• Hallo zusammen,


    ich möchte euch nochmal darauf hinweisen, dass wir das Anliegen nicht vergessen haben oder es auf die lange Bank schieben wollen.
    Wie Ihr HIER sehen könnt, sind wir immer bemüht, Euren Wünschen zu entsprechen.
    Leider ist so, dass es manchmal etwas länger dauert, bis ein Problem behoben ist. Das bedeutet aber nicht, dass es uns nicht wichtig wäre.


    Also: Wir sind immer noch dran und sobald es etwas neues gibt, werden wir es natürlich bekanntgeben!



    Viele Grüße,
    Eric

  • Ergebnis: Das Problem ist für Congstar offensichtlich auch nach Jahren einfach nicht zu beseitigen:(


    Das traurige ist ja, dass man mit Einführung der Nano-SIM als Version V3 das Problem gelöst hatte. Jedoch haben neuere Nano-SIM Versionen unverständlicherweise wieder den alten Fehler. Wie man so etwas machen kann entzieht sich echt meinen Verständnis. Etwas was repariert wurde wieder rückgängig machen.

  • Hallo Eric,


    nehmen wir mal an, dass das Problem irgendwann mal durch einen SIM-Kartentausch behoben werden wird, bekomme ich dann automatisch eine neue oder muss ich mich dann noch einmal irgendwo melden? Ich meine durch die Bestellung der Nano-SIM müsstet ihr da nicht wissen, welcher Kunde welchen Typ bekommen hat? Dann könnte der Austausch doch automatisiert erfolgen...


    Grüße,
    Danny

  • Na das nenne ich ja mal kundenorientiert.
    Da muss der kunde sich bemühen, wenn beim betreiber fehler gemacht werden.
    Unfassbar.
    Vor allem soll otto-normal, der nicht hier im forum unterwegs ist, mitbekommen, dass es neue sin-karten gibt und der fehler behoben wurde.
    Wahrscheinlich darf dann der kunde selber noch finanziell für den austausch aufkommen.
    Ganz dünn! Schade! :thumbdown:

  • SIM Karten Version: B/V3


    SIM Karten Typ: Nano


    Handymodell & Softwareversion: iPhone 5 (iOS 7.1.1)


    Vorwahl: +49 151






    Kein Betreiberlogo/Betreibername


    Lohnt es sich um das Betreiberlogo zu bekommen sich auf verdacht eine neue Sim Karte zu bestellen?


    Wie ist der Stand seitens Congstar das es das Problem nun ja schon länger gibt.

  • lohnt nicht.


    warum so viele Threads?


    [SAMMELTHREAD] iPhone kein Providerlogo


    ich weiss von einem telekom-mitarbeiter, dass es vereinheitlicht werden soll, wodurch auch die Karten mit Leerzeichen im Providerfeld etwas sehen sollen. Es hat ja nicht was damit zu tun, dass es kein Logo gibt. Niemand hat ein Logo da stehen der D1 hat. Es wird, wenn kein Logo im iOS vorhanden ist für den Carrier ein Feld auf der Simkarte ausgelesen, wo die dTag aber (bewusst) ein Leerzeichen reinschreibt.
    Alle anderen, bei denen congstar drin steht, steht dann auch statt das Leerzeichen halt congstar im ios.
    Aber es gibt kein Logo


    Da alle Simkarten congstars von der dTag kommen, kann man nur hoffen, dass es nicht mehr lange dauert, bis es über die .ipcc ausgerollt wird.

    [align=center]- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -



    So funktioniert DSL http://cre.fm/cre191 (Podcast: "Internet im Festnetz" vom Chaosradio Express)


    [b]Benutzt die Suche bevor ihr unnötig Bits verschwendet. Doppelte Fragen sind der Teufel!

  • SIM Karten Version: C/V3


    SIM Karten Typ: Nano


    Handymodell: iPhone 5 mit iOS 7.1.2


    Vorwahl: +49 151




    ERSATZKARTE !!
    SIM Karten Version: C/W3


    SIM Karten Typ: Nano


    Handymodell: iPhone 5 mit iOS 7.1.2


    Vorwahl: +49 151


    habe mir kostenpflichtig für 15 euro eine ersatzkarte bestellt und dann die C/W3 bekommen die naütlrich wieder den selben fehler hat!
    ich erwarte sofortige besserung oda ich bin weg als kunde.. so gehts ja nich mir zwei mal ne falsch beschriebene karte senden obwohl ich mich über die erste schon beschwert habe das diese falsch beschrieben is
    komischerweise bei all meinen freunden konntet ihr funktionierende congstar sims versenden... !

  • Hallo p4nda,


    in diesem Thread sammeln wir erstmal Eure Daten, so wie Eric F. den Thread gestartet hat. Dass eine Ersatzkarte sicher ein Betreiberlogo anzeigt, können wir zur Zeit nicht garantieren, daher können wir Dir keine schnelle Lösung anbieten, aber wir klären das hier im Forum für Euch.


    dann die C/W3 bekommen die naütlrich wieder den selben fehler hat!


    Oder handelt es sich bei deinen "fehler" mehr, als nur das Logo? Kannst Du telefonieren und SMS schreiben? Funktioniert dein mobiles Internet?


    Liebe Grüße,
    Fynn

    10390-congstar-hilfe-team-jpgIch bin hier - um dir zu helfen!
    Damit ich auf dein Kundenkonto zugreifen darf, trage bitte deine Daten in dein Forenprofil ein.
    Gut zu wissen: Allgemeine Themen | Tarif- & Produktberatung | Homespot-Tarife | DSL & Festnetz | Handys
    Schau mal rein: Thema der Woche | Created | Facebook | Twitter | Instagram | YouTube


  • Oder handelt es sich bei deinen "fehler" mehr, als nur das Logo? Kannst Du telefonieren und SMS schreiben? Funktioniert dein mobiles Internet?

    telefoniern, sms und inet funktionieren alles problemlos!
    jedoch ist bei beiden simkarten keine carrier name!!



    habe die SIM-Karten in ausgelesen. PLMN-Network Name ist immer noch mit
    "" gespeichert. Auch das Short-Name Feld ist leer.Die Anweisung Operator
    PLMN list: "in if 26201 ... take name from ... Rec. 1 from PLMN network
    name".




    Das iPhone macht also genau das was die Congstar SIM anfordert. Das
    iPhone soll als Anzeige den ersten Eintrag des Heimatnetzes anzeigen.
    Dieses Feld ist bei Congstar SIMs aber leer. So zeigt das iPhone also
    auch ein leeres Logo an. Würde Congstar das Feld, so wie vom GSM
    Standard gefordert, die PLMN mit "Empty entry" beschreiben, würde das
    iPhone auch korrekt das Netz anzeigen.
    Die SIM-Karte von Congstar hält sich somit nicht an den GSM-Standard.!!


    Dass ärgert mich
    jetzt ein wenig, da mir zu 100% versichert wurde, dass ich eine aktuelle
    SIM-Karte erhalten würde

  • Ich finde langsam sollte der Fehler doch behoben sein. Mit den V3 Karten ging es ja. Warum schafft Ihr es nicht auf die */V3 Karten zu übertragen. Oder jeder der Probleme hat eine richtige V3 Karte zukommen zu lassen.


    Es gibt keinen Anbieter bei dem es nicht angezeigt wird.


    Congstar sollte vllt mal beginnen Fehler die älter als 2 Jahre sind zu beheben.

    Mittlerweile bin ich auch schon arg genervt, wie Congstar dieses Problem Jahr für Jahr vor sich hinschiebt. Der Fehler bestand schon bei den MICRO Simkarten - die NANO Sim war zu diesem Zeitpunkt sogar einwandfrei!
    Und jetzt haben wir das gleiche Problem wieder! Warum wird ein funktionierendes Produkt geändert?!



    So langsam reift auch in mir der Gedanke, einen anderen Anbieter aufzusuchen. Eure Vertröstungen könnt ihr euch sparen.

  • So langsam reift auch in mir der Gedanke, einen anderen Anbieter aufzusuchen. Eure Vertröstungen könnt ihr euch sparen.

    ja mit dem gedanke spiele ich auch schon
    bin erst seit 13.7 kunde und das man als neukunde sowas mitmachen muss is unverständlich.. noch dazu bin ich nur auf empfehlung von zwei kollenge zu congstar wohlgemerkt die beiden ham das selbe handy wie ich aber anscheinend alle beide ne ordentliche simkarte bekommen da die congstar als carrier angezeigt bekommen xD

  • Ihr wollt euch einen neuen Anbieter suchen, nur weil das Logo nicht korrekt angezeigt wird? 8|
    Na, solche Probleme möchte ich gern mal haben....


    Was ist denn daran so wichtig? Ihr wisst doch, bei welchem Anbieter Ihr seid? Und vor Freunden damit angeben, dass man bei congstar ist, und dafür das Logo braucht, kann ja wohl auch nicht der Grund sein :P


    Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, in denen man bei Jamba oder ähnlichem viel Geld dafür ausgegeben hat, um ein Löschlogo zu bestellen, damit die Anzeige "clean" war.
    So haben sich die Zeiten geändert...
    Oder liegt es vielleicht daran einige Leute wohl immer was zum meckern brauchen... :whistling: Also mir wäre meine Freizeit dafür wirklich zu schade...

  • Ihr wollt euch einen neuen Anbieter suchen, nur weil das Logo nicht korrekt angezeigt wird? 8|
    Na, solche Probleme möchte ich gern mal haben....

    es geht darum sich nen anbieter zu suchen der fähig is eine simkarten korrekt nach GSM standard zu beschreiben! schaffen wohl ja auch alle auser congstar
    ich zahl geld also will ich auch was komplettest funktionierendes.. verstehste wa?

  • Hallo zusammen,


    noch gibt es keine Neuigkeiten zu vermelden. Wie gesagt, ist das Problem bekannt und es ist auch nicht vergessen worden ;)
    Sollte es etwas neues geben, dann geben wir das natürlich auch bekannt.


    Das Problem ist auch übrigens wirklich nur kosmetischer Natur - es besteht keinerlei Einschränkung in der Nutzung unserer Services.


    Viele Grüße,
    Eric


  • Ehrlich gesagt nicht - ich dachte aber, das würde aus meinem vorherigen Posting erkennbar hervor gehen :wacko:

    stell dir mal vor du kaufst dirn auto das kommt dann auf einmal nich komplett lackiert
    du sagst zum verkäufer johnny kuck mal hier fehlt farbe und er sagt dir dann das wäre doch nur kosmetischer natur fahrn tuts doch trotzdem genauso


    würd ich dich mal sehn wollen ob dir das gefallen würde...