• Zu dem vorletzten Beitrag von Alex19895 mit dem Hinweis:


    Noch eine wichtige Anmerkung


    Yup, das war meine Wenigkeit, die das Thema dort in dem Thread angesprochen hat.


    Und wenn man sich im Forum (in dem ja nun mal so gut wie jeder OPO-Nutzer unterwegs ist) ein wenig umschaut, manifestiert sich immer mehr der Eindruck, dass es die Probleme mit den "gegrillten" SIM-Karten bislang wohl ausschließlich bei Congstar und bei keinem anderen Anbieter gibt.
    Das ist alles schon ein wenig kurios, da die Defekte ja eigentlich auch bei den SIMs anderer Anbieter auftreten müssten, wenn diese auf eine zu hohe Betriebsspannung verschiedenener Smartphones für die 1,8V Karten zurückzuführen wären?!

  • Hallo,



    meine 3te Simkarte ist jetzt auch seit 1-2 Wochen kaputt. Die neue Simkarte werde ich morgen im Chat ordern, hatte bisher noch keine Zeit dazu.


    Ich habe mir als Übergangslösung an der Tankstelle eine Prepaid Simkarte für 15€ inkl Internet Flat gekauft. Falls jemand über den Jahreswechsel erreichbar sein möchte ist das ein guter Workaround, die Simkarten von Congstar brauchen ja immer ein paar Tage...


    Ich habe meine kaputten Simkarten an Congstar zurückgeschickt, und danach nichts mehr diesbezüglich von Congstar gehört, natürlich auch keine Gutschrift erhalten. Folgende Adresse habe ich benutzt:
    X


    Mit der neuen Karte die ich jetzt bestellen werde, sind das Umkosten von 45€ (Ohne die Prepaid Ersatzkarte für 45€, die ich mir ja kaufen muss da ich auch beruflich auf ein Smartphone angewiesen bin). Zusätzlich zahle ich Wochenlang für einen Vertrag, den ich nicht nutzen kann, da mir dauernd die Simkarten kaputt gehen. Sollte Congstar diese Kosten nicht übernehmen werde ich nächstes Jahr zum Anwalt marschieren und mal schauen was sich rechtlich machen lässt. Im Gegensatz zu den neuen Simkarten kostet mich das nichts, da ich Rechtschutzversichert bin ;)


    Ich bin selber in der IT Branche tätig und weiß das es manchmal schwierig ist Fehler nachzuvollziehen. Sollte Congast (was, nach so einer langen Zeit, auf eine ziemliche Unfähigkeit eurer Technik Abteilung hinweißt) den Fehler noch nicht intern Reproduzieren und dementsprechend Lösungen erarbeiten können, biete ich gerne mein Gerät für Testzwecke an. Natürlich im Austausch für ein Neugerät.


    1. Handymodell & Softwareversion
    LG G2 CM 11 Snapshot M12
    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    Hybrid
    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    C/W2
    4. Vorwahl: Bitte nicht die komplette Nummer (bitte diesen Punkt weg lassen)
    5. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...

    Immer ungefähr nach 1 Monat
    6. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen
    Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)

    Vorher ja, nachher nein


    Moderator Edit Jonathan W.: Persönliche Daten aus Datenschutzgründen entfernt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jonathan W. ()

  • Mit der neuen Karte die ich jetzt bestellen werde, sind das Umkosten von 45€ (Ohne die Prepaid Ersatzkarte für 45€, die ich mir ja kaufen muss da ich auch beruflich auf ein Smartphone angewiesen bin).

    Sorry, da war ich geistig wohl kurz weg :wacko: . Die Prepaid Karte hat wie weiter oben erwähnt natürlich nur 15€ gekostet. Genausowenig arbeite ich zwischen Weihnachten und Silvester :D :P


    Editieren war leider nicht mehr möglich...

  • Hallo fox33,
    Herzlich Willkommen im congstar Forum.


    @ toptool1111
    Das unsere Techniker unfähig sind denke ich nicht, ich glaube die sind selber stinkig das die den Fehler nicht finden.
    Wir sind bei so einem Fall ja auch auf die Mitarbeit der Hersteller angewiesen.
    Da die ja bekanntlich weit weit weg sind.. Nimmt das Zeit in Anspruch. Zeit die wir eigentlich nicht benötigen wollen.
    Es liegt natürlich in unserem Interesse das bei Euch alles funktioniert.


    @ TimboBTSV
    Ja Du hast Recht das ist wirklich kurios oder schon eher mysteriös.
    Wir hoffen das es schnellstmöglich zu einer Lösung kommt

  • Hallo,


    meine simkarte ist auch seit etwa einer woche hinüber. fing an das das netz weg war, durch neustart noch zu beheben.


    mitterweile wird die karte garnichtmehr erkannt, auch nicht in meinem tablet oder althandy, die beide mit einer anderen simkarte noch funktionieren.


    seltsamerweise geht diese nicht im oneplus one, ist eine netzclub karte und wird auch nicht erkannt.


    ich habe gestern bereits den support kontaktiert, per email und per kontaktformular - keine antwort


    oneplus one
    hybridsim C/W2
    constar smart s

  • :thumbdown:


    Bei mir bahnt sich der Kartendefekt nun auch an. Muss seit gestern permanent das Handy neustarten, damit ich wieder kurzzeitigNetz habe. Ich gehe davon aus, dass die Karte sich dann in den nächsten 1-2 Tagen komplett verabschiedet.


    Hier die Infos:
    1. Handymodell & Softwareversion


    OnePlus One Android 4.4.4
    2. SIM Karten Typ:
    Micro-Sim
    3. SIM Karten Version:
    C/W2
    4. Vorwahl: Bitte nicht die komplette Nummer(bitte diesen Punkt weg lassen)
    5. Wann tritt/trat der Fehler auf:
    Nach ca. 6-7 Wochen.
    6. Karte in anderem Handy:
    Nein, in anderen Handys funktioniert sie auch nicht.
    Andere Karten funktionieren einwandfrei in dem OnePlus One.



    PS:
    Ich weiß ja nicht wieviele Anwtorten ihr hier noch erwartet, aber mittlerweile sollte doch wohl genug vorliegen, um feststellen zu können was hier passiert. Es sind zwei Handymodelle betroffen - alles Andere ist doch in beinahe allen Beiträgen gleich.
    Und noch was: das ist echt mieser Service, dass wir noch die Kosten für eine Ersatzkarte übernehmen müssen. Ich weiß Ihr Mods könnt nichts dafür, aber Ihr könnt es hoffentlich den Verantwortlichen mitteilen. Das ist schon lachhaft, wie lange das Thema nun bekannt ist und wie lange Ihr braucht, um ein offizielles Statement abzuliefern. Bei mir ist die Karte nun einmal ausgefallen und nach Verfolgen dieses Threads mit der Info, dass die neue Karte im OnePlus One nicht genutzt werden darf, wird es für mich auch dabei bleiben. Sollte ich zu allem Überfluss auch noch die Ersatzkarte zahlen müssen, werde ich dank flex zum Monatsende direkt kündigen. Bin dann mal gespannt welche Steine mir wegen der Rufnummerportierung in den Weg gelegt werden...

  • also ich werde definitiv nächsten Monat kündigen.
    das kanns ja wohl nicht sein das man hier einfach mal ne neue simkarte braucht - egal ob das was kostet - ich brauche mein Handy nicht sehr oft aber wenn dann dringend.


    Hier hat man wochenlang kein netz und congstar setzt noch nen haufen oben drauf und will noch Geld dafür.


    einen guten rutsch - ich such mir schonmal nen neuen anbieter.

  • 1. Handymodell & Softwareversion
    Oneplus One mit unangetastetem Android 4.4.4 - Cyanogenmod 11.0-XNPH44S
    2. SIM Karten Typ: Hybrid
    3. SIM Karten Version: C/W2
    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach ziemlich genau 4 Wochen zum ersten Mal: SIM nicht erkannt vom Smartphone. Quertauch nichts gebracht, also neue SIM bestellt. Da wusste ich auch noch nichts von den OPO/G2-Problemen. Glaube, das war der 17.11.14, weiß leider nicht mehr welche SIM Version die Erste hatte. Naja, einige Tage später neue SIM erhalten: Funktioniert. Seit gestern jedoch wieder der Fehler, wie er schon des öfteren hier beschrieben wurde. Zunächst musste ein Neustart durchgeführt oder SIM raus/rein, dann konnte sich das One wieder ins Netz einbuchen. Später am Abend dann gar nichts mehr. SIM nicht erkannt und keine PIN-Abfrage. Gerade wieder neue SIM bestellt...
    5. Karte in anderem Handy: Vorher definitiv. Jetzt wird die SIM nicht mehr erkannt. Weder im Oneplus One noch im Galaxy Note 2.

  • Hallo zusammen,


    hier ebenfalls LG G2 Neukunde bei Congstar mit der zweiten defekten SIM Karte innerhalb weniger Wochen. Kartenfehler und Schluß. Habe jetzt nochmals eine neue SIM Karte für den unverschämten Preis von 14 Euro irgendwas bestellt, wenn die dann in nem Monat auch defekt ist, was ich erwarte, werde ich den Anbieter wechseln. Grüße an das Congstar-Team und viel Erfolg beim beheben des Fehlers.


    Also bei T-Mobile Karten tritt das Problem nicht auf ..... nur als Hinweis .



    Grüße

  • Hallo zusammen!


    Vielen Dank für eure detailreichen und leider auch zahlreichen Meldungen!


    Wir sammeln aktuell eure Meldungen und leiten sie dann gesammelt zur Analyse in die Technik weiter.


    Ich hoffe euch dann bald ein Update geben zu können, welche Ergebnisse die Analyse auswirft.


    Viele Grüße
    Andreas M.


    P.S.


    Falls eure SIM Karte einen Defekt zeigt, meldet euch bei uns im Service und wir sorgen schnellstens dafür, dass ihr wieder telefonieren könnt!

  • Also man hat das Problem ja anscheinend erkannt und ist sich bei Congstar bewusst, dass der Fehler nicht beim Kunden liegt.


    Im Rahmen einer Strategie zum Erhalt von Kunden wäre nun jedem kundenorientierten Unternehmen sofort klar, dass es handeln muss und zumindest die erste Welle an berechtigten Beschwerden im Rahmen von Kulanz mit kostenfreien SIM-Ersatzkarten versorgen sollte. Aber scheinbar wird hier statt mit Kulanz lieber mit warmen Worten versucht das Problem zu verlagern. Ich möchte es deutlicher formulieren:


    Congstar bewegt sich mit dem hier gezeigten Verhalten extrem abseits dem selbst auferlegten "Du willst es. Du kriegst es" , außer hiermit ist gemeint man "will" monatlich eine neue SIM Karte und "kriegt" dann auch eine (gegen eine kleine Zusatzpauschale von 14 Euro, um die günstigen Handytarife zu refinanzieren)

  • 1. Oppo Find 7a (Ist ja dem OPO sehr ähnlich)


    2. SIM Karten Typ: Hybrid


    3. SIM Karten Version: C/W2


    4. Vorwahl: Bitte nicht die komplette Nummer (bitte diesen Punkt weg lassen)


    5. Wann tritt/trat der Fehler auf: Erste SIM defekt nach nicht ganz 6 Monaten. Zweite SIM defekt nach 4 Wochen. Dritte SIM defekt nach 6 Wochen.


    6. Karte in anderem Handy: Alle 3 SIM-Karten sind komplett tot und funktionieren in keinem anderen Smartphone. Sie haben vorher problemlos in anderen Handys funktioniert.


    Hatte bei jedem Defekt genau das selbe wie corto: "Bei mir bahnt sich der Kartendefekt nun auch an. Muss seit gestern permanent das Handy neustarten, damit ich wieder kurzzeitig Netz habe."


    Bei meinem letzten Anruf wurde mir eine kostenlose Ersatz-SIM versprochen. Vor ein paar Tagen wurde sie mir vom Girokonto abgebucht. DAS ist noch unverschämter als daß die Karten überhaupt etwas kosten!

    ---
    Meine Aussagen, daß kostenlose SIM-Karten doch etwas kosten, nehme ich hiermit zurück. War ein Versehen von mir wegen 2 parallel laufender Verträge.

  • Eben nochmals mit der Hotline telefoniert. Neue SIM-Karte angefordert. Die wurde mir erneut kostenlos zugesagt. Mal abwarten...


    Der Fehler würde übrigens am Gerät liegen... Kann ja sein, daß die Geräte etwas ungewöhnliches machen, trotzdem komisch, daß es nur congstar-Karten betrifft!

    ---
    Meine Aussagen, daß kostenlose SIM-Karten doch etwas kosten, nehme ich hiermit zurück. War ein Versehen von mir wegen 2 parallel laufender Verträge.

  • Hallo,


    auch bei mir wird seit heute meine SIM Karte als ungültig erkannt.
    Vor ca. 2 Wochen hat es angefangen das ich kein Netz hatte. Internet ging aber. Netz an/aus hatte nicht geholfen. Nach einen Neustart ging es dann wieder. Vorgestern hatte ich dann den empfohlenen Netzwerktyp von automatisch ( stand immer auf LTE) auf 3G umgestellt. Damit dachte ich wären die Probleme verschwunden, aber heute ging gar nichts mehr.


    1. Handymodell & Softwareversion


    OPO A0001
    11.0-XNPH44S
    Android 4.4.4


    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano


    Hybrid


    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...


    C/W2


    4. Vorwahl: Bitte nicht die komplette Nummer (bitte diesen Punkt weg lassen)


    5. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...


    Vor ca. 2 Wochen das erste mal. So alle 2 Tage. Letzte Woche täglich, dann von Netzmodus automatisch (wo mir LTE angezeigt wurde) auf 3G umgestellt, damit lief es, bis heute dann gar nicht mehr ging und mir ungültige SIM angezeigt wird.


    6. Karte in anderem Handy:
    Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy? (Funktionierte sie
    vorher in einem anderen Handy?)


    SIM in einen S4 mini eingelegt. Meldet keine SIM. Im OPO meldet ungültige Karte


  • Der Fehler würde übrigens am Gerät liegen... Kann ja sein, daß die Geräte etwas ungewöhnliches machen, trotzdem komisch, daß es nur congstar-Karten betrifft!


    Das ist doch unfassbar, wenn jetzt immer noch behauptet wird, dass es am Handy liegt.
    congstar Mods
    Wissen Eure Leute eigentlich von diesem Thread oder wollen sie den Leuten einfach nur irgendwas erzählen??
    Im Übrigen gab es mittlerweile in einem anderen Thread eine ähnliche Story mit mehreren defekten SIM-Karten. Da handelte es sich um ein ZTE Kis Plus. Damit haben wir nun vier verschiedene Handymodelle und -Hersteller, die betroffen sind.

  • Hallo Zusammen,


    es hat nach wie vor Bestand was Andreas M. weiter oben geschrieben hat.


    Wir geben eure Daten an unsere Technik weiter. Bitte beachtet, dass dies Zeit in Anspruch nimmt. Es müssen zunächst in aussagekräftiger Menge Daten gesammelt werden, diese dann erst mal an entsprechende Stelle weitergeleitet und dann erneut geprüft usw.


    Dies nimmt leider etwas Zeit in Anspruch, dafür kann ich mich nur stellvertretend entschuldigen und im Folgenden um Geduld bitten. Wir arbeiten aber auf jeden Fall an der Sache. Ich würde euch weiterhin bitten die gewünschten Daten * zu posten. Bei ordnungsgemäßer und sauberer Dokumentation erleichtert dies uns die Arbeit ungemein, was für eine schnellere Weiterleitung und damit Behebung sorgt, die im Endeffekt zu eurem Nutzen ist.


    *
    1. Handymodell & Softwareversion
    2. SIM Karten Typ: Hybrid oder Nano
    3. SIM Karten Version: V2, V3, A/V3, ...
    4. Wann tritt/trat der Fehler auf: Nach etwa x Wochen / bereits das zweite Mal / ...
    5. Karte in anderem Handy: Funktioniert die Karte noch in einem anderen Handy? (Funktionierte sie vorher in einem anderen Handy?)

  • Ich wurde gebeten, meine Infos ebenfalls hier einzustellen, obwohl ich ein ZTE KIS PLUS habe


    1. Telefonmodell ZTE KIS PLUS, Softwareversion Android 2.3.6


    2. SIM-Kartentyp : Hybrid


    3. SIM-Kartenversion : C/W2


    4. --


    5. Fehler trat bei 1. Karte nach 4 Wochen auf, bei 2. Karte nach 9 Wochen


    6. Karte funktioniert in anderem Handy nicht mehr.


    Auffallend war in beiden Fällen, daß zuerst kein Netz gefunden wurde, nach dem Reboot jedoch alles wieder ok war. Das lässt sich ein paar mal wiederholen, bis dann die Karte nicht mehr erkannt wird, also die Anzeige "ungültige Karte" erscheint.


    Gruß
    Steffen

  • Hallo Steffen! Danke. Die Probleme, die du in dem anderen Thread beschrieben hattest waren dieselbe wie unsere hier, deswegen kam die Bitte meinerseits das auc hier zu erwähnen.


    Insofern würde ich die Foren-Moderatoren auch bitten, den Threadtitel auch anzupassen und die Handymodelle rauszunehmen.


    Bisher sind es ja vier Modelle:


    - LG G2
    - OnePlus One
    - Oppo Find 7a
    - ZTE Kis Plus

  • Hallo lanix,


    danke für deine Mühen, wir haben die Meldung bereits aufgenommen.


    Was die Erweiterung angeht: Bisher sind lediglich in signifikanter Anzahl Meldungen zum LG G2 und OnePlus One eingegangen. Die beiden anderen Modelle finden sich noch in der Minderzahl und nicht aussagekräftiger Quantität. Ich bitte zu berücksichtigen, dass dies zunächst gegeben sein muss, bevor wir von einer umfassenden Störung und Ausweitung genau von diesem Problem auch auf diese Modelle ausgehen sollten; selbst wenn das gleiche Fehlerbild sich abzeichnet.


    Der Threadtitel wird also noch nicht dahingehend angepasst, aber wir haben diese Fälle ebenfalls weitergeleitet.


    Freundliche Grüße,
    Jonathan W.