• Mir ist es trotzdem suspekt, dass man sich, sobald man die Karte erhalten hat, erstmal telefonisch unter genannter Nummer melden muß und dann die komplette SIM-Karten Nummer und danach noch die darauf enthaltene Telefonnummer durchgeben soll. Es wäre viel einfacher gewesen, die Karten vor dem Versand gleich im System umzuprogrammieren auf die richtige Nummer des Kunden, dem sie letztlich zugeschickt wird und von mir aus lediglich den Anruf mit der Bestätigung abzuwarten, dass sie angekommen ist und dann diese sofort freizugeben. Sofern letzteres überhaupt noch nötig sein muß. Allein, was da bei der Übermittlung am Telefon bei der Durchsage und dem gleichzeitigen Eingeben des Servicemenschen ins System alles schiefgehen kann durch irgendwelche Zahlendreher etc., das könnte man sich alles ersparen wenn man gleich richtig arbeitet. So verkompliziert man das ganze noch zusätzlich.

  • Bin leider auch nicht unter denen die sich hier so freuen können, nach über 4 Wochen endlich eine SIM-Karte in den Händen zu halten. :( :(
    SIM auch am 23.1.15 angefordert. Verstehe ich nicht. WIE LANGE NOCH???????
    Wenn es nicht so dringend wäre.... Und dann noch das Warten auf die Freischaltung????
    Ohne Worte.....

  • Hallo zusammen,


    ich kann verstehen, dass es ärgerlich ist, zu sehen, dass andere KundInnen bereits eine Ersatzkarte erhalten haben, während ihr auf eure noch wartet.


    Nichtsdestotrotz ist es logistisch nicht umsetzbar, dass alle KundInnen zeitgleich beliefert werden. Auch wenn es nachvollziehbarerweise schwer fällt, bitte habt noch ein wenig Geduld, bis auch ihr die bestellten Karten erhaltet.


    DefL: Deine Daten sind definitiv an die zuständige Fachabteilung weitergegeben worden.



    Viele Grüße,


    Gerrit

  • Mir ist es trotzdem suspekt, dass man sich, sobald man die Karte erhalten hat, erstmal telefonisch unter genannter Nummer melden muß und dann die komplette SIM-Karten Nummer und danach noch die darauf enthaltene Telefonnummer durchgeben soll. Es wäre viel einfacher gewesen, die Karten vor dem Versand gleich im System umzuprogrammieren auf die richtige Nummer des Kunden, dem sie letztlich zugeschickt wird und von mir aus lediglich den Anruf mit der Bestätigung abzuwarten, dass sie angekommen ist und dann diese sofort freizugeben. Sofern letzteres überhaupt noch nötig sein muß. Allein, was da bei der Übermittlung am Telefon bei der Durchsage und dem gleichzeitigen Eingeben des Servicemenschen ins System alles schiefgehen kann durch irgendwelche Zahlendreher etc., das könnte man sich alles ersparen wenn man gleich richtig arbeitet. So verkompliziert man das ganze noch zusätzlich.

    Das sehen ich genauso. Einfach laienhaft das Ganze. Die Freischaltung ist wieder eine "manuelle" Bearbeitung der Fachabteilung und was dies bedeutet wissen wir nur allzu gut. Aus 24 Stunden wurden ja mittlerweile schon wieder 48 Stunden.
    NUR GEDULD heißt es wieder, ich weiß, kenne das schon :D
    Naja erstmal noch GEDULD die SIM muss ja erstmal kommen. :cursing:

  • RobertVi: Aktuell ist der Chat "Online" und es stehen MitarbeiterInnen für ein Support-Gespräch bereit. Sollte dies nicht klappen, aktualisiere die Seite über F5 und logge dich ein, sobald der Chat wieder als "Online" angezeigt wird.
    ___________

    Dass der Chat online ist, wird mir ja auch angezeigt, klicke ich darauf erhalte ich jedoch immer die Meldung, dass alle Mitarbeiter im Gespräch sind. Und ich habe da die letzten Tage häufiger am Tag drauf geklickt. Ganz ehrlich, wieso gesteht ihr hier nicht ein, dass euer Live Chat dauerhaft überlastet ist.


    Wie sieht es denn aktuell mit meinem Ticket aus? Die alternative Rufnummer habe ich euch ja in einem seperaten Ticket mitgeteilt.

  • Also, ich habe mich nun telefonisch beim Support gemeldet. Ich sollte eine Telefonnummer hinterlassen, auf der ich dann angerufen werde und mir dann die Aktivierung bzw der Stand der Dinge durchgegeben wird. Da wir hier ja anscheinend von einem Zeitfenster von 24 - 48h reden und ich nur meine Festnetznummer angeben kann, auf der ich auch nur abends erreichbar bin, ist das ja mal wieder ganz großes Kino. Denn sollte mich einer der Supportmitarbeiter nun morgen vormittag versuchen zu erreichen, bin ich nicht da. Somit darf ich mich dann womöglich morgen abend noch mal SELBER darum kümmern.
    Warum nach all der Zeit einfach machen, wenn es auch umständlicher geht... :evil:

  • Hallo zusammen,


    muss mich jetzt auch nochmal im Forum melden, da meine 2. C/W2 Simkarte abgeraucht ist und ich das dem Support am 10.02.15 (per Kontaktformular) und im Chat dann nochmal zur Sicherheit am 11.02.15 mitgeteilt habe. Mir wurde auch bestätigt, dass mein Anliegen an die Fachabteilung weitergeleitet wird. Und ich wurde auch um eine Telefonnummer gebeten, unter der ich erreichbar bin. Allerdings habe ich bis heute nichts mehr gehört. Weder ein Anfruf noch eine Bestätigungs-email. Jetzt stelle ich mir die Frage (da ja mitterweile auch schon 1 Woche kein Handy) ob meine Anfrage nach der neuen Simkarte (Typ V2) denn auch in der Fachabteilung angekommen ist?
    Könnte mir das bitte einer der Mods bestätigen?
    Ich würde mich besser fühlen, wenn ich wüsste, dass die "Zeit der Enthaltung" nicht noch unnötig verlängert wird.


    Vielen Dank


    Roxidation

  • Langsam hab ich echt die Faxen dicke!
    Meine Freundin hat heute ihre Ersatzkarte von Congstar erhalten. Und was hat Sie bekommen? Wieder eine
    defekte C/W2!!! Obwohl eine Lösung versprochen wurde!


    Fazit: Die Aussage, Congstar würde neue funktionierende Sim-Karten rausschicken ist ein FAKE!


    Gut das sich die Verbraucherschutzzentrale eingeschaltet hat. Dieses Verhalten ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.


    PS: Die emailadresse IST gleich der Vertragsmaill.


    Bitte schickt an janina1986 ENDLICH eine vernünftige SIM raus!

  • Meine neue Sim ist heute auch angekommen. Soweit ich weiß ist die Letzte bei mir am 9.1. ausgefallen. Also mal gut 5 1/2 Wochen ohne Congstar. :thumbup:
    Bearbeitungsdauer für Aktivierung 48 Stunden...
    Naja, wenigstens ein absehbarer Zeitraum.
    An alle die noch warten: Ich drück euch die Daumen!


    Ich hoff das wars denn endlich mit dem täglichen Ärgern. Wenn nicht, dann sieht man sich in 4 Wochen ;)

  • Grad mit dem Kundenservice gesprochen. Jetzt kommt der Knaller:


    1. Beschuldigt meine Freundin Sie hätte ihr G2 verunstaltet und deswegen gingen die CW2 sims nicht
    2. Eine funktionierende SIM-Version wird als Sammelbestellung alle 2-3 Wochen rausgeschickt. Sie müsse 3 Wochen warten.


    Liebe Mods, vielleicht ist es an der Zeit, dass IHR mal tätig werdet und euren Kollegen da im Callcenter mal bescheid sagt,
    was hier mittlerweile los ist!

  • Hallo zusammen,


    RobertVi: Der eine Vorgang ist wie gesagt mit einer Antwort abgeschlossen worden, auf welche von dir keine Rückmeldung kam. Der neue Vorgang ist heute bei uns eingegangen (über den Chat) und wird schnellstmöglich bearbeitet, in der Regel binnen zwei Tagen.
    - Der Chat ist aktuell übrigens online. ;)
    ___________


    @Helerheld: Die KollegInnen haben den Versand einer entsprechenden SIM-Karte für dich in die Wege geleitet. Für die Unfreundlichkeit möchte ich mich gerne stellvertretend bei dir entschuldigen.
    ___________


    Roxidation: Auch deine Daten sind an die Fachabteilung weitergeleitet worden, sodass du alsbald eine neue SIM-Karte erhalten solltest.
    ___________


    fox1986: Leider habe ich keine Möglichkeit, die Daten deiner Freundin aufzurufen. Am besten kann diese sich selbst bei uns melden, sodass wir uns den Fall anschauen können. Gerne hier im Forum oder auch direkt im Chat (oder an der Hotline).


    Für den Hotline-Kontakt möchte ich mich stellvertretend gerne bei dir entschuldigen. So wie du ihn geschildert hast, ist das natürlich in keinem Fall der Standard, dem wir uns selbst verpflichtet haben. Über einen blockweisen Versand der SIM-Karten in solch großen Zeitintervallen liegen mir jedoch keine Informationen vor.



    Viele Grüße,


    Gerrit

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gerrit N. ()

  • Habe heute auch meine Karte bekommen. Da ich jedoch gekündigt habe, ist es mir nicht mehr möglich auf den Punkt "PIN / PUK" zu gelangen. Die sehr freundliche! Mitarbeiterin bei der Hotline konnte es leider auch nur weitergeben und hat gemeint "dann müssen die sich mal was einfallen lassen". Ich bin also gespannt, ob ich die wenigen Tage, die ich noch hier bin, nochmal telefonieren darf :)


  • Hey,


    ich möchte auch gerne wissen, ob ich bald eine neue Karte bekomme? Habe mich vor ca. 2 Wochen im Chat gemeldet, aber noch keine Email bekommen.


    Haben den die, die heute ihre Karte bekommen haben, alle vorher auch eine Mail bekommen?