Wechsel zu congstar

  • nixwiss

    • [ERFAHRUNGSBERICHT]

    Wechsel zu congstar

      Hallo, ich wollte einfach mal die positiven Erfahrungen kundtun:
      Nachdem der bisherige Prepaid-Anbieter meiner Frau im wieder quertrieb, habe iche kurzerhand entschieden zu congstar in den 9-Cent-Tarif zu portieren.
      Das Ganze lief sowas von reibungslos und unproblematisch und zeitnah über die Bühne - einfach klasse. Wenn jetzt dann noch die Prämie fließt: 100 Punkte.


      Man muß auch über die guten Dinge reden ;)


      Ach ja und nebenbei hat mir congstar wusnchgemäß zwei PP-karten zusammengeführt, die ich eigentlich nur fürs gelegentlich iPad-Surfen brauche.
      Auch schnell und völlig kundenorientiert gelaufen!!

    • Daniel M.

      Hallo nixwiss!


      Kurz und knapp: geil!


      Schön, dass es bei dir so gelaufen ist! Wir wünschen uns das für alle Kunden.


      Viel Spaß mit deinem Tarif!


      Gruß, Daniel

      Mein Wechsel war am 28.07. und ich hatte gerade Nachtschicht, da hatte ich mal eben eine SMS von Congstar erhalten und wurde dann gegen 01:00 Uhr in der Nacht offline genommen. Nur dumm, dass ich die Sim nicht bei mir hatte und das erst zu Hause machen konnte. ^^


      Aber ich kann den reibungslosen Wechsel in meinem Fall auch nur loben. Vor allem finde ich es lobenswert LTE zu haben.


      Ist zwar schon etwas her, aber wenn es einen solchen Thread schon gibt...

    • Amon Amarth 930

      Mein Wechsel von der Telekom lief auch problemlos über die Bühne - einige Tage zuvor die SIM-Karte erhalten, am Schalttag gegen Nachmittag eingelegt und los gings :thumbup:
      Wenn man sich an die Anleitung hält, sollte eine Portierung immer problemlos laufen.