Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr an einer kleinen Umfrage zu unseren Social Media Kanäle teilnehmen würdet: https://t1p.de/SoMeUmfrage
Vielen Dank, dass ihr euch die Zeit nehmt, damit wir noch besser werden ❤.
  • Hallo lionduck,


    Herzlich Willkommen im Forum.


    Ich kann deinen Unmut verstehen.


    Wie Ich sehen kann haben Dir die Kollegen im Chat gerade schon Helfen können. Ich bitte Dich daher um Geduld.


    Gruß


    Dominick

  • Vielleicht können Sie bei mir ebenfalls mal nachschauen, ob da zumindest was in Arbeit ist. Der Service-Chat vor 8 Tagen war zwar angenehm kurz und schmerzlos dadurch dass Ihr Kollege dort gleich seinen Angaben zufolge Bescheid wußte um die Problematik. Dennoch habe ich nur dessen Aussage, er würde es an die entsprechenden Stellen weiterleiten und ich würde zeitnah (!!!) :D eine für mein OnePlus One kompatible SIM-Karte erhalten. Doch ich kann auf meiner persönlichen Seite auf "Mein Konto" nirgendwo irgendwas diesbezüglich entdecken. Also, ist das wirklich bei mir in Arbeit (die Frage wie lange es noch dauert erspare ich mir mal)?

  • ...oder zumindest eine ehrliche Aussage wie lange es noch dauert.


    Wie andere hier habe ich auch kein wirkliches Online Banking mehr ohne SMS Tan, zudem habe ich gerade ein Fahrzeug gekauft und verkaufe eins. Was glaubt ihr wie gut das ganze ohne erreichbare Handynummer geht (vor allem der Verkauf...)?



    Als Kunde muss man sich ja nur veräppelt fühlen wenn man nur hingehalten wird. Wäre von Anfang an gesagt worden das es 4 Wochen dauert bis die neue SIM Karten da sind (oder was weiß ich) dann hätte man sich vielleicht darauf einstellen können - aber so?!



    Einen Status hätte ich auch gerne.


    Danke & Gruß

  • Kurzer Statusbericht meinerseits: Bei mir sind nun heute auch die 14 Tage voll, auf die ich auf eine neue SIM Karte für mein LG G2 warte.


    Echt klasse, 14 Tage ohne Handy.... Danke congstar!


    DU WILLST ES. DU KRIEGST ABER NIX... :( Noch nicht mal eine "zeitnahe" Antwort bezüglich der Lieferzeit der Ersatz-Karte....

  • Nach dem die vor 10 Tagen im Support-Chat angekündigte kostenlose Austauschkarte auch auf zweite Nachfrage noch immer nicht kam, habe ich heute Support telefonisch kontaktiert und Anworten erhalten, die den Blutdruck doch durch die Decken haben schießen lassen.


    a) "Oh, hier ist gar kein Kartentausch vorgemerkt, aber ich trage ihn gleich mal ein"
    b) Der kostet jetzt 14.90€ Zitat:"Wir haben Anweisung von Oben bekommen"
    UND DIE KRÖNUNG
    c) Ich sollte doch lieber ein anderes Telefon benutzen, weil es mit dem OnePlusOne wieder zu Problemen kommen wird. Es gäbe keine anderen Karten.


    :thumbup:
    Ich glaube inzwischen, bei der Liberalisierung des TK-Marktes haben sich alle Anbieter darauf verständigt, schlechtes möglichen Service
    anzubieten.

  • Moin Moin !


    Mich hat der Ausfall meiner SIM-Karte im Urlaub erwischt. Leider auch schon die zweite SIM-Karte.
    Es ist schon doof, wenn auf einmal nichts mehr funktioniert. Keine Urlaubsbilder mehr posten, keine Nachrichten mehr tickern......
    Aber viel schlimmer ist: Man kann noch nicht mal Nachrichten empfangen oder angerufen werden.


    Also bin ich direkt zum nächsten T-Punkt (Congstar gehört doch wohl noch zur Telekom :) ) und habe versucht das zu klären.
    Der T-Mitarbeiter war auch sehr hilfsbereit; das kann ich nicht anders sagen.
    Wir haben dann gemeinsam die Hotline von Congstar angerufen, weil ich nach Möglichkeit direkt eine neue SIM-Karte mitnehmen wollte.
    Wäre ja mal ein guter Service gewesen.


    Aber nein. Laut Congstar-Hotline durfte der T-Mitarbeiter keine neue SIM-Karte ausstellen.
    Das ginge nur über Congstar selbst; die Karte würde schnellstmöglich zugeschickt. (ist jetzt auch schon 5 Tage her)
    Dann kann natürlich die obligatorische Frage nach meinem Gerät. Als der Congstar-Mitarbeiter nur hörte - OnePlusOne - war für ihn der Fehler wohl schon gefunden: Es konnte nur am Gerät liegen. Er wolle das mit der neuen Karte aber prüfen.


    Beim Prüfen ist es wohl geblieben. . . . . ich warte immer noch.


    Man darf gespannt sein, wann ich eine neue Karte bekomme



    @ Congstar: Warum können wir die SIM-Karten nicht auch - wie die Telekom-Kunden auch - im T-Shop austauschen? Technisch scheint das doch kein Problem zu sein :rolleyes:

  • lionduck: Gibt es ein Sonderkündigungsrecht? Mir wurde vom Support-Chat mitgeteilt, dass es dies nicht geben würde.


    Des Weiteren finde ich es schön, dass jetzt über die Option nachgedacht wird für die Wartezeit ein C/W2 an die betroffenen Kunden zusenden.
    Liebes Congstar-Team, warum wurde es bei mir zweimal strikt abgelehnt und warum wird nicht "einfach" eine C/W2 an die Kunden versandt und nicht nur über die Option nachgedacht, somit könnte man sich einiges an Ärger ersparen.

  • So, ich reihe mich jetzt auch in die Liste derer ein, dessen congstar-SIM zerstört ist und Kartenfehler angezeigt wird. Habe ein LG G2. Ist jetzt meine dritte SIM-Karte...


    Ich habe heute mit dem Support telefoniert und man hat richtig gemerkt, dass sie nicht wusste, was sie zu diesem Thema sagen durfte.. hat da etwa jemand mitgehört?


    Ich finde es eine Unverschämtheit, zu behaupten, dass sie die 14,99 € nicht erstatten müsste und zum zweiten, dass man kein Sonderkündigungsrecht hätte. Das kann einfach nicht sein!!! Zum einen haben wir einen Vertrag mit congstar geschlossen und sie müssen gewährleisten, dass deren SIM-Karten funktionsfähig sind. Wenn sie sich etwaigen Drittanbietern bedienen, müssen sie es untereinander rückabwickeln, damit hat der Endverbraucher nichts zu tun. Zum anderen muss congstar gewährleiten, dass man ihre Dienstleistung uneingeschränkt nutzen kann. Können sie das nicht, hat man meiner Einschätzung ein Sonderkündigungsrecht.


    Die Dame vom Support hat mir gesagt, mir wird eine neue Karte in den nächsten zwei drei Werktagen zugeschickt, mal sehen...


    Ich habe übrigens mit einem Vertreter von LG gesprochen. Er hätte die Information, dass das Problem nicht bei SIM-Karten des Modells V2 aufträten. Das habe ich auch der Dame so weitergeleitet, mit der Bitte mir eine solche Karte zuzusenden.


    Vielleicht interessiert sich ja auch das Fernsehen, Akte z.B., für die ganze Geschichte..


    Schönen Abend

  • Hallo Mia,


    Willkommen im Club der geschädigten.
    Es ist richtig dass bisher kein anderer SIM typ außer C/W2 das Problem verursacht. Somit wäre deine V2 nicht betroffen sofern du eine bekommst.


    Irgendetwas muss da in China schief gelaufen sein. Es betrifft ja nicht nur Congstar, sondern auch andere Anbieter mit diesen Karten.


    Möchte gar nicht wissen wie viele verirrte Seelen da draußen noch umher irren die von dem Problem noch nichts gehört haben.


    Fakt ist: Die Info Politik von Congstar ist scheiße. Und die C/W2 Karten sterben. Fakt ist auch (meiner Meinung nach) dass alle außer dem Chat Support keine Ahnung haben und von diesem Problem noch nie gehört haben.


    Die Aussage dass eine ersatzarte jetzt kostet habe ich schon öfter gelesen. Früher war es noch Möglich die defekte SIM einzuschicken und so eine Gutschrift zu erwirken.


    Dies wurde kürzlich geändert. Warum auch immer. Mit kommt es so vor als seien dann doch nicht nur “ein paar“ Nutzer betroffen. Sonst würde man das nicht ändern. Man muss da eben betriebswirtschaftlich denken.


    In mal gespannt was und ob der Verbraucherschutz da reagiert. Ein User hat ihn ja eingeschalten.

  • Hui, heute gab es genau eine nichtssagende Antwort der Moderatoren.


    Hallo congstar, eure Kunden k*tzt es an, daß es keine Infos gibt. Diese Drecks-Salami-Taktik hat schon einen Bundespräsidenten gestürzt. Sagt einfach was Sache ist und die bösen, stichelnden Kommentare lassen vielleicht nach! So wie ihr es macht, ist es auf jeden Fall ein Beispiel, wie man "Service" am besten nicht macht!


    congstar - DU WILLST ES. DU KRIEGST ES. Oder auch nicht... Oder erst in einem Monat... Oder vielleicht doch nicht... Auf jeden Fall kriegst du irgendwas! Vielleicht nicht unbedingt das, was du willst. Und wenn's vielleicht nur schlechte Laune ist.

    ---
    Meine Aussagen, daß kostenlose SIM-Karten doch etwas kosten, nehme ich hiermit zurück. War ein Versehen von mir wegen 2 parallel laufender Verträge.

  • Ich habe übrigens mit einem Vertreter von LG gesprochen. Er hätte die Information, dass das Problem nicht bei SIM-Karten des Modells V2 aufträten. Das habe ich auch der Dame so weitergeleitet, mit der Bitte mir eine solche Karte zuzusenden.

    ich will dich ja nicht enttäuschen aber ich habe eine V2 simkarte (von juli 2013) und seit ca. 4-5 monaten (etwa 1 jahr alt) habe ich das selbe problem. allerdings relativ sporadisch, also kein dauerzustand. insgesamt hatte ich das problem jetzt 10-15 mal (kann ich schlecht schätzen). die letzten 4 male erst jetzt am freitag mittag während der mittagspause und am samstag abend bei nem kumpel: kein netz (nur notrufe) -> handy neugestartet -> keine simkarte eingelegt ->...->...-> irgendwann gings dann wieder nach neustarten, simkarte raus und reinstecken inkl. pusten (könnte ja staub sein lol). hat für 5 min. gehalten, bis es dann wieder kam: kein netzm gleiches spiel- das passierte wie gesagt 4 mal an den 2 tagen. seit dem gehts wieder durchgängig ohne probleme, dass kann in 10 min wieder anders aussehen aber auch erst in 10 wochen. kp was da los ist.


    handy ist übrigens weder LG G2 noch OnePlus One, sondern ein Sony Xperia U.


    habe mir jetzt eh nen Xperia Z3 Compact geholt, warte nur noch bis es da ist. da meine V2 sim ne hybrid sim ist, werde ich sie auf nano format zuschneiden. sollte das problem auch mit dem Z3 compact auftreten, werde ich mich melden.

  • Hallo zusammen.


    Wenn einige von Euch nicht korrekte Informationen erhalten haben,
    möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen in aller Form.
    Das Ihr keinen normalen Ersatzkarte Bestellprozess seht, liegt daran das eine Spezialabteilung den Versand vornimmt.


    @ bcsander
    Selbstverständlich steht es Dir frei, was für ein Gerät Du benutzen willst.


    KingRosi
    Dann handelt es sich bei Dir aber um einen Einzelfall.
    Bisher sind uns keine grösseren Probleme mit Sony Geräten bekannt.


    Ich möchte Euch an dieser Stelle noch um etwas Geduld bitten.
    Wir geben uns Mühe, das die Problematik endgültig gelöst wird.
    Und nochmal gesagt sei : Das die Karten anderen Typs Dir Ihr bekommt kostenlos ist.



    Gruß
    Adrian

  • Was ist denn die Problematik?


    Das manuelle versenden der SIM Karten oder was anderes?


    Ich habe das Gefühl dass die Aussage "Es gibt einen neuen Typ für Betroffene" ein noch nicht umgesetzter Problemlösungsansatz ist. Dieser wurde kommuniziert bevor überhaupt was geschehen ist.


    :wacko:

  • Ich habe heute morgen in Chat die Aussage erhalten, das die erste Charge der Ersatzkarten unbrauchbar war. siehe Anhang,


    Dies ist nun schon wieder ein anderer Grund für den NICHT Versand der Ersatzkarten. Wieso wurde das nicht hier kommuniziert?
    Ich frage mich wieviele Ausreden Congstar noch einfallen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Adrian P. () aus folgendem Grund:
    Screenshot Chat entfernt. Bitte Forumsregeln beachten, keine Chats veröffentlichen, auch keine Auszüge !!

  • Ich habe heute morgen in Chat die Aussage erhalten, das die erste Charge der Ersatzkarten unbrauchbar war. siehe Anhang,


    Dies ist nun schon wieder ein anderer Grund für den NICHT Versand der Ersatzkarten. Wieso wurde das nicht hier kommuniziert?
    Ich frage mich wieviele Ausreden Congstar noch einfallen.


    Mal schauen wie lange Dein Kommentar so stehen bleibt. Danke für die Information.


    greez

    Ich habe heute morgen in Chat die Aussage erhalten, das die erste Charge der Ersatzkarten unbrauchbar war. siehe Anhang,


    Dies ist nun schon wieder ein anderer Grund für den NICHT Versand der Ersatzkarten. Wieso wurde das nicht hier kommuniziert?
    Ich frage mich wieviele Ausreden Congstar noch einfallen.

    Danke! Das ist endlich mal eine Aussage, mit der man etwas anfangen kann. Wäre das für den congstar-Support so schwer gewesen, das selbst zu veröffentlichen? Da hätte euch niemand den Kopf abgerissen, ist doch alles besser als diese Hinhaltetaktik :wacko: