritierend erscheinen, ist aber so geregelt. Du kannst die Flat ohnehin nicht vor dem 7. Juni kündigen, und wenn du dies tun würdest, hättest du trotzdem vom 1. Juni bis zum 7. Juni 500 MB bevor gedrosselt wird. So gleicht sich dies aus. Ab dem ersten Monat läuft dies dann ja quasi auch regulär.

    • martino

      Ok, jetzt verstehe ich (hat allerdings Kopfweh versucht, da durchzusteigen).


      Dann nehme ich meine Kritik von falschen Angaben der Mods zurück und entschuldige mich dafür, mein Fehler.


      Gruß und Pardon

    • Hallo,
      meine "congstar Surf Flat Option 1000" wurde am 27.5 automatisch verlängert. Heute bekomme ich eine SMS das ich meine Volumengrenze erreicht hätte und nun gedrosselt wäre.


      Jetzt lese ich im Forum das man Anteil mäßig Surft bis zum Ende des Monats und dann im neuem Monat den Rest vom Volumen ?( .
      Was soll das es ist doch mir zu überlassen wie ich mein Volumen benutzen möchte.
      MfG
      Koma16